Was wird mit den 4,5.000 Betroffenen geschehen, die immer noch zählen, da es keine Behandlung für Coronavirus gibt?


Antwort 1:

Was wird mit den 4,5.000 Betroffenen geschehen, die immer noch zählen, da es keine Behandlung für Coronavirus gibt?

Es gibt viele ansteckende Krankheiten, für die es keine andere Behandlung als Palliativpflege gibt. Wir müssen uns die Sterblichkeitsrate und die Genesungsrate ansehen. Bisher hören wir nur die Sterblichkeitsrate.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Virusübertragung gestoppt wird, selbst wenn eine ausfallsichere Behandlung oder ein perfekter Impfstoff entwickelt wird. Die persönlichen Optionen umfassen Folgendes:

  • Wachsen Sie schnell auf, damit Sie nicht so empfindlich sind wie andere in jungen Jahren
  • Hören Sie auf zu altern, damit Sie das Alter nicht erreichen und empfindlicher werden
  • Wenn Sie sich dadurch sicherer fühlen, tragen Sie eine Gesichtsmaske - richtig. Wenn Sie es falsch herum tragen, schützen Sie andere, nicht sich selbst.
  • Gesund sein!!