Alle seine Nachbarn haben es. Warum hat Nordkorea keine Coronavirus-Fälle gemeldet?


Antwort 1:

Hören Sie jemals jemanden, der Nordkorea das Einsiedlerreich nennt? Es gibt einen Grund dafür. Auf der Südkoreaseite gibt es nicht viel grenzüberschreitenden Verkehr, der nicht mit automatischen Waffen abgefeuert wird, während ein Überläufer verfolgt wird. Es gibt dort keine Überfahrt zum Mittagessen und einen lustigen Nachmittag. Wenn es nicht vorher vereinbart wurde, wendest du dich ab. Wahrscheinlich diese Genehmigungen für ein bisschen anhalten. Aber es gibt zweifellos Fälle, und China ist einer ihrer wenigen Freunde. Entweder haben sie Kims Leute angerufen, oder Nordkorea hat es sich zur Aufgabe gemacht, nichts darüber zu sagen, ob es irgendwelche Fälle gibt, und ein gewisses Maß an Plattheit darüber, dass China so fürsorgliche Menschen sind, versprach Hilfe, wenn wir sie brauchen, wissend, dass es Probleme gibt, wenn sie es sagen noch etwas. Und wir werden es in Kürze wissen. Sie haben tatsächlich Verbindungen zum Roten Kreuz, und sie sind wie ein 16-jähriges Küken, sie plappern über alles. Die eigentliche Sorge sollte sein, dass einige Fälle länger dauern, bis sie Fuß fassen, weil sie hereinrinnen, und Nordkorea sie versteckt, bis es zu einer ausgewachsenen Epidemie kommt. Ihre medizinische Versorgung ist auf den Punkt beschränkt, an dem ein Sanitäter-Van eine beneidenswerte Einrichtung für seine Gesundheitseinrichtungen wetten würde. Aber nicht alle, wie die Diktatur, gibt es private Krankenhäuser für die Auserwählten.


Antwort 2:

Ich muss denken, wenn Sie heutzutage nordkoreanischer Staatsbürger sind und sich in einem Krankenhaus mit Fieber melden, wären Sie isoliert, wenn Sie nicht eingeschläfert würden, und niemand würde jemals wieder von Ihnen hören. Dies ist ein Land, das versucht hat, eine große Hungersnot zu verbergen, und die Menschen mitten in der Nacht in Konzentrationslager bringt, um nie wieder gesehen zu werden. Was verbirgt ein paar Dutzend oder hundert Todesfälle vor einem lokalen Ausbruch? Nordkorea könnte eine Quarantäne verhängen, und die Welt wäre nicht klüger.