Hat Finnland Fälle des Coronavirus bestätigt?


Antwort 1:

25 bestätigte Fälle bis zum 8. März:

29.1. Die 32-jährige Frau aus Wuhan, China, war im Urlaub in Lappland. Sie wurde im örtlichen Zentralkrankenhaus isoliert gehalten und am 5. Februar freigelassen, als sie geheilt wurde.

26.2. Die finnische Frau aus Helsinki war im Urlaub in Mailand, Italien. Als sie zurückkam, hatte sie Fieber und es stellte sich heraus, dass es sich um Korona handelte.

28.2. Eine andere finnische Frau, die das Virus aus Norditalien bekam. Sie ist isoliert in ihrem Haus in Helsinki.

1.3. Senioren und zwei Schulkinder in Helsinki, bezogen auf Fall Nr. 3. Es geht ihnen gut in ihren Häusern.

2.3. Mann im erwerbsfähigen Alter aus Helsinki, bezogen auf Fall Nr. 3.

5.3. Fünf Neuinfektionen: Frau in Helsinki (im Zusammenhang mit dem vorherigen Fall), zwei Männer in Helsinki, die in Norditalien gereist waren, ein Kind in der Region Tavastia, das ebenfalls in Italien gewesen war, und ein 44-jähriger in der Region Pirkanmaa, Italien.

6.3. Drei Fälle: Mann in Helsinki und in Südkarelien (Viren aus Italien) und ein Fall in Nordostrobothnien (Virus aus dem Iran)

7.3. Vier Fälle, zwei in Uusimaa und zwei in Pirkanmaa. Alle kamen aus Norditalien.

8.3. Sechs Fälle: drei in Uusimaa, einer in Pirkanmaa, Südwestfinnland und Nordsavonia. Neben dem letzteren waren alle anderen Patienten entweder in Italien oder in Verbindung mit jemandem, der dies getan hat.

Ich werde die Aktualisierung am 9. März einstellen, da sich der Virus anscheinend schneller zu verbreiten beginnt, heute 10 neue Fälle.