Wie rette ich Kinder vor Coronavirus?


Antwort 1:

Als erstes hier einige Informationen über das Coronavirus -

Das Virus greift zuerst die Atemwege an und erzeugt zunächst kälteähnliche Symptome.

  • Das Tragen einer Gesichtsmaske hilft. Wenn Sie können, besorgen Sie sich eine N95-Maske. Das empfehlen die chinesischen Behörden ihren eigenen Leuten.
  • Händewaschen mit Seife hilft.
  • Überwachen Sie die Symptome und suchen Sie im Zweifelsfall einen Arzt auf.
  • Wenn jemand in Ihrer Nähe hustet oder niest, bedecken Sie Ihre eigene Nase und Ihren eigenen Mund.
  • Vermeiden Sie unnötigen Kontakt mit Personen und Dingen außerhalb.
  • Am besten, wenn öffentliche Plätze vermieden werden.
  • Waschen Sie Ihre Hände oft mit Wasser und Seife. Wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind, verwenden Sie ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis.
  • Berühren Sie Augen, Nase und Mund nicht mit ungewaschenen Händen.
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen.
  • Bleib zu Hause, wenn du krank bist.
  • Decken Sie Ihren Husten oder Ihr Niesen mit einem Papiertaschentuch ab und werfen Sie das Papiertaschentuch in den Müll.
  • Reinigen und desinfizieren Sie häufig berührte Gegenstände und Oberflächen.

Glücklicherweise ist die Infektion in Indien begrenzt. Dennoch sind Orte, an denen sich Menschen versammeln, riskant. Schulen stellen ein besonderes Problem dar. Bitten Sie Ihr Kind, den Kontakt mit kranken Kindern zu vermeiden, und fordern Sie es auf, dies dem Lehrer unverzüglich zu melden.