Kann die Regierung jemanden mit dem Coronavirus zwingen, gegen seinen Willen zu Hause zu bleiben (Selbstquarantäne)?


Antwort 1:

Kann die Regierung jemanden mit dem Coronavirus zwingen, gegen seinen Willen zu Hause zu bleiben (Selbstquarantäne)?

(Danke für die "Bitte um Antwort".)

Das hängt davon ab, von welcher Regierung Sie sprechen.

In China? Natürlich.

In Südkorea? Natürlich.

In Japan? Natürlich.

In Italien? Fast sicher.

In den Vereinigten Staaten von Amerika? Könnte sein; vielleicht nicht. In den meisten Fällen landen Personen, die einer Anordnung zur Selbstquarantäne nicht nachkommen, am falschen Ende einer einstweiligen Verfügung vor Gericht.

In der Regel verlassen sich die Regierungen auf die freiwillige Einhaltung und nehmen gelegentlich Unruhestifter zum Sündenbock, während das kluge Geld auf „unerbittlichen Erklärungen“ beruht. Das heißt, während Menschen, die einem Krankheitserreger ausgesetzt waren, sich selbst unter Quarantäne stellen sollten, sollten Menschen alle möglichen Dinge tun, die sie nicht tun, und nicht alle möglichen Dinge tun, die sie tun sollten. Menschen zu zwingen, Dinge zu tun, die sie tun sollten, oder sie daran zu hindern, Dinge zu tun, die sie nicht tun sollten, könnte für viele Menschen Sinn machen. In der Praxis ist dies jedoch normalerweise nicht der Fall. Ein typisches Beispiel: Der Krieg gegen die Drogen.


Antwort 2:

Kommt auf das Land an. Hier kann man ihnen sagen. Wenn sie sich nicht daran halten, gibt es eine hohe Geldstrafe und eine Gefängnisstrafe von 2 bis 3 Jahren, um „die Bemühungen zur Eindämmung von Krankheiten zu behindern“.

Wir hatten 25 Leute Quarantäne brechen. 2 von ihnen infizierten jeweils etwa 20 Menschen und ließen zwei allgemeine Krankenhäuser schließen.

Wenn der „Notfallzustand“ eintritt, wird die Armee einberufen und die Dinge werden viel ernster. Im Moment basiert dies hauptsächlich auf der eigenen Polizei und der Kreispolizei mit den Spezialpolizei-Kräften (die örtliche Polizei ist zu ängstlich und unterbesetzt, um irgendetwas zu tun ). Bitte beurteilen Sie sie nicht ... wenn Sie 2 Polizisten haben und 50 Zigeuner unter Quarantäne stellen müssen, die gerade aus Italien zurückgekehrt sind und nicht drinnen bleiben, werden Sie möglicherweise getötet, wenn sie auf Sie niesen ... vertrauen Sie mir, Sie hätten auch Angst …


Antwort 3:

Sofern kein Kriegsrecht verhängt wird, schützen die Freiheiten der US-Verfassung die Rechte der Bürger, es sei denn, ein Gesetz wird eingeführt, oder es könnte zu einem Verbrechen werden, als Virusvektor zu fungieren und als versuchter Mord zu gelten, wenn eine infizierte Person eine Quarantäneanordnung ignoriert. Staatliche und lokale Behörden spielen eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit. Es gibt viele interessierte Rechtspositionen, die die Durchsetzung erschweren können.

Quarantäne- und Isolationsbehörde von Bund und Ländern

Das US-Gesetz ist befugt, Verstöße gegen Quarantäneanordnungen zu bestrafen.

42 US-Code § 271 - Strafen für Verstöße gegen Quarantänegesetze