Handelsminister Wilbur Ross sprach darüber, wie sich der Ausbruch des Coronavirus positiv auf die US-Wirtschaft auswirken würde. Ist dies wirklich wichtig für die Sicht der Trump-Administration auf den Ausbruch?


Antwort 1:

Was erwarten Sie von jemandem wie ihm, der in einem solchen Haus sitzt?

Außerdem scheint er ein bisschen wie ein alter, seltsamer Dummkopf zu sein, und er ist sogar ein bisschen pilgarlicky.

Aber das ist nicht der Punkt, nicht der ganze Punkt, alles andere als der Punkt und nichts, was weiter vom Punkt entfernt sein könnte.

Es ist jedoch sein Geist und sein Mund, die ihn genau dort als kaltblütigen Menschen prägten. Er pfiff offen, dass die amerikanische Wirtschaft von einer seismischen humanitären Katastrophe in einem anderen Land profitieren sollte. Er machte sich das Bild des Mangels an Sympathie und der Abwesenheit von Menschlichkeit in einem.

Wenn sich dieser Kerl wie eine Krähe über das Unglück anderer freut, leuchtet seine Kopfhaut wie ein Feuerball mit einer weltweit bekannten Marke von Bettler-deine-Nachbarschaft. Das scheint ihn in die Form eines anthropomorphen humanitären Virus zu bringen, der sogar sprechen könnte.

In jedem Fall ist der Wunsch, dass die chinesische Pandemie der Wirtschaft seines Landes zugute kommt, gleichbedeutend mit dem Gebet um Erfolg durch Diebstahl!

Auf der anderen Seite könnte die Uhr irgendwie ticken, in Richtung des nächsten möglichen natürlichen oder künstlichen Unglücks, wie einer riesigen „Grippe“ oder so etwas, das dazu führen könnte, dass inländische Unternehmen nach China gebracht werden. Wer weiß, aber Gott!

Nun, "ist das wirklich wichtig für die Sicht der Trump-Administration auf den Ausbruch?"

Ich denke, dass es vermutlich für die vielen Gleichgesinnten seines Streifens sein könnte, in denen er arbeitet.

Aber zum Glück nicht an seinen Chef, der vor ein paar Tagen als solcher getwittert hat:

"Die Vereinigten Staaten schätzen ihre Bemühungen und ihre Transparenz sehr. Es wird alles gut gehen. Insbesondere im Namen des amerikanischen Volkes möchte ich Präsident Xi danken!"

In wirtschaftlicher Hinsicht würde es jedenfalls nichts anderes beweisen, als wenn diese Sekretärin so einfach wäre wie ein epidemischer Ausbruch, der die Rückkehr von Arbeitsplätzen in die USA beschleunigt, ein einfältiger Plutokrat, der zum Kleptokraten, zum Narren wurde -Kakistokrat.


Antwort 2:

HAAAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

Was für ein Witz

Wir haben in den USA 60 bestätigte Fälle einer grippeähnlichen Krankheit mit einer Sterblichkeitsrate, die möglicherweise unter der Grippe liegt, und wir verlieren unsere Scheiße darüber?

DAS IST ALL MEDIA HYPE

Der Präsident stoppte im Januar alle ankommenden Reisen nach China und der lügende Esel nannte ihn Namen dafür

Der Präsident baut eine Mauer entlang unserer südlichen Grenze und der linke Esel hat ihn dafür verurteilt (und doch wird das sehr praktisch sein, wenn der Covid 19 von Süden her aufsteigt).

Ich meine, diese ganze Angst vor den Medien ist so schlimm, dass wir, wenn wir wirklich unsere Scheiße darüber verlieren wollen, in jeder Grippesaison positiv selbstmordgefährdet werden müssen.


Antwort 3:

Wilber ist wieder dabei, hat er seine Medikamente vergessen? Es hört sich so an, als würde Wilber versuchen, jemanden nachzuahmen, der eine gesunde mentale Einstellung zum Leben hat, aber miserabel zu kurz kommt ...

Wie kann der Tod amerikanischer Bürger (ganz zu schweigen von allen anderen) positive Folgen haben?

Wie viele Steine ​​mussten sie umdrehen, um diesen Idioten zu finden?


Antwort 4:

Nein, es ist nur so, dass sie alle Mitglieder des organisierten Verbrechens sind, aber kleine Grifter mit niedrigem IQ, die zu unwissend sind, um effektiv zu lügen. Dieser Idiot denkt, wenn genug Chinesen sterben, ist das gut für die USA? Er redet KLAR das falsche Loch aus, aber er glaubt es wahrscheinlich und sein Chef auch. Sie müssen wahrscheinlich den ganzen Weg die Kette hinauf nach Putin gehen, bevor Sie jemanden finden, der etwas über Wirtschaft weiß.


Antwort 5:

Da hast du gefragt ...

Weißt du, was in diesem Link offensichtlich fehlt? Das

Frage

Ross wurde gefragt. Wie jemand sagte, ist die Macht die heimtückischste Macht, die die Medien haben

nicht

etwas melden.

Dieser Link lässt es so klingen, als hätte sich Ross nur auf dieses enge Stück konzentriert. Aber Sie setzen sich mit dem Sekretär von

Handel

Welche Antwort würden Sie erwarten, nicht der Direktor der CDC? Lassen Sie uns die Frage haben, also haben wir einen Kontext.

Wenn Sie diese kontextlose Aussage aufgreifen und vorschlagen, dass sie allein die „Sicht der Verwaltung auf den Ausbruch“ widerspiegelt, sind Sie genauso unaufrichtig wie der Bericht. Dutzende anderer Aussagen spiegeln die Ansicht der Verwaltung angemessen wider. Enthalten sind Vertrauenserklärungen in China zur Kontrolle des Problems [„China hat sehr hart daran gearbeitet, das Coronavirus einzudämmen. Die Vereinigten Staaten schätzen ihre Bemühungen und ihre Transparenz sehr. Es wird alles gut gehen. Insbesondere im Namen des amerikanischen Volkes möchte ich Präsident Xi danken! “] Und Ross 'eigene Aussage, auf die ich wette, dass viele Leute den Artikel nie weit unten gelesen haben, um es bemerkt zu haben. Alles, was sie sahen, war die Anti-Trump-Implikation. "Nun, zuallererst muss das Herz eines jeden Amerikaners an die Opfer des Coronavirus gehen. Ich möchte also nicht über eine Siegesrunde über eine sehr unglückliche, sehr bösartige Krankheit sprechen ..." Aber so ist es NBC präsentierte es.

Und die Leute fragen sich, wie das Label "Fake News" entstanden ist.

Das heißt, ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand anderes etwas in diese Richtung sagt, oder? Oh, warte, war es nicht Nancy Pelosi, die sagte, das Erdbeben in Haiti sei eine gute Sache, weil es Arbeitsplätze schaffen würde?


Antwort 6:

Trotz der Angst der Regierung und der Medien hat der Generalchirurg der Vereinigten Staaten und die CDC die Fakten zum Coronavirus vorgestellt und festgestellt, dass die normale Grippe, die die Vereinigten Staaten und andere Länder befällt, weitaus gefährlicher ist als das Coronavirus! !! Wenn Sie die gleichen vernünftigen Maßnahmen ergreifen wie wir alle während der Grippesaison (häufig Hände waschen, bedecken. Mund und Nase beim Husten oder Niesen, auch wenn Sie sich von anderen Kranken fernhalten), wird eine Person davon abgehalten, sich jemals mit dem Coronavirus zu infizieren !!!

Also nein, es wird der US-Wirtschaft nicht helfen, und die Medien und die Verwaltung lassen einen großen Informationspunkt über die Menschen aus, die aufgrund des Coronavirus gestorben sind !!! Das heißt, dass jede Person, die an diesem Virus gestorben ist, lange vor ihrer Infektion große medizinische Probleme hatte, und selbst wenn diese Menschen die normale Grippe bekommen hätten, die wir seit Tausenden von Jahren jedes Jahr bekommen, wären diese Menschen auch gestorben aber es wäre viel schneller gewesen, nachdem sie sich mit dem Coronavirus infiziert hatten !!!

Ich komme dahin, wo Ross, DT und die 1% igen auf eine Krankheit vom Typ der schwarzen Pest hoffen, die den Planeten trifft, aber aufgrund der vernünftigen Praxis ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein weiteres Ereignis der schwarzen Pest oder der spanischen Grippe erneut auftritt, weniger als 1% ein Jahrhundert!!!


Antwort 7:

6 Personen haben sich in den USA mit dem Corona-Virus infiziert. Alle sind auf dem Weg zur vollständigen Genesung. Sie nennen das wirklich einen Ausbruch? 55.000 sind an illegalen Opiaten gestorben, die über die Grenze und durch die US-Post aus China geschmuggelt wurden, und Sie glauben nicht, dass dies ein echtes Problem ist? Und Trump, der versucht, es zu stoppen, ist ein "Machtmissbrauch"? Und jetzt ist irgendwie der "Ausbruch" von sechs Korona-Infektionen irgendwie Trumps Schuld?