Hat Donald Trumps Entlassung von Pandemie-Reaktionsteams im Jahr 2018 die Ausbreitung des Coronavirus in den Vereinigten Staaten beeinflusst?


Antwort 1:

Natürlich wird es das ganze Land betreffen. Warum sollten China und andere Länder mögliche Fälle isolieren und sie einsperren, wenn kein großes Risiko für die Infektion anderer Menschen besteht?

Wie alles andere kann Mr. Orange-Besserwisser die Vorstellung nicht ertragen, dass jemand außer ihm selbst etwas weiß. Dies ist, was passiert, wenn Sie einen Nincompoop wählen, der nie etwas anderes als Meisterschaftsrechte erreicht hat. Die Handelskriege sind pleite. Er kann einfach nicht glauben, dass es nicht irgendwo einen Haufen Geld gibt, der sich infolge von Handelskriegen angesammelt hat.

Hat jemand günstigere Preise gesehen? Wo ist der Geldhaufen? Es gibt keinen, das ist was. Jetzt ist er ein medizinischer Experte, nein - ein Epidemiologe. Er kann es nicht einmal sagen, geschweige denn eine Ahnung haben, wie es verwendet wird, um Seuchen, Krankheiten und Viren in Schach zu halten.


Antwort 2:

Das Coronavirus stammt ursprünglich aus China und infizierte dort Zehntausende, bevor es sich in andere Länder ausbreitete und sich geometrisch ausbreitete.

Infektionen können recht mild sein und abschließende Tests auf das Vorhandensein des Coronavirus bei jedem Bürger in China oder jedem Bürger in der Provinz Hubei wurden nicht durchgeführt und waren nicht möglich. Die offizielle Gesamtzahl der Todesfälle, die auf das Coronavirus zurückzuführen ist, kann verwendet werden, um die Wachstumsrate der Epidemie abzuschätzen.

Der erste Tod wurde am 9. Januar verzeichnet. Bis Mitte Februar waren es offiziell mehr als 2.000. Dies deutet darauf hin, dass sich die Gesamtzahl der Infektionen etwa alle vier Tage verdoppelt hat. (2 bis 11 Potenz ist 2048 und 11 Verdopplungen mal 4 Tage pro Verdoppelung = 44 Tage)

China verhängte drakonische Quarantänen und konnte die Epidemie nicht eindämmen. Zweifellos verlangsamten sie die Ausbreitung, aber innerhalb von ein oder zwei Monaten hatte sie sich in jeder Provinz Chinas ausgebreitet und war wahrscheinlich in Dutzenden anderer Länder präsent.

Gibt es einen sinnvollen Wert, wenn man die Geschwindigkeit eines exponentiellen Wachstums geringfügig verlangsamt? Was wäre in China erforderlich gewesen, um die Zeit zwischen den Verdopplungen von 4 auf 5 Tage zu verlängern? Und was würde gewonnen werden? Innerhalb eines Jahres würde in jedem Fall praktisch jeder auf dem Planeten tausende Male infiziert sein.

(365/4 = 91 Verdopplungen & 365/5 = 73 Verdopplungen. 2 ^ 91 = 10 ^ 28 & 2 ^ 73 = 10 ^ 21. 10 Milliarden sind 10 ^ 9.)

Ich würde gerne hören, wie mehr Geld oder klügere Leute bei der CDC eine exponentielle Kurve schlagen können. Zeitreisen und eine in Wuhan detonierte Neutronenbombe sind die einzige Möglichkeit, wie ein Pandemie-Reaktionsteam in Amerika verhindern kann / kann, dass diese Krankheit in Amerika Amok läuft.

Es gab keine Möglichkeit, dieses Ding zu stoppen, wenn es sich außerhalb Chinas ausbreitete. Nichts, was Präsident Trump getan hat oder tun kann, wird eine bedeutende Wirkung haben.


Antwort 3:

OK, wie wäre es nun mit einem sachlichen Zitat mit Knicken und echten Beweisen?

60 Fälle in einer Bevölkerung von mehr als 350 Millionen Bürgern und keine Todesfälle, 4 Monate, seit China öffentlich zugab, dass sie ein Problem hatten, und der Präsident, sofort Maßnahmen zu ergreifen und alle Flüge, Kreuzfahrten und alle Passagiere unter Quarantäne zu stellen USA, verhindern, dass sie die Flughäfen verlassen, ohne Quarantäneverfahren zu durchlaufen …… Ja, 60 Fälle in einer Bevölkerung von mehr als 350 Millionen Seelen… .. Scheint mir, dass dies vom Präsidenten gut gehandhabt wurde ……. In Anbetracht dessen, wenn Hillary gewonnen hätte und mit dem liberalen Beharren auf offenen Grenzen, wo wären wir jetzt?


Antwort 4:

Dies hat sicherlich unsere Bereitschaft für Pandemien, zuletzt die Coronaviris, beeinträchtigt. Leben könnten unnötig verloren gehen, da die derzeitige Verwaltung nicht mit Antworten oder Strategien zur Lösung von Problemen ausgestattet ist. Trump scheint Synkophanten gegen Kategorieexperten einzustellen, wenn er überhaupt jemanden anstellt. Er verbiegt diese besonderen Regeln, indem er „handelnde“ Mitarbeiter anstellt, damit diese nicht unter die Lupe genommen und vom Kongress genehmigt werden müssen.

Der springende Punkt unseres gegenwärtigen Führungsproblems ist nicht nur, dass wir qualifizierte Mitarbeiter für die Bewältigung alltäglicher Krisen haben - und aufgrund der entkernten gesamten Abteilungen gibt es in einigen Abteilungen nur wenige bis gar keine Mitarbeiter. Es ist wichtig, das Wissen und die Voraussicht zu haben, um nach vorne zu schauen und Notfallpläne zu haben - um schnell mit einem Expertenrahmen zu reagieren, der die Ergebnisse so schnell wie möglich abmildern kann, um Probleme wie das Coronavirus-Problem anzugehen, mit dem wir jetzt konfrontiert sind.


Antwort 5:

Hat Donald Trumps Entlassung von Pandemie-Reaktionsteams im Jahr 2018 die Ausbreitung des Coronavirus in den Vereinigten Staaten beeinflusst?

NEIN… COVID-19 erschien erst Ende 2019. Jetzt ist es jedoch in Brasilien erschienen. Wenn es sich nach Norden bewegt, wird die Opposition gegen den Bau von Obamas Zaun oder Trumps Mauer zweifellos vielen Trägern erlauben, unentdeckt einzutreten, bis sich das Virus verbreitet hat .

Warren möchte, dass die Arbeit an der Mauer gestoppt und das Geld umgeleitet wird - also bereitet sie die Bühne für COVID-19 oder jede andere Krankheit (mehrere werden durch Klimawandel und Flüchtlingsmigrationen nach Norden projiziert) nach Norden.


Antwort 6:

Es ist noch nicht klar, ob, wann oder wie sich das Virus in diesem Land verbreitet. Aber ... die Entlassung von medizinischen Experten zerstört das Teamkonzept, mit einem solchen Notfall umzugehen, und das Land muss "aufholen", um es in den Griff zu bekommen. Donald Trump ist eine Katastrophe. Überall, wo er hingeht, ist alles, was er tut, eine Katastrophe. Er und seine Schergen sollten niemals in der Lage sein, eine verantwortungsvolle Position innerhalb oder außerhalb der Regierung einzunehmen. Ich habe sogar Angst davor, dass Trump Roadkill für die Grafschaft bewegt. Er ist die Definition von dumm und korrupt.


Antwort 7:

Bei einer globalen Pandemie war es unvermeidlich, dass das Virus in die USA gelangen würde. Es gibt nichts, was Trump hätte tun können, um dies zu verhindern, ABER sein Ausnehmen der CDC im Jahr 2018 hat uns einem ernsthaften Risiko ausgesetzt !!! Es gibt keine Expertenführung bei der CDC und ihre langsame Reaktion macht die Sache noch schlimmer !! Wo sind die Testkits? Warum hat es über zwei Monate gedauert, um mit einem Impfstoff zu beginnen? Warum sagt Trump, dass es wie eine Erkältung ist? Und dann gibt es in Sacramento den Fall, dass eine Frau mit Symptomen ins Krankenhaus eingeliefert wird, aber die CDC-Protokolle nicht erfüllt und 4 Tage lang nicht getestet wird !!! Erst heute hat die CDC ihre Protokolle aktualisiert. Wir stolpern und fummeln durch diese Krise und alles wird vor Trumps Tür zur Ruhe kommen! '