Wie verhindert das Waschen meiner Hände die Ausbreitung des Coronavirus, wenn meine Hände andere Dinge wie meine Kleidung oder Haare berührt haben?


Antwort 1:

Seife und Wasser töten das Virus ab, denn wenn Sie es 20 Sekunden lang waschen, wird der ölige Film entfernt, der das Virus schützt. Der ölige Film ermöglicht es ihm, auf Oberflächen bis zu 9 Tage am Leben zu bleiben. Und wenn Sie Ihre Haare oder Kleidung berühren, sollten Sie trotzdem Ihre Hände waschen. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände zu waschen, bevor Sie Ihr Gesicht berühren


Antwort 2:

Das Waschen unserer Hände kann nur das Risiko einer Ausbreitung und Kontraktion von SARS-CoV-2 / COVID-19 über die Hand auf Augen, Mund und Nase verringern. Dies ist nur eine Übertragungsart. Es gibt mehrere Übertragungsarten. Dieses Virus ist widerstandsfähig und hoch ansteckend. Es ist bis zu 3 Stunden in der Luft nachweisbar. Wir können in einen leeren Raum, einen leeren Korridor oder einen beliebigen leeren Raum gehen und uns möglicherweise mit dem Virus infizieren.

Länder wie China und Südkorea haben dieses Virus / diese Krankheit direkt getroffen. Die Eindämmung war schnell und effektiv. Hier in den USA haben wir nichts unternommen, um diesen Virus einzudämmen. Wir waschen uns allerdings die Hände. Die CDC gibt uns nur etwas zu tun, um uns vor Panik zu bewahren. Händewaschen ist nicht genug. Es ist, als würde man Fensterläden aufstellen, um einen Tornado der Kategorie F5 abzuwehren. Unsere Fenster implodieren nicht, aber unser Haus wird weggeblasen. Hände waschen und Lieder singen. Das ist unser Eindämmungsplan. Unsere militärische Macht und Wirtschaft ist die größte der Welt, und unser Notfallplan für das Virus des Jahrhunderts besteht darin, unsere Hände zu waschen. In der Zwischenzeit können wir uns durch einfaches Einatmen des Luftraums, in dem eine infizierte Person das Virus vor 3 Stunden aerosolisiert hat, mit dem Virus infizieren. Gute Arbeit uns.

Betrachten Sie Ihren gesamten Körper als eine Fomite. Wenn Sie unterwegs waren und einen Teil von sich selbst berühren, waschen Sie Ihre Hände und Ihren Körper. Halten Sie strenge Hygienestandards ein. Das Händewaschen reicht nicht aus, verringert jedoch die Übertragung des Virus und unser Gesamtrisiko. Es ist besser als nichts.