Ist jemand in Mexiko an dem Coronavirus gestorben?


Antwort 1:

In Mexiko ist bisher (28.2.2020) niemand an dem Corona-Virus gestorben. Es gibt nur 2 konforme Fälle im Land, von denen von 1 Person sicher ist, dass er Italien besucht und die Krankheit dort bekommen hat.

Im Hafen von Cozumel befindet sich derzeit ein Kreuzfahrtschiff in Quarantäne. Ich habe keine Ahnung, wie der Status an Bord ist. Die Geschichte besagt, dass infizierte Personen an Bord sind. Ich weiß auch nicht, ob das Schiff segeln oder die Quarantäne im Hafen von Cozumel abwarten wird.

Was ich an der mexikanischen Regierung wirklich mag, ist die Art und Weise, wie sie mit der Werbung umgeht, die so viel professioneller ist als die westliche Welt (Europa und vor allem die Niederlande), in der es ein völliger Hype in den Medien ist und die Menschen deswegen in Panik geraten.

Hier in Mexiko waren die Nachrichten informativer mit dem Drang, nicht in Panik zu geraten und den Richtlinien und Informationen der WHO über das Virus zu folgen.