Kann sich das COVID-19-Coronavirus über ein Paket aus Shanghai, China, verbreiten?


Antwort 1:

Edit: von der Weltgesundheitsorganisation - eine Woche nach meiner Antwort

Wenn Sie neugierig sind, warum, hier ist meine ursprüngliche Antwort:

Viren halten in Tröpfchen oder Oberflächen nicht lange an. Besonders für die

Coronaviridae

Familie, die umhüllt ist (wichtiger Faktor), ich bin mir ziemlich sicher, dass nach einem Tag die Viruslast so gering ist, dass sie in einem Paket aus China, das per Luftdruck überstürzt wird, wahrscheinlich vernachlässigbar ist. Wenn Sie alles aus einem solchen Paket einbeziehen - die Gesamtzeit, um zu Ihnen zu gelangen, würde ungefähr ein paar Werktage betragen, wenn Sie sich beeilen, so ernsthaft - fette Chance.

Die schnellste Option für Pakete von China nach USA ist normalerweise DHL International Express (in der Regel 3 bis 5 Tage). Die schnellste Option ist jedoch für Einzelhändler viel zu teuer, wenn Sie chinesische Waren bei Walmart oder Amazon kaufen, die Ihnen Ihr Paket liefern.

Für die überwiegende Mehrheit der Sendungen aus China erfolgt dies mit ziemlicher Sicherheit über

schleppend

Fracht (extra langsam, wenn die Schiffe sind

langsam dämpfen

um Kosten zu sparen), wenn Sie ein Großhändler / Einzelhändler sind. Bis die Fracht in den USA ankommt - für mich, die ich vor Jahren direkt von einem Hersteller auf Alibaba bekommen habe, ist es ungefähr ein Monat mit Seefracht (Luftfracht dauert 2 bis 3 Wochen, glaube ich) -, wird sie nicht infizieren, also stehen die Chancen gut Null.

Es gab Memes zu dieser wilden Idee, diesen neuen Coronavirus-Stamm per Paket zu infizieren. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um auf massive Fehlinformationen in sozialen Medien hinzuweisen. Ein offensichtliches Beispiel dafür ist der Mythos, dass Nikotin Coronavirus-Infektionen heilt, der sich auf Twitter verbreitet, sowie Vorschläge, dass das Virus in einem Labor hergestellt wurde und bereits ein Impfstoff vorhanden ist .

Der betreffende spezifische Coronavirus-Stamm ist nicht einmal so tödlich wie SARS. Wie bei jeder aufkommenden Infektionskrankheit - es ist alles abwarten, während sie vorbereitet wird -, aber das Risiko ist in den USA derzeit insgesamt sehr gering, trotz einiger Medienrhetorik, die es besonders sensationell macht. Es scheint sehr früh gefangen worden zu sein, obwohl die tatsächlichen Fallzahlen wahrscheinlich untermeldet sind (meine Vermutung ist ein Faktor von 2–3x). Es ist wichtig, dies ins rechte Licht zu rücken: In den USA sterben jedes Jahr etwa 60.000 Menschen an dem Grippevirus, und die Menschen, die an Coronavirus sterben, gehören zu einer ähnlichen Bevölkerung, die an Grippe stirbt - ältere Menschen mit anderen gesundheitlichen Problemen. Es gibt noch einige Unbekannte, und das schließt eine mögliche Mutation nicht aus, die es von Person zu Person virulenter machen könnte (was ich feststellen könnte, dass viele zufällige Mutationen dem Virus nicht wirklich helfen - es ist weitaus wahrscheinlicher, dass es es verletzt ), aber beachten Sie die tatsächlichen Statistiken im Kontext.

Es ist ein bisschen wie bei Terroranschlägen - die Angst übersteigt das tatsächliche Risiko. Menschen neigen dazu, irrationale Entscheidungen aus Angst zu treffen - weit mehr Menschen starben bei Autounfällen, als sie aufgrund von Medienrhetorik zum Terrorismus Flugzeuge auf Autos umstellten, als tatsächliche Zahlen zu Terroranschlägen.

Referenz: Ich habe ein Forschungsstipendium speziell für Infektionskrankheiten vom NIH - National Institute of Allergy and Infectious Diseases (Nationales Institut für Allergien und Infektionskrankheiten) erhalten. Ich habe Erfahrung mit einem der wenigen Labors für Biosicherheit auf einem Universitätscampus und habe eine Karriere in der Medizin in den USA. Ich habe auch SARS in Hongkong durchlebt, also habe ich alle möglichen irrationalen Ängste auftauchen sehen.

Haftungsausschluss: Mein Inhalt gibt nicht die Ansichten eines Mitarbeiters wieder


Antwort 2:

Möglicherweise. Es ist zu früh, um es genau zu wissen. Vor einigen Tagen wussten die chinesischen Behörden nicht einmal, ob sich das Virus von Person zu Person verbreiten konnte. Ich erwarte nicht, dass sie bald wissen, ob der Virus durch leblose Objekte (und wie lange) übertragen werden kann.

Die meisten Viren leben nicht lange außerhalb des Körpers eines Wirts. Virale Infektionen der Atemwege breiten sich normalerweise über Tröpfchen aus, die durch Niesen oder Husten freigesetzt werden. Wenn diese Tröpfchen austrocknen, wird das Virus normalerweise unschädlich gemacht. Einige Viren können jedoch für einige Zeit in leblosen Objekten lebensfähig bleiben.

Wenn ein Produkt von einem kranken Mitarbeiter in China verpackt und per Luftpost verschickt wird (Ankunft in ein oder zwei Tagen), ist es möglicherweise gefährlich. Wenn das Paket jedoch Wochen auf einem Boot verbracht hat, um zu Ihnen zu gelangen, ist das Risiko, dass es noch lebensfähige Viren enthält, nahe Null.


Antwort 3:

Wie verbreitete sich das Coronavirus?

Das 2019-nCoV-Coronavirus verbreitet sich von Person zu Person in unmittelbarer Nähe, ähnlich wie bei anderen Atemwegserkrankungen, der Grippe.

Körperflüssigkeitströpfchen - wie Speichel oder Schleim - einer infizierten Person werden durch Husten oder Niesen in der Luft oder auf Objektoberflächen verteilt.

Diese Tröpfchen können in direkten Kontakt mit anderen Menschen kommen oder diejenigen infizieren, die sie aufnehmen, indem sie infizierte Oberflächen und dann ihr Gesicht berühren. Daher könnte jedes chinesische Produkt, das mehrfach von chinesischen Personen gehandhabt wurde, auf den Handhabungsoberflächen infiziert worden sein. Das chinesische Produkt kann nach Erreichen einer anderen Nation die Ausbreitung des Virus durch Berührung bewirken.

Laut Wissenschaftlern können Husten und Niesen mehrere Fuß weit wandern und bis zu 10 Minuten in der Luft schweben.

Es ist noch nicht bekannt, wie lange das Virus außerhalb eines Wirts überleben kann, bei anderen Viren reicht es jedoch von einigen Stunden bis zu Monaten.

Die Übertragung ist besonders beim Transport von Bedeutung, wenn Tröpfchen, die das Coronavirus enthalten, zwischen Passagieren oder über Oberflächen wie Flugzeugsitze und Armlehnen gelangen können.


Antwort 4:

A2A: Sie fragen nach Fomites: Viruspartikel auf leblosen Objekten.

Während es unter Laborbedingungen zutrifft, liebte das Virus niedrige Luftfeuchtigkeit und 4 Grad Celsius - es lebte bis zu 28 Tage unter diesen Bedingungen - niemand hat eine Krankheit aus einer Packung aus China gemeldet. Ab heute, dem 10. Februar, haben alle kranken Menschen auf der Welt eine direkte Verbindung entweder zu einem Besuch in China oder zu einem Familienmitglied, das dort gewesen war.

Keine Fomite-basierten Infektionen. Keiner. Nicht irgendwo auf der Welt.

Bestellen Sie bei Amazon oder Alibaba: Sie sind in Sicherheit.


Antwort 5:

Soweit ich weiß, wird es aus den Berichten, die ich erhalte, von Tieren an Menschen und dann nur von Menschen an Menschen weitergegeben.

Ich habe noch nie davon gehört, dass es von irgendetwas anderem gefangen wurde, da die Verpackung in den Läden es nicht schlimmer machte. Warum sollte ein aus China verschicktes Paket also eine Sorge sein?

Zu viel Medienberichterstattung, zu viele Gerüchte und Menschen brauchen nicht in Panik zu geraten.

Meiner Meinung nach.


Antwort 6:

Es sollte sicher sein, wenn Sie keine organische Substanz haben.

Sie könnten immer noch Ihre Hände waschen und möglicherweise die Verpackung desinfizieren.

Es ist unwahrscheinlich, dass organische Stoffe das Virus übertragen. Es kann jedoch ratsam sein, Kontakt zu vermeiden. Sie können auch Handschuhe verwenden. Die Sonne kann Viren wirksam abtöten.

Die Leute sagen, dass Pakete sicher sind. Das Virus würde die Reise wahrscheinlich nicht überleben.

Sie können aber auch einige einfache Schritte unternehmen, um sicher zu gehen.

Werfen Sie die Verpackung weg und waschen Sie Ihre Hände. Sie können die Gegenstände desinfizieren, erhitzen oder in die Sonne legen.

Wenn die Packung Fleisch enthält, sollten Sie es nicht essen. Wenn Sie das Fleisch essen möchten, stellen Sie sicher, dass es sehr gut gekocht ist. Und waschen Sie Ihre Hände, nachdem Sie Fleisch berührt haben.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Hände waschen und effektiv trocknen können. Es ist gut, eine Gewohnheit zu beginnen.


Antwort 7:

Hier ist, was die CDC dazu zu sagen hat. Sie glauben, dass das Risiko gering ist.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

F: Besteht für mich ein Risiko für neuartige Coronaviren aus einer Verpackung oder aus Produkten, die aus China versendet werden?

Über das neu aufkommende neuartige Coronavirus 2019 (2019-nCoV) und seine Verbreitung ist noch viel Unbekanntes bekannt. Zwei weitere Coronaviren sind bereits aufgetreten und verursachen bei Menschen schwere Krankheiten (MERS und SARS). 2019-nCoV ist genetisch stärker mit SARS verwandt als MERS, aber beide sind Betacoronaviren mit ihrem Ursprung in Fledermäusen. Obwohl wir nicht sicher sind, ob sich dieser Virus genauso verhält wie SARS und MERS, können wir die Informationen dieser beiden früheren Coronaviren als Leitfaden verwenden. Im Allgemeinen besteht aufgrund der schlechten Überlebensfähigkeit dieser Coronaviren auf Oberflächen wahrscheinlich ein sehr geringes Risiko der Ausbreitung von Produkten oder Verpackungen, die über einen Zeitraum von Tagen oder Wochen bei Umgebungstemperaturen versandt werden. Es wird allgemein angenommen, dass Coronaviren am häufigsten durch Atemtröpfchen verbreitet werden. Derzeit gibt es keine Belege für die Übermittlung von 2019-nCoV im Zusammenhang mit importierten Waren, und es gab in den USA keine Fälle von 2019-nCoV im Zusammenhang mit importierten Waren. Informationen werden auf der Novel Coronavirus-Website 2019 bereitgestellt, sobald sie verfügbar sind.