Wenn Sie sich eine Tabelle mit der Anzahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen nach Ländern ansehen, ist der „beängstigende Aspekt des Aufflammens, dass niemand ganz sicher ist, woher er stammt?“.


Antwort 1:

Der beängstigende Aspekt ist, dass es sich sehr schnell und leicht ausbreitet. Die CDC hatte heute um 11:30 Uhr ein Briefing. Sie können es online hören. CNN berichtete gerade, dass die CDC sagte, es sei nicht ob, sondern wann es sich in den USA verbreiten werde. Das verwendete Wort war unvermeidlich. Es wurde berichtet, dass es einen Fast-Track-Impfstoff gibt, der in 1 oder 2 Monaten zum Testen bereit sein wird, aber für ein Jahr oder länger nicht einsatzbereit ist. Das Virus ist tödlich, aber nicht für alle tödlich. Menschen unterschiedlichen Alters sind verstorben. In der Zwischenzeit ist es das Ziel, das Fortschreiten und die Abschwächung zu verlangsamen.


Antwort 2:

Warum sollte es am beängstigendsten sein, nicht zu wissen, woher es kam? Es treten ständig neue Variationen von Krankheiten auf, sei es durch Überkreuzung von einer anderen Art oder durch eine Mutation bei einer bestehenden Krankheit oder einer zuvor gutartigen Mikrobe. Die genaue Quelle dieses speziellen ist hauptsächlich als Punkt der Neugier von Bedeutung, es sei denn, es stellt sich heraus, dass dies in Zukunft leicht verhindert werden kann.

Nein, was beängstigend ist, ist etwas, das sich wie eine Erkältung ausbreitet und dennoch eine hohe Sterblichkeitsrate aufweist… insbesondere mit dem Potenzial, dass schwerwiegende Fälle die Kapazität von Krankenhäusern überfordern. Was beängstigend ist, ist auch, dass so viele Menschen entweder in Panik geraten oder es als nichts abtun.