Könnte die nächste Welle des Coronavirus eine Bedrohung für die Menschheit darstellen?


Antwort 1:

Nein.

Natürlich ist es das

könnte

mutieren zum Nightmare Virus, das wochenlang in der Luft schwebt und 99% der Menschen tötet, die damit in Kontakt kommen.

Aber dann

irgendein

Virus

könnte

mutieren in das. Es gibt überhaupt keinen Grund zu der Annahme, dass COVID-19 dies tun wird.

Es ist sicherlich ein großes kurzfristiges Problem, aber wir

werden

Kommen Sie mit intakten Gesellschaften durch - und das ist nicht nur eine Hoffnung, es ist eine nahezu Gewissheit.

In diesem Fall sind längerfristige Probleme wie der Klimawandel nicht verschwunden. Positiv zu vermerken ist, dass unsere Regierungen möglicherweise einige Lektionen an Bord nehmen werden.


Antwort 2:

Haben Sie eine Ahnung, wie Viren funktionieren? Das aktuelle Coronavirus ist erbärmlich. Es ist ein Nichts-Burger. Es ist alles Medienrummel. Wissen Sie, was 2010 mit der Schweinegrippe passiert ist? 60 Millionen Menschen in den USA wurden infiziert, 18.000 starben. Obama reagierte erst, als 1000 Menschen tot waren. Sie haben keinen Blick aus den Medien darüber gehört. Als Trump feststellte, dass eine Person im Bundesstaat Washington gestorben war, führte er ein sofortiges Reiseverbot nach China und in asiatische Gebiete ein.

Das Problem ist nicht der Virus. Es sind die wirtschaftlichen Auswirkungen, die es hat, wenn alle in Panik geraten. In einigen Fällen, derzeit normalerweise nicht in den USA, sind die Gesundheitszentren überwältigend. Menschen, die tatsächlich ein anderes Problem haben als an einer Virusinfektion zu leiden, erhalten keine medizinische Versorgung.