Wie viele Menschen in China sind vom Coronavirus unter Quarantäne gestellt?


Antwort 1:

Die chinesische Regierung war in Bezug auf diese Krankheit viel offener als in Bezug auf SARS. Die letzte Zählung, die möglicherweise nicht sehr genau ist, da wir noch nicht wissen, wie viele Menschen sich mit dem Virus infiziert haben, aber so leicht betroffen waren, dass sie davon ausgegangen sind, dass es sich nur um eine Erkältung handelt, liegt unter 1.000, wobei bisher weniger als 30 Todesfälle gemeldet wurden. Coronaviren gibt es schon seit langer Zeit und die meisten verursachen nur leichte Infektionen der oberen Atemwege. Alle bisher beobachteten Fälle waren also Menschen mit schweren Fällen. Wir wissen deshalb nicht, wie hoch die tatsächliche Infektionsrate ist. Ein schneller Identifikationstest wurde gerade veröffentlicht, ist aber noch nicht weit verbreitet. Bisher wurden in den USA nur zwei Fälle gemeldet, von denen einer noch nicht bestätigt wurde. In den USA sind keine Todesfälle aufgetreten.


Antwort 2:

Nach dem neuesten Update der Regierung bis 2020-2-2, 18:15 Uhr gibt es landesweit 41092 Fälle, 19534 werden bestätigt und der Rest wird vermutet (wartet darauf, bestätigt zu werden). Nach offiziellen Angaben werden sie alle unter Quarantäne gestellt. Aber ich würde sagen, einige dieser Patienten, insbesondere die in Wuhan lebenden, leben immer noch zu Hause, dürfen aber nicht ausgehen. Es gibt keinen offiziellen Bericht über die Anzahl dieser Patienten. Sie werden nun nach Angaben der Regierung in das neu errichtete Krankenhaus gebracht.


Antwort 3:

Wenn Sie die Sperrung der Stadt als Quarantäne betrachten, bleiben allein in Wuhan immer noch über 9 Millionen Menschen in der Stadt. Insgesamt befinden sich in China zig Millionen Menschen unter Quarantäne, da sie keine Stadt- oder Provinzgrenzen überschreiten dürfen. Dies muss der größte Quarantäneaufwand in der Geschichte der Menschheit sein. Es kam nie dazu, als SARS 2003 ausbrach.


Antwort 4:

Niemand weiß es genau, denn China war noch nie transparent in Bezug auf Fakten und Zahlen, und wenn ganze Städte unter Quarantäne gestellt werden, könnte dies Auswirkungen auf Millionen haben. Da die Zahl der Infizierten und Todesopfer von Stunde zu Stunde steigt, ist dies weitaus schlimmer, als wir jemals zugeben werden. Denken Sie daran, China ist ein kommunistisches Land, Wirtschaft bedeutet alles, Menschen bedeuten nichts. Schauen Sie sich nur die Geschichte Chinas an von China nach China. Ein weiteres Beispiel für Kommunismus und das Töten von Demonstranten ist das Treten auf Ameisen, sie könnten sich weniger darum kümmern.


Antwort 5:

Die Zahlen sind nicht wichtig, da es keinen Grund gibt zu lügen, wie die westlichen Medien veröffentlicht haben. Es ist die Tatsache, dass China mehr tut als andere Länder, wenn sie das gesamte Wuhan schließen und unter Quarantäne stellen, was kein Land tun würde, um die Welt vor dem Virus zu retten. Die gesamte Situation und die Bedingungen in China sind transparent und klar.

Was die Welt nun tun sollte, ist, ein Heilmittel für das Virus zu finden oder zu versuchen, die Ausbreitung des Virus zu verhindern, da die Welt als koronavirusfrei angesehen werden soll, wenn innerhalb von 2 Wochen keine neue Person mit dem Virus infiziert ist.


Antwort 6:

Wie viele Menschen in China sind vom Coronavirus unter Quarantäne gestellt?

China hat 46 Millionen Menschen gesperrt, um das Wuhan-Coronavirus einzudämmen. Aber Quarantänen waren im Laufe der Geschichte mit Pannen behaftet.

Um mehr zu lesen, klicken Sie bitte hier:

Coronavirus, häufige Symptome, neueste Nachrichten und Maßnahmen gegen diesen Virus


Antwort 7:

Sie sehen die von der chinesischen Regierung angekündigten Daten und multiplizieren sie dann mit 2, was im Grunde dasselbe ist, da China ein sehr großes Land mit Tausenden von lokalen Regierungen ist und einige lokale Regierungen die Daten möglicherweise verbergen. Dies führt zur Zentralregierung. Die erhaltenen Zahlen sind nicht unbedingt korrekt. Daher muss die Anzahl der infizierten Personen die gemeldete Anzahl überschreiten. Es ist jedoch nicht klar, wie viel Fehler es geben wird.

In der Tat hat China erklärt, dass die Epidemie sehr ernst ist. Zumindest hat er der Welt klar gemacht, dass dies keine gewöhnliche Erkältung ist. Es ist viel ernster. Aber die Regierungen jedes Landes haben unterschiedliche Vorstellungen, oder um keine Panik zu verursachen, oder aus wirtschaftlichen Gründen oder aus anderen Gründen, versuchen Sie, den durch das Virus verursachten Schaden zu mildern ... egal wie Sie die Epidemie betrachten, bitte nicht Ich glaube nicht, dass es eine gewöhnliche Erkältung ist.