Wie kommt es, dass die Trump-Regierung immer wieder wiederholte, dass die Zahl der Coronavirus-Fälle in den USA am 29. Februar nur 22 betrug, als es tatsächlich 68 waren?


Antwort 1:

Weil es Donald J Trump ist und er immer so wenig Respekt vor dem amerikanischen Volk hatte, dass er dienen soll, dass er uns nur so leicht ins Gesicht lügt wie das Atmen. Er hat immer über so ziemlich alles gelogen. Dies ist ein Typ, der versucht hat, den Weg des Hurrikans Dorian mit einem Filzstift zu ändern, der sich auf die Menschen auswirkt. Dann ließ er seine Handlanger versuchen, sich auf den Nationalen Wetterdienst zu stützen, um sich seiner Lüge anzupassen. Er gefährdete das Leben der Menschen, anstatt nur zuzugeben, dass er einen veralteten, ungenauen Wetterbericht getwittert hatte. Er stellte sein hauchdünnes Ego über das amerikanische Leben.

So geht Donald J Trump mit Notfällen um. Er lügt. Im Dezember 2019 gab es 350 Psychiater, die ihren Ruf aufs Spiel setzten, um einen Brief an den Kongress zu senden, in dem sie gewarnt wurden, dass sich Donald J. Trumps psychische Gesundheit gefährlich verschlechtert und er dazu neigt, mit narzisstischer Wut zu handeln, und immer anfälliger wird, sich auf Unwahrheiten einzulassen und Verschwörungstheorien. Jede leichte oder Kritik wird als Erniedrigung und Demütigung empfunden. Er kann keine Verantwortung für Fehler, Irrtümer oder Fehler übernehmen. Seine Standardreaktion ist es, anderen die Schuld zu geben, und er kann gefährlich werden.

Dies ist kein Typ, der für irgendetwas verantwortlich sein sollte. Sie können dieses Verhalten nicht „drehen“ oder wegwünschen. Es wird der ganzen Welt gezeigt. Erschreckend ist, dass er jetzt von Sykophanten umgeben ist und einige sollen gewählte Politiker sein, die es verdammt noch mal besser wissen sollten und sich dafür entscheiden, in sein Verhalten einzudringen destruktive Lügen und Verhaltensweisen. Der Rest der Welt wird es nicht und er wird nicht in der Lage sein, sich aus dieser Situation herauszulügen. Er hat NULL Glaubwürdigkeit und die Weltmärkte werden entsprechend handeln. Er hat das Amt der Präsidentschaft wirklich zu einem gemacht Selbst unsere Verbündeten wissen, dass sie uns nicht mehr vertrauen können.


Antwort 2:

Okay, Kinder, wie willst du es haben?

Waren diese 22 Fälle zu dem Zeitpunkt, als er sie angab, korrekt, stiegen aber in den dazwischenliegenden Stunden auf 60? Das ist kein gutes Zeichen dafür, die Dinge unter Kontrolle zu haben, oder?

Oder wurden die 22 Fälle in den USA unter Vertrag genommen, und die 40 Fälle (Zahlen variieren von Antwort zu Antwort), die in die USA zurückgeführt wurden, zählen irgendwie nicht als „in den USA“?

Oder ist es gegen Verdachtsfälle bekannt?

Oder wollte Trump tatsächlich die bekannte Verbreitung in den USA angehen, die die zurückgeführten Fälle nicht einschließen würde?

Oder ist die Frage oder ist Trumps Rede aus dem Zusammenhang geraten?

Komm schon, Kinder, versuche wenigstens, deine Geschichte klar zu machen. Sogar Trump scheint gelernt zu haben, nicht mehrere, sich selbst widersprechende Erzählungen gleichzeitig zu veröffentlichen. Man könnte meinen, seine Anhänger könnten sich auch durchsetzen.


Antwort 3:

Hey Leute, lasst uns aufhören, das Moll zu studieren. Das eigentliche Problem ist nicht die richtige Anzahl, sondern das Coronavirus ist hier und die Verwaltung versucht, die Situation zu minimieren. Ob es 22 oder 68 ist, wird in ein paar Tagen irrelevant sein. Relevant ist:

1. Die Trump-Administration ist unvorbereitet. Was können wir von einer Regierung erwarten, die den "Pandemie-Zaren" entlassen, das Pandemie-Reaktionsteam bei der CDC entlassen, das Pandemie-Reaktionsteam bei der Heimatschutzbehörde abgebaut und unsere Koordination mit 48 anderen Ländern zur Vorbereitung auf Pandemien beendet hat?

2. Trump versucht, die Demokraten für eine Situation verantwortlich zu machen, die Tausende von Amerikanern gefährdet und das Potenzial hat, unsere Wirtschaft ernsthaft zu stören.

Während das Coronavirus schwerwiegend ist und schwerwiegende Folgen für das Land haben kann, sind die schwerwiegenderen Probleme, dass die Regierung absichtlich nicht auf eine Situation vorbereitet war, von der wir wissen, dass sie alle paar Jahre unvermeidlich ist, und dass wir nicht vertrauen können, was wir vom Präsidenten hören .


Antwort 4:

Wie kommt es, dass die Trump-Regierung immer wieder wiederholte, dass die Zahl der Coronavirus-Fälle in den USA am 29. Februar nur 22 betrug, als es tatsächlich 68 waren? “

Ich habe die gleiche Frage gestellt und hier ist, was ich gefunden habe. Die CDC hat die Fälle in zwei Kategorien unterteilt, die es waren

von der Diamantprinzessin zurückgeführt

Kreuzfahrtschiff und diejenigen, die waren

hier diagnostiziert

in den USA. Trump berichtet nur über Letzteres, obwohl ich nicht erklären kann, warum.

Sie sehen, diejenigen, die in die zweite Kategorie fallen, werden weiter unterteilt in

reisebezogen

und

in den USA infiziert

. Wenn ich versuchen würde, die amerikanische Bevölkerung zu beruhigen, würde ich darauf hinweisen, dass es in den USA zwar fast 70 Fälle gibt, aber nur 9 (oder was auch immer die heutige Zahl ist) hier infiziert waren. Warum Trump diejenigen von der Kreuzfahrt ausschließt oder diejenigen infiziert, die in Übersee infiziert sind, macht für mich wenig Sinn. In jedem Fall hat er den Eindruck, dass er versucht, die Fakten zu manipulieren, was das Letzte ist, was wir jetzt brauchen.


Antwort 5:

Der Präsident und die Coronavirus Task Force haben heute kurz nach Mittag eine Pressekonferenz im Weißen Haus abgehalten. Ich glaube, Sie würden dies interessant und informativ finden. Die Virensituation ist schnelllebig und ändert sich schnell. Wenn Sie also nicht an eine Medienquelle gebunden bleiben, fallen Sie in der Währung Ihrer Beobachtung zurück. Ich erwähne dies, weil das, was Sie gehört haben, aus einer früheren Sendung stammt und sich die Daten geändert haben, als Sie gehört haben, was der Präsident gesagt hat.

Ihre Skepsis ist verständlich, aber ein Gebot ist, dass Sie nicht wütend werden. Das tun CNN und der Rest der Netzwerkmedien. Beste Wünsche, ich hoffe das hilft.


Antwort 6:

Manchmal kann eine Situation dieser Größenordnung viele verwirren, selbst der Vorsitzende Chinas und der Präsident der USA sind nicht verschont. Die Zahlen dieses kommunalen Virus in covid19 steigen und werden nicht aufhören, bis der heiße Sommer im Mai und Juni eintrifft.

Das einzig Positive ist, die Öffentlichkeit darüber aufzuklären, wie sie sich schützen und vor einer Infektion schützen können.

Mein Rat ist, mehr Vitamin C zu nehmen, um unser Immunsystem zu stärken und zu vermeiden, an diese trüben Orte zu gehen und Schutzmasken zu tragen.