Wie gefährlich ist es, während dieser Coronavirus-Pandemie nach China zu reisen?


Antwort 1:

China ist wahrscheinlich das SICHERSTE Land, wenn Sie während dieser COVID-19-Pandemie jetzt ins Ausland reisen möchten.

  • Nur 20 Fälle wurden gestern (14. März) in China bestätigt, darunter 16 von außerhalb Chinas importierte. Das bedeutet, dass es in China nur 4 Herkunftsfälle gibt, und alle in Wuhan.
  • Es gibt fast keine versteckten Fälle, da China fast jeden testet, der den Verdacht hat, infiziert zu sein.
  • Mehr als 20 Provinzen haben ihre Patienten freigelassen, das heißt, es gibt keine infizierten Menschen in diesen Provinzen und alle übrigen sind im Krankenhaus. Sie werden sich nicht mit ihnen in Verbindung setzen, wenn Sie in China sind.

ABER, wenn Sie planen, nach China zu reisen, beachten Sie, dass Sie am Flughafen dem extremsten und starrsten Einreisevorgang gegenüberstehen. Und wenn Sie aus Italien, dem Iran oder anderen schwer infizierten Ländern kommen, werden Sie wahrscheinlich 14 Tage lang in einem Hotel unter Quarantäne gestellt.


Antwort 2:

Es ist mehr als gefährlich, da es in China schlimmer geworden ist, seit es mit Dutzenden von Todesfällen und Kämpfen begonnen hat. In Bezug auf die Reise werden alle Flüge aus Vorsichtsgründen storniert. Schließlich wird die Zeit mehr Ergebnisse zeigen, die dieses Virus noch gemacht hat oder tun wird, bis sie das Gegenmittel gefunden und das Medikament zur Auflösung des Virus aufgebaut haben.