Wie wird Donald Trump uns vor dem Coronavirus retten?


Antwort 1:

Trump oder irgendein Präsident hat wenig Kontrolle über die Ausbreitung von Krankheiten. Das einzige, was er tun kann, ist aus dem Weg zu gehen.

Das Zentrum für Krankheitskontrolle kümmert sich um diese Dinge. Er kann zwei Dinge tun, um zu helfen. Bei beiden geht es darum, nichts zu tun.

  • Leg dich nicht mit dem CDC-Organigramm an (es sei denn, sie fragen danach). Zum Beispiel Pence nicht unter Kontrolle bringen.
  • Erlauben Sie dem Kongress, Finanzierungsrechnungen für die Hilfe zu verabschieden. Wenn die CDC Geld braucht, wird der Kongress den Scheck ausstellen. Trump muss einfach kein Veto einlegen.

Reiseverbote und geschlossene Grenzen sind eher störend als hilfreich. Sobald das Virus im Land ist, kann es sich ohne internationale Reisen verbreiten.

Dies ist ein Gesundheitsproblem. Kein politisches Problem. Lassen Sie die Angehörigen der Gesundheitsberufe damit umgehen.


Antwort 2:

Das Beste, was Donald tun kann, nachdem er es (das Virus) selbst entdeckt hat, ist festzustellen, dass sein Gehirn verändert ist und er beginnt, an andere außer sich zu denken. Er gibt sein Bedürfnis auf, immer Recht zu haben und die vielen zu hassen, die ihm das Gegenteil beweisen - in vielen Fragen. Er hört auf, von SEINEN Bedürfnissen besessen zu sein, und schaut auf unsere südliche Grenze, um den vielen zu helfen, die dort gestrandet sind, weil sie einfach ein besseres Leben brauchen. Er hilft syrischen Flüchtlingen und so vielen anderen Menschen auf der ganzen Welt, die vor Krieg und Umweltzerstörung fliehen. Er ermahnt Herrn Putin mit Nachdruck und fordert ihn auf, unsere Wahlen in Ruhe zu lassen, auch wenn dies bedeutet, dass er seine eigene Präsidentschaft verliert. Er zeigt Präsident Xi Jinping am Beispiel, was eine offen ehrliche und transparente Regierung tun kann, um die Krankheit in einer Weltgesundheitskrise zu lindern.

Er beginnt mit der Arbeit an allen Versprechungen, die er während der Kampagne zum Wiederaufbau unserer eigenen Infrastruktur gemacht hat, und ernennt QUALIFIZIERTE und ehrliche Leute, die sein Kabinett, die Gerichte und Agenturen wie CDC, D of J, CIA usw. leiten. Er gibt Er führt alle paar Tage echte Live-Pressekonferenzen durch, erklärt ehrlich die Probleme, mit denen wir alle konfrontiert sind, und präsentiert mögliche Lösungen, die er gelernt hat, nachdem er die vielen Experten und Politiker konsultiert hat, die alle mehr wissen als er. Er gibt seine Steuern frei und bietet an, der US-Regierung seine Profite und Gier in den letzten drei Jahren zurückzuzahlen.

Er erklärt sich öffentlich bereit, die nächsten Wahlen zu ehren, auch wenn er verliert, und entlässt seine mehreren Sykophanten, die möglicherweise heimlich Träume von einem neuen CZAR in ganz Amerika hegen. Sie träumen von einem Kaiser-Liten, der sich nach einer Zukunft sehnt, in der er denselben Sykophanten Befehle erteilt, die bloße Demokratie und Herrschaft von, durch und für das Volk distanzieren. Plötzlich bewusst, was solche satanischen Fantasien für diejenigen bedeuten würden, die die Verfassung immer noch schätzen, wirft er das Los in ein politisches Sibirien und verriegelt die Tür für alle, die sich weigern, sich zu reformieren. In Kürze. Er erholt sich von einer transformativen Krankheit und wird zu dem, wovon wir alle träumen: Der Präsident der Vereinigten Staaten - in Wirklichkeit.

Ah, Träume !!! Kronenähnliche Träume für eine NEUE Republik, geboren im Schmelztiegel der fieberhaften Influenza. JVK


Antwort 3:

Das einzig mögliche Szenario, in dem ein Präsident - - jeder Präsident - aufgefordert werden kann, so etwas zu tun, ist, wenn die einzige letzte Lösung darin besteht, das Militär einzusetzen und möglicherweise Atomwaffen einzusetzen, um es auszubrennen und die Nation mit einer Militärkordon zu isolieren mit dem Befehl, jeden zu töten, der versucht, hineinzukommen.

In einem solchen Fall kann es ein Präsident sein, der uns rettet, aber sonst ist es die CDC.

Die CDC macht Fehler. Präsidenten machen Politik.


Antwort 4:

Er wird es nicht tun, denn trotz allem, was er dir sagen könnte, kann er es nicht. Alle echten Experten zu diesem Thema (Trump oder Pence sind Experten, ignorieren alles, was sie sagen) sind sich einig, dass dies nicht wirklich enthalten sein kann, da wir immer noch nicht wirklich viel darüber wissen. Die Inkubationszeit wird beispielsweise auf 2 bis 14 Tage geschätzt, was bei modernen Transportmitteln nicht annähernd genau genug ist.

Denk darüber nach. Dies bedeutet, dass jemand, der mit dem Virus infiziert ist, möglicherweise bis zu zwei Wochen lang keine Anzeichen zeigt. In diesen zwei Wochen könnten sie, wenn sie nicht unter Quarantäne gestellt werden, Menschen infizieren, die wiederum noch mehr Menschen infizieren, und so weiter auf der ganzen Linie. Dies wird nicht enthalten sein.

Was ist mit einem Impfstoff? Trump sagt, es kommt bald. Die CDC schätzt zwischen 12 und 18 Monaten. Ich denke Trump denkt das ist bald? Es wird schwierig, das Virus ähnelt der Erkältung, und fragen Sie Ihren Arzt nach diesem Impfstoff. Erraten Sie, was? Es existiert nicht.

Wie ernst ist das Virus? Die Sterblichkeitsrate liegt bei 2%, was nicht schlecht klingt, oder? Nun, für den Kontext hat die Grippe typischerweise eine Sterblichkeitsrate von etwa 0,2%, so dass das Coronavirus signifikant gefährlicher ist. Wenn beispielsweise 300.000 Menschen infiziert werden, sehen Sie geschätzte 7.000 Tote.

Um zu antworten, nein, Trump kann uns nicht mehr davor retten, egal was er behauptet, dann könnte er uns vor einer Sonneneruption retten.


Antwort 5:

Er kann und kann nicht glauben, dass ein Präsident eine Person vor einem Virus retten kann. Wir sind für unser eigenes Wohlbefinden verantwortlich, nicht jemand anderes. Alles, was der Präsident tun kann, ist zu versuchen, andere davon abzuhalten, es in unser Land zu bringen, aber dann würden einige Leute es lieber anders haben, selbst wenn es unsere eigene Zerstörung bedeutet, selbst wenn es TRUMP schlecht aussehen lässt


Antwort 6:

Er wird nicht, wir sind alleine! Trump hat weder die Intelligenz noch das Einfühlungsvermögen oder den gesunden Menschenverstand, um der Epidemie entgegenzutreten, wie seine bisherigen Kommentare und mangelnden Maßnahmen zeigen. Während ich das schreibe, fliegt er nach Florida, um das ganze Wochenende über Golf zu schummeln. Du naiver, leichtgläubiger Kultist wirst ihm in die Hölle folgen, er hat dich verzaubert ... Viel Glück!