CDC bestätigte, dass 14 der Personen, die sie gerade in die USA geflogen sind, an Coronavirus leiden und in Quarantäne gestellt wurden. Bei dieser Geschwindigkeit wird sich die Krankheit überall ausbreiten. Ab wann schließen wir die Reise, um die Ausbreitung der Ansteckung zu vermeiden?


Antwort 1:

Was tun Sie, um die Ausbreitung des seit Oktober 2019 in den USA epidemischen Corona-Virusstamms zu stoppen? Es hat mehr als 250.000 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert und etwa 17.000 getötet.

Die USA-Sorte ist die A (H1N1), die 2009 eine Pandemie hatte, und bei allen US-Reisenden, die seit Oktober 2019 um die Welt gereist sind, handelt es sich wahrscheinlich wieder um eine Pandemie, aber die US-Regierung hält sie geheim, während sie die Menschen dazu bringt, sich auf China zu konzentrieren als der Böse.

Der chinesische Stamm hat nur 1700 getötet und etwa 65000 weltweit infiziert, sicherlich keine Pandemie.

Vorläufige Schätzungen der Grippebelastung in der Saison 2019-2020


Antwort 2:

Da weltweit mehr als 64.000 Menschen an der FLU sterben und keine Reisebeschränkungen bestehen, wird die Quarantäne gesperrt oder erzwungen.

Warum, wenn die USAF Menschen nach Hause bringt, die entweder verdächtige oder bestätigte Fälle haben, sie auf der USAF-Basis in Quarantäne halten und dort landen, würde dies zu einem völligen Reiseverbot um die Welt führen?

Flüge und Kreuzfahrten in alle Länder, in denen es keine massiven Fälle von Infizierten gibt, funktionieren noch heute, und ich sehe keinen Grund, Menschen auf Reisen zu stoppen, wenn nichts gegen das Grippevirus unternommen wird.

Die Reisebranche wurde in und aus China gestoppt.

Die Todesrate durch dieses Virus ist viel niedriger als die Grippe, die Genesungsrate ist viel höher als die Todesrate.

Die neuen Fälle sind mir ein Rätsel, da sie gesperrt sind und sich in Zügen, Booten und Flugzeugen nichts bewegen. Das macht für meine Denkweise wirklich keinen Sinn.

1874 neue Fälle in den letzten 24 Stunden? Wie viele sind infiziert? Eine Theorie ist, und es ist nur eine Theorie, dass die Wiederhergestellten erneut infiziert werden.

Dies ist eine Sache, die die WHO und alle anderen Virologen jetzt untersuchen werden.


Antwort 3:

Alle Personen aus Japan, die mit speziell geleasten (nicht kommerziellen) Flugzeugen in die USA transportiert wurden, wurden sofort unter Quarantäne gestellt. Die 14 positiv getesteten Patienten wurden in Quarantäne in das Basiskrankenhaus gebracht. Die Begleiter, die sie zurück in die Staaten flogen, trugen medizinische Schutzanzüge. Die Passagiere auf dem Schiff mit US-Pässen befanden sich auf dem Schiff unter Quarantäne, während sie während des Fluges und unmittelbar nach der Landung auf der Militärbasis, der sie zugewiesen waren, zum Flugzeug transportiert wurden. Wie wird dies die Krankheit verbreiten?


Antwort 4:

Die US-Botschaft reagierte auf Amerikaner in Not, das ist es, was die amerikanische Staatsbürgerschaft ihnen gewährt. Es war bekannt, dass sie wahrscheinlich infiziert waren und eine „spezielle Betreuung“ benötigten, die sich in den USA möglicherweise besser leisten lässt. Daher wurden sie nach Hause gebracht.

Keiner der Infizierten oder JEMAND, der in potenziellem Kontakt mit ihnen steht, bewegt sich derzeit "frei", da er sich in einer freiwilligen Quarantäne befindet. (Wahrscheinlich auch die gesamte Besatzung des Flugzeugs).

Keine Bange

, aus

ihr

Extraktion.

Wenn der Rest Asiens über die Fähigkeit seiner Krankenhäuser hinaus „infiziert“ wird, damit umzugehen; dann: GROSSE Sorgen. Beachten Sie auch, dass dieses Virus Teil einer neuen „Klasse“ von Viren ist, die zur selben Familie von Viren gehört, die für das schwere akute respiratorische Syndrom (SARS) und das nahöstliche respiratorische Syndrom (MERS) verantwortlich sind. Diese neue "Plattform" für Krankheiten gibt es seit über 10 Jahren

noch niemand

hat jeden praktikablen Impfstoff für irgendetwas davon gemacht. Aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht: Das ist peinlich. So ist es jetzt DREI MAL geschlagen und der tatsächliche "Fortschritt" war ... minimal. Wenn und wann diese Erweiterung eines Corona-Virus nachlässt,

Wie wäre es in einem Jahr?

? Wir sollten nicht nur diesen Virus angreifen, sondern auch die getroffenen "Annahmen" oder Fehler, die es uns ermöglicht haben, so weit zu kommen, "ohne viel zu tun", und vielleicht "große" Organisationen überdenken, die sich angesichts ihres Mandats als wertlos erwiesen haben . EG: CDC und WHO. Anscheinend sind sie in den letzten 10 Jahren nur Punktezähler.


Antwort 5:

Die CDC schätzt, dass in der Grippesaison 2019–2020 14.000 bis 36.000 Menschen gestorben sind. Und wir (die USA) haben die Reise immer noch nicht geschlossen.

Warum, oh warum, glauben Sie, würden die USA die Reise für 14 Personen mit Lebenslauf einstellen? Oh, ich habe es vergessen. In Ihrer Frage haben Sie die höchst fragwürdige Annahme gemacht, dass sich der Lebenslauf überall ausbreiten wird. Wo, oh wo, hast du diese Tatsache bekommen? 14 Personen haben einen Lebenslauf und das bedeutet, dass sich der Lebenslauf überall verbreitet? Wieder frage ich: Woher hast du diese Tatsache?

Sie müssen aufhören, Tom Cotton-ähnliche falsche Annahmen zu verbreiten. Sie tun niemandem etwas Gutes. Bleiben wir bei den Fakten.