Wie hätte die Welt reagiert, wenn das Coronavirus aus Indien statt aus China stammte?


Antwort 1:

Vergiss die Welt, unsere eigenen Medien hätten eine weitere Kanonenkugel auf den Premierminister und die Regierung abgefeuert. Die Regierung und die Öffentlichkeit im Allgemeinen hätten sich jedoch auf die Realität eingestellt und sie bekämpft. Die westliche Welt hätte Indiens Kampf gegen die USA unterstützt, aber Pakistan hätte ihn irgendwie mit der Kaschmir-Frage in Verbindung gebracht, nur wenige Golfstaaten, die mit Pakistan sympathisierten, hätten das Reisen verboten nach Indien. China hätte eine Geschäftsmöglichkeit gesehen und Indien alle Arten von Waren und Ausrüstungen angeboten.