Wie kann Donald Trump vorschlagen, dass ein Grippeimpfstoff zur Behandlung des Coronavirus verwendet wird, und dann behaupten, dass er viel über dieses Zeug weiß?


Antwort 1:

Vielleicht leide ich unter den Auswirkungen der Umstellung auf Sommerzeit, aber ich finde Ihre Frage ein wenig mehrdeutig.

Beziehen Sie sich auf den fehlgeschlagenen Impfstoff oder auf die Tatsache, dass es jetzt zwei Stämme (einer eine Mutation) des Corona-Virus gibt (was die Entwicklung, Wirksamkeit und Prüfung eines neuen Impfstoffs erschwert?) Oder sind Sie ein Anti-Vaxxer Wer glaubt nicht an Impfungen als Präventivmittel?

Um den letzten Teil Ihrer Frage anzusprechen:… im Allgemeinen, da Trump behauptet, alles über alles und jedes zu wissen,… .dieses Sprichwort allein macht es anscheinend wahr! !


Antwort 2:

Trotz der Antwort von Micheal Dipoetro, dass dies nicht geschehen ist (seltsam, dass er Kommentare deaktiviert hat), scheint es, dass es passiert ist:

  • Trump fragte pharmazeutische Führungskräfte, ob der Grippeimpfstoff verwendet werden könne, um das Coronavirus zu stoppen. Hier ist, warum das nicht funktionieren würde.

Jetzt denke ich, es ist immer fair, Fragen zu stellen, aber wenn Trump, wie Trump in seiner Pressekonferenz auf der CDC sagte, beeindruckt war von dem, was er zu diesem Thema wusste, warum war ihm nicht bewusst, dass Impfstoffe typischerweise virusspezifisch sind?