Können ätherische Öle von Doterra OnGuard das Coronavirus verhindern?


Antwort 1:

Erstens muss ich sagen, dass ich keine dōTERRA-Öle kaufe oder verwende, damit ich nicht genau über das Produkt „OnGuard“ Bescheid wissen kann. Ich bevorzuge es, ätherische Öle selbst zu mischen. Zweitens haben wir noch keinen Impfstoff, keine Anekdote oder Heilung für das Coronavirus, weshalb die Weltgesundheitsorganisation es als Epidemie deklariert hat und eine empfohlene Quarantäne- und Isolationszeit für diejenigen fordert, bei denen das Risiko einer Ansteckung besteht, und für diejenigen, die davon betroffen sind Diese befanden sich in oder in der Nähe des chinesischen Gebiets Wuhan, wo das Virus in einem Forschungslabor erzeugt worden zu sein scheint. Schließlich steht der Name, der vom Team chinesischer Wissenschaftler ausgewählt wurde, die das Virus isoliert und identifiziert haben, für „Roman“

Coronavirus

von 2019. ” Dies spiegelt die Tatsache wider, dass das Virus Ende letzten Jahres erstmals auf einem Markt für Meeresfrüchte und lebende Tiere in Wuhan Menschen infiziert hat und zur Familie der Coronaviren gehört, einer berüchtigten Gruppe.

Die SARS-Epidemie

von 2002-3, das weltweit 8.098 Menschen infizierte und 774 von ihnen tötete, wurde durch ein Coronavirus verursacht, und so war es auch

der MERS-Ausbruch

Das begann auf der Arabischen Halbinsel im Jahr 2012 und dauert noch an (2.494 Menschen infiziert und 858 Todesfälle ab November).

Am besten bleiben Sie weit weg, verwenden Masken und bleiben in einem wärmeren Klima. Das Virus scheint sich in kälteren Klimazonen leichter zu verbreiten. Es kann eine Weile dauern, bis eine Lösung gefunden ist.


Antwort 2:

DEFINITIV NEIN!!! Es gibt keinen klinischen Beweis dafür, dass ätherisches Öl gegen Coronavirus wirksam ist. Bitte denken Sie daran, dass dieses Virus von Menschen gemacht wurde (2015), um später Impfstoffe zu verkaufen und die Aktienkosten in kleinen und großen Pharmaunternehmen zu erhöhen. Ätherische Öle sind eine Ergänzung zu Ihrer Gesundheit und nicht die Antwort auf alle Ihre Gesundheitsbedürfnisse. Auch wenn Sie wirklich starke ätherische Öle wollen, würde ich doTERRA ganz einstellen. Wechseln Sie zu einem glaubwürdigeren, saubereren und erschwinglicheren Unternehmen. Ich würde jetzt die Marke XinerQi oder die Marke Robert Tisserand vorschlagen! sind echte ätherische Öle und Sie werden nicht den sozialen Druck bekommen, jeden Monat von einem zwielichtigen Unternehmen zu kaufen, um den Gehaltsscheck eines anderen zu erhöhen.


Antwort 3:

Was auch immer man versucht - wenn Sie sich in der Nähe der Eskalation befinden, ist es am wahrscheinlichsten, dass Sie es bekommen. Wie Sie / das Immunsystem Ihres Körpers damit umgehen, zeigt, wie es Ihnen im bevorstehenden Kampf ergeht. Gute Gesundheit - bedeutet, dass regelmäßige Bewegung und eine qualitativ hochwertige Nahrungsaufnahme im Kampf eine Rolle spielen. Möglicherweise benötigen Sie Bettruhe oder nicht - je nachdem, wie robust Ihr Immunsystem gerade ist. Denken Sie immer daran, dass das IMMUNE-System wie ein Pitbull ist, der seine eigene Domäne schützt. Wenn es den Kampf verliert, ist das ein Knaller. Hoffe es kommt nie dazu. Ich werde in einigen Wochen 80 sein; und ich habe die ganze Zeit durch sehr viele solcher Krankheiten überlebt. Immer noch hier - keine Beschwerden. Ich trainiere mehr oder weniger täglich - außer wenn die Umstände dies verhindern. Also, AUDREY bleibt cool und bleibt dran.