Verringert die verstärkte ältere Grippeimpfung oder eine kürzlich durchgeführte Lungenentzündung die Symptome oder verhindert sie das Coronavirus?


Antwort 1:

Absolut nicht. Diese Impfstoffe sind auf die Viren abgestimmt, die diese spezifischen Krankheiten verursachen, und verbessern Ihre Chancen, Covid-19 zu vermeiden, überhaupt nicht.

Schauen Sie sich nur die Sterblichkeitsrate der Evergreen-Pflegeheimpatienten an. Fast jeder dieser Patienten hätte diese Impfstoffe im vergangenen Herbst erhalten, und ein großer Prozentsatz der betroffenen Patienten ist bereits verstorben


Antwort 2:

Die Grippeimpfung ist spezifisch für mehrere Influenzavirusstämme. Die verstärkte ältere Grippeimpfung hat eine stärkere Dosis des Antigens. Der Pneumovax ist spezifisch gegen 20 Subtypen von Strep-Pneumokokken, die die häufigste Ursache für ambulant erworbene Lungenentzündungen sind.

Impfstoffe identifizieren spezifische Marker auf Bakterien oder Viren, auf die unser Immunsystem reagiert. Diese Arbeiter sind spezifisch für jedes einzelne Bakterium oder Virus. Das Influenzavirus unterscheidet sich völlig von covid19 und sie teilen keinen der gleichen Marker. Strep pneumococcus ist ein Bakterium und kein Virus und teilt erneut keine Marker mit covid19.

Der Ansatz besteht also darin, spezifische Marker auf dem Zielpathogen (in diesem Fall covid19) zu identifizieren und einen Impfstoff herzustellen, der diese Arbeiter enthält und normalerweise keine lebenden Viren oder Bakterien enthält, um ein Infektionsrisiko zu vermeiden. Gelegentlich wurden geschwächte oder abgeschwächte Viren verwendet, um gegen viel gefährlichere zu impfen

Es dauert einige Zeit, um diese Marker zu identifizieren, und mehr Zeit, um genügend Mengen für klinische Tests zu produzieren, noch mehr Zeit, um genügend klinische Tests durchzuführen, um die Sicherheit und Wirksamkeit zu gewährleisten, dann mehr Zeit, um große Mengen zu produzieren, und dann den Aufwand, den Impfstoff zu verbreiten .


Antwort 3:

Obwohl es manchmal eine seltene Kreuzimmunität gibt, sind Impfstoffe größtenteils spezifisch für die Viren, gegen die sie entwickelt wurden, und beeinflussen die Immunreaktion auf verschiedene Viren nicht. Das Außergewöhnliche an unserem Immunsystem ist, dass es so in der Lage ist, auf bestimmte Antigene zu reagieren.


Antwort 4:

Sie werden das Coronavirus nicht verhindern. Sie helfen jedoch bei der spezifischen Krankheit, die sie behandeln sollen. Bisher haben Patienten, die sterben oder eine schwere Reaktion haben, auch andere Infektionen der Atemwege, so dass das Immunsystem des Patienten durch die mehrfachen Anfälle überfordert ist. Indem Sie gegen die Grippe und / oder Lungenentzündung immunisieren, verringern Sie den Effekt, den sie verursachen, und das kann der Vorteil sein Ihr Immunsystem braucht.