Wenn die USA für den tödlichen Ausbruch des Coronavirus in China verantwortlich wären, wie würden die Chinesen reagieren?


Antwort 1:

WENN

Es wurden Beweise gefunden, die die USA für den Ausbruch verantwortlich machten? Stellen Sie die wichtigen Fragen wie ein Detektiv an einem Tatort, und die Antwort ist unausweichlich.

Wer profitiert am meisten vom Ausbruch?

Wer wird am meisten vom Aufstieg Chinas als Welt-Supermacht verlieren?

Wer hat die Möglichkeit, ein solches Virus zu entwickeln und es dann verdeckt auf chinesischen Boden zu übertragen, so dass die meisten Chinesen in China angesprochen werden und Nichtchinesen mit einem relativ geringen Anfangsrisiko zurückbleiben?

Wer hat nachweislich biologische Kriegsführung gegen Asiaten eingesetzt?

Wer hat die Möglichkeit, das Virus in China zu verbreiten und zu verbreiten?

Warum kommt es in China jedes Mal zu verschiedenen Virusausbrüchen, wenn politische Spannungen in der Luft liegen?

Wer würde nicht Bedenken haben, ein paar tausend Chinesen zu töten, die Krankheit auf der ganzen Welt zu riskieren und mehr „Kollateralschaden“ zu verursachen?

Wer hat in den internationalen Medien am meisten Lärm gemacht, um die meisten Kilometer durch den Tod unschuldiger Chinesen zu sammeln?

Wen haben die internationalen Medien am meisten gegen Chinas Bemühungen zur Bekämpfung des Ausbruchs unterstützt?

Wessen Untergebene haben sich während des Ausbruchs am lautesten gegen China ausgesprochen?

ABER die Chinesen würden zum einen nicht so reagieren, wie die Amerikaner es erwarten. Das würde Amerika in die Hände spielen.

Die erste Reaktion wäre ein Versuch, die öffentliche Empörung über eine solche Entdeckung zu beruhigen, vermute ich. Viele chinesische Minister oder sogar Herr Xi selbst würden wahrscheinlich ins Staatsfernsehen gehen, den Menschen die Beweise für die Aufzeichnung vorlegen und über die Aufrechterhaltung des Weltfriedens sprechen, anstatt zu versuchen, den dritten Weltkrieg herbeizuführen, wie wichtig es ist, die Überlegenheit chinesischer Wissenschaftler zu beweisen, die haben die böse Krankheit besiegt, die vom Feind grausam verursacht und verbreitet wurde.

Natürlich hätte eine verdeckte, aber große Hexenjagd für die von den USA angeworbenen chinesischen Agenten begonnen, um das Virus vorher zu verbreiten. Diese würden aufgerundet, ein paar Fragen gestellt und dann wahrscheinlich so behandelt, wie sie es verdient hätten. Alle im Netz gefangenen US-Saboteure würden bequemerweise verschwinden und den US-Raum verlassen, um jegliches Wissen über ihre Aktivitäten zu verleugnen.

Dann würde China Amerika einladen, sich ein wenig über die Bosheit seiner Tat zu unterhalten und darüber, wie sie in den Augen des Rest der Welt aussehen würde, und dann eine Art Angebot machen.

Die amerikanischen Untergebenen, die rassistische Geräusche gegen China gemacht haben, würden alle schuldlos schweigen und verzweifelt hoffen, dass China die Angelegenheit nicht zur Sprache bringt, wenn sie sich das nächste Mal zu Verhandlungen treffen.

Und das wäre alles, was jeder sehen wird, denn China spielt ein sehr langes Spiel, und was es als Vergeltung in Betracht ziehen könnte, ist möglicherweise erst nach drei Generationen in Amerika und seinen Untergebenen ersichtlich.


Antwort 2:

Ja, die USA sind für das Virus verantwortlich. Chinesische Studenten wurden wegen Diebstahls mehrerer Giftfläschchen deportiert. Sie wurden nach Wuhan zurückverfolgt. Dies ist die bekannte Geschichte. Jetzt, da der Geist aus der Flasche ist, ist es ein Test für Regierungen und Notfallprogramme. Bisher scheint es gut zu laufen. Die ersten Worte aus dem Mund eines Diebes sind, dass ich es nicht getan habe.


Antwort 3:

Willst du mich veräppeln? Von allen Industrie- und Entwicklungsländern sind die USA die

am wenigsten

ausgerüstet, um mit einer Pandemie fertig zu werden:

1: Die USA haben die

am wenigsten

effizientes und teuerstes Gesundheitssystem in den Industrieländern. Insbesondere das öffentliche Gesundheitssystem ist Mist.

2: Es ist politisch gespalten und es ist unwahrscheinlich, dass eine kohärente Reaktion, ob effektiv oder nicht, stark beeinträchtigt wird.

3: Ihre politische Führung besteht hauptsächlich aus Ignoranten, insbesondere wenn es um etwas "Wissenschaftliches" oder gar etwas "Technisches" geht.

4. Die Erfolgsbilanz im Umgang mit den jüngsten Katastrophen reicht von arm (Hurricaines Hugo, Harvey) bis schrecklich (Hurricaines Maria, Katrina, das Erdbeben in Puerto Rico).

5. Es hat sich als unfähig erwiesen, chronische Probleme wirksam zu behandeln. (Obdachlosigkeit, die Grenze)

6. Aufgrund seiner großen wirtschaftlichen Ungleichheit sind die meisten seiner Ressourcen in privater Hand und für die öffentliche Reaktion nicht verfügbar

irgendein

Katastrophe, geschweige denn eine weit verbreitete.

7. Es muss sich bei vielen seiner Lieferungen und insbesondere bei vielen seiner medizinischen Lieferungen auf China verlassen.

8. Jede Reaktion der USA wird mit ziemlicher Sicherheit nicht der Situation selbst angemessen sein, sondern nur der Politik der Situation. (9/11, Große Rezession) *

In der Tat haben die Vereinigten Staaten bereits

gescheitert

zu machen, und wird wahrscheinlich

noch nie

angesichts des gegenwärtigen Gesundheitssystems mit Abstand die effektivste Antwort geben.

Und das ist Sache der Regierung, die Kosten für das Gesundheitswesen aller Coronaviren zu tragen.

(Weil, weißt du,

'Kommunismus!'

)

Also werden Millionen von Menschen gehen

vermeiden

testen, werden gehen

vermeiden

zugeben, dass sie die Krankheit haben könnten, werden

vermeiden

fehlende Arbeit, werden

vermeiden

auf der Suche nach Behandlung werden

am Ende die Krankheit verbreiten

zum

so lange sie können

und einige, bis sie umfallen, alles aus Angst vor einer persönlichen wirtschaftlichen Katastrophe. Und Hunderttausende dieser Menschen arbeiten im Einzelhandel, haben keine bis keine Krankenversicherung und wo, raten Sie mal, sie alle mit vielen, vielen und allen Arten von Menschen interagieren. Jeden Tag.

Also, ja, vielleicht fühlen sich die Chinesen ein bisschen defensiv. Ihre anfänglichen Bemühungen wurden von einigen amerikanischen Idioten mit einer Plattform kritisiert. Aber angesichts der unbekannten und neuartigen Aspekte der Situation die Reaktion der Chinesen

ich

Ich denke, es war im Großen und Ganzen ziemlich gut. Obwohl sie manchmal etwas zu sensibel für ihr eigenes Wohl sind.

Und es könnte tatsächlich ein Schurkenelement sein, ein Schurke

Idioten

in der US-Regierung waren bis einschließlich des "Idiot in Chief" irgendwie beteiligt. Könnte sein.

Es ist einfach egal.

Was das chinesische Volk, was die chinesische Führung tun sollte, ist einfach zurückzutreten, die Arme zu verschränken und zu sagen (höflich, sie sind Chinesen und alle), OK

Arsch

Löcher, mal sehen wie

Sie

handhab es!

Unabhängig von der Beteiligung der USA am Coronavirus wird sich China rächen. Zur Hölle, China hat bereits Rache an der NBA, und die NBA hatte nichts damit zu tun. (Obwohl klar, mein Mitgefühl

sind

mit der NBA hier.)

So. China sollte sich zurücklehnen. Entspannen Sie sich in diesem Fall. Alle Wellen, die in dieser Angelegenheit aufgewühlt werden, werden mehr Probleme bereiten als sie wert sind. Kümmere dich um dein eigenes Geschäft.

Vielleicht können Sie hier von Zeit zu Zeit ein Auge umdrehen, um sich mit den Possen der Clowns zu amüsieren

unsere

Zirkus. Sie haben ein Recht auf eine gewisse Freude an unserem Elend. Die Deutschen haben sogar ein Wort dafür:

Schadenfreude.

Genießen.

Und die Chinesen werden viel besser aussehen, wenn sie dies tun, anstatt ganz aufgeregt und verbogen zu werden

beschuldigen

Menschen. Viel besser.

EDIT: Die Chinesen haben dies verbessert und viel medizinische Hilfe nach Europa geschickt, um zu helfen

Sie

bekämpfe das Coronavirus!

* Einige Einzelheiten des Coronavirus-Gesetzentwurfs, der den Kongress durchläuft, wenn er verabschiedet wird, hier.