Haben Menschen asiatischer Herkunft erlebt, dass Menschen nur wegen des Coronavirus rassistisch / fremdenfeindlich gegenüber ihnen sind? Wenn ja, was ist passiert?


Antwort 1:

Für nicht-asiatische Menschen können sie meist keine Asiaten identifizieren. Fragen Sie einfach alle Afrikaner südlich der Sahara, sie werden einen Koreaner mit einem Chinesen verwechseln, da China der größte Investor in Afrika ist.

Für Asiaten ist dies kompliziert.

Genau wie Westeuropäer Osteuropäer und Russen projizierten, gibt es eine klare Unterscheidung zwischen Chinesen und anderen asiatischen Rassen. Nehmen Sie einfach einen Schwung, es ist sehr beleidigend zu sagen, ein Vietnamesen sei ein Chinese.

Das habe ich schon gesehen.

In diesem Fall wären die meisten Nicht-Asiaten nicht in der Lage gewesen, Chinesisch von anderen Asiaten zu unterscheiden, und es gibt möglicherweise feindliche Menschen, die Japaner / Koreaner / Vietnamesen / Thailänder für Chinesen halten, es sei denn, sie verfügen über sprachliche Erfahrung. Für Asiaten fordern sie eine klare Unterscheidung zwischen ihnen und Chinesen.