Wie viele Menschen sind bisher an dem Coronavirus gestorben?


Antwort 1:

Coronaviren sind eine große Familie von Viren, zu denen Erkältungen, MERS, SARS und jetzt 2019nCoV gehören.

Ich gehe davon aus, dass Sie über das Wuhan-Coronavirus sprechen. ((

2019nCoV

) derzeit auf der ganzen Welt verbreitet. .

Es ist schwierig, genaue Zahlen anzugeben, aber die WHO, die CDC und andere haben diese Zahlen ab 0435h 2Feb2020 (UT) identifiziert: 340 Menschen sind an 14.561 bekannten Infektionen gestorben (alle bis auf 1 in China).

In den USA sind 7 Infektionen bekannt und 120 stehen noch aus.

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Die aktuelle Sterblichkeitsrate unter Verwendung bekannter Zahlen beträgt 340 / 14.561 = 2,3%. Vergleichen Sie dies mit Influenza (0,13%), Masern (0,20%), Dengue-Fieber (1,0%) und Gelbfieber (5%) - für die wir alle Impfstoffe haben.

Ein besserer Vergleich ist mit zwei anderen Coronaviren-Motalitätsraten: MERS (34,5%) und SARS (9,5%). Beide Epidemien hatten weniger Infektionen als die Sorte Wuhan.

Das neue Virus scheint leichter zu verbreiten, aber nicht so tödlich wie andere.


Antwort 2:

Die derzeit beste Quelle für weltweite Statistiken sind die täglichen Berichte der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Diese Zahlen werden alle 24 Stunden aktualisiert und finden Sie unter

Neuartige Lageberichte zu Coronavirus (2019-nCoV)

Fälle vom 11. Februar 2020

Global:

  • 43.103 bestätigte Fälle (2.560 sind neue Fälle)
  • Todesfälle: 1.018 (globale Sterblichkeitsrate: 2,36%)

In China:

  • 42.708 bestätigte Fälle (2484 sind neue Fälle)
  • 7333 davon sind schwere Fälle
  • 849 davon sind neue Fälle
  • In China sind 1017 Todesfälle aufgetreten (Sterblichkeitsrate in China: 2,36%)

Außerhalb Chinas haben 24 Länder Fälle wie folgt gemeldet:

  • 395 bestätigte Fälle (76 sind neue Fälle)
  • 1 Todesfall (Sterblichkeitsrate in allen Ländern außer China: 0,025%)

Antwort 3:

Danke für die Anfrage

Bis heute 1115 Todesfälle in China und meines Wissens jeweils einer in den USA, Japan und den Philippinen.

Die Provinz Hubei, zu der auch die Stadt Wuhan gehört, ist für 97% der Todesfälle verantwortlich. Das Gleichgewicht breitete sich von dort aus.

Die hohe Sterblichkeitsrate in Wuhan hängt mit dem Mangel an angemessenen medizinischen Ressourcen in Wuhan zusammen, die erforderlich sind, um die Bedürfnisse aller Infizierten zu befriedigen. Mit 3 neuen temporären Behandlungszentren für infektiöse Viren mit über 3000 Betten und mehr medizinischem Personal ist die Sterblichkeitsrate auf rund 3% gesunken

Außerhalb von Hubei liegt die Sterblichkeitsrate bei etwa 0,5%


Antwort 4:

Die Angelegenheit geht zu schnell voran, um eine Mitarbeiterzahl in der gesamten geografischen Region und Bevölkerung zu ermöglichen.

Ich vermute, dass China, nachdem es das notwendige Alibi konstruiert hat, indem es einige Zehntausende seiner eigenen Bevölkerung geopfert hat, das Gegenmittel gegen COVID-19 (das schließlich seine eigene Biowaffe ist) verabreicht hat und in den Startlöchern wartet für die menschliche Bevölkerung außerhalb Chinas am Boden zerstört werden.


Antwort 5:

Obwohl China allein> 40.000 ausmacht

* *

Fälle (betroffen und nicht gestorben), die zweithöchste Anzahl von Fällen sind 156 in Japan, gefolgt von 43 in Singapur, 36 in Hongkong und 32 in Thailand, dh etwa 350 Fälle in 30 Ländern, davon 3 in Indien.

Todesfälle

: In China sind mehr als 1.000 Menschen gestorben (gemäß den zur Verfügung gestellten Berichten) und

jeder eins

starb auf den Philippinen und in Hongkong.

* *

gemäß ToI dt. 11. Februar


Antwort 6:

3559.

2959 von ihnen waren in Hubei Provence China. Italien und der Iran machen 378 aus, und dann gehen wir auf <50 pro Land zurück. Das Durchschnittsalter liegt in den 70er Jahren.

Beachten Sie, dass die bestätigten Fälle über 105,8 Tausend liegen und viele Menschen keine milden Symptome gemeldet hätten. Berücksichtigen Sie auch die wiederhergestellten Fälle in Hubei 43.500, das sind ungefähr zwei Drittel der Fälle, die dort wiederhergestellt wurden.


Antwort 7:

Coronavirus Update (Live): 75.779 Fälle und 2.130 Todesfälle durch COVID-19 Wuhan ...

Offiziell von der WHO sind die Infektionen heute 75779, aber die chinesische Berichterstattung beträgt 154.023 mit 24.589 Toten seit vier Tagen. Die chinesischen Daten zeigen eine Gesamtsterblichkeitsrate von 16%, was viel höher ist als die von der WHO veröffentlichten Daten von 2,3%

Durch

Peter Schelden

am 14.02.2020 12:14 Uhr