Ist Coronavirus eine Waffe?


Antwort 1:

Ernsthaft? Sie müssen aus dem düsteren Zug und der Verschwörung herauskommen. Alle sind wegen dieses Ausbruchs in Panik. Erraten Sie, was? Es ist schon mal passiert. Es wird immer wieder passieren, immer wieder. Die Leute flippen über Dinge aus, von denen sie nichts wissen. Ist es das Internet? Social Media Ich zeige meinen Finger auf dich.

Es ist bereits ein bekannter Virustyp. Dies ist nur eine neue Mutation davon. Schon mal was von SARS oder MERS gehört? Hmmmm, gleicher Virustyp. Sie wissen, dass es gut ausgebildete Leute gibt, die viel Erfahrung mit solchen Dingen haben, oder? Sie wissen, dass bei einer solchen Infektion die Menschen, die daran sterben, bereits gesundheitliche Probleme haben, oder? Sie wissen, dass die Sterblichkeitsrate tatsächlich niedrig ist, oder? Die Infizierten scheinen eine hohe Anzahl zu haben, oder? Das ist wirklich überhaupt nicht der Fall. Erraten Sie, was? Die beteiligten Organisationen müssen Ankündigungen veröffentlichen, um die Öffentlichkeit ruhig zu halten, da sie wissen, dass die meisten von Ihnen ausflippen werden.

Glauben Sie nicht den hype katastrophalen Denkern! Wenn Sie es wirklich ernst meinen, wenn Sie es wissen wollen, sollten Sie bestimmte Websites besuchen. Hmmmm, die CDC, WHO, NIH kommen mir in den Sinn. Zur Hölle, die Mayo-Klinik ist auch eine gute Seite, wenn Sie mehr über das Corona-Virus erfahren möchten. Verlassen Sie sich bei all Ihren Informationen nicht auf soziale Medien. Wenn Sie auf diese Weise Ihre Informationen erhalten, spricht dies Bände über Sie. Es beweist die Bienenstockmentalität. Tun Sie Ihren Fleiß und bilden Sie sich weiter, damit Sie nicht ausflippen.

Diese „Katastrophe“ wird früher vorbei sein als Sie denken.


Antwort 2:

Covid-19 ist keine Biowaffe. In der Tat wäre es eine sehr schlechte Wahl für eine Waffe. In Biowar möchten Sie eine Krankheit mit einem langen Zeitraum ohne Symptome, idealerweise länger als zwei Wochen, einer langen Übertragbarkeit, idealerweise 3 bis 4 Wochen, mit hoher Übertragbarkeit von 85% + und einer hohen Sterblichkeitsrate von 90% plus, und Sie bereits habe einen Impfstoff für. Covid-19 scheint nur zwei dieser Anforderungen zu erfüllen. Es scheint nur für diejenigen tödlich zu sein, die bereits eine Grunderkrankung haben, die Zeit der Übertragbarkeit vor den Symptomen ist nicht optimal und es gibt keinen Impfstoff.


Antwort 3:

Nein, es scheint der Aufstand der Natur gegen Übernutzung zu sein.

Neuartige Coronavirus-Pneumonie ist ein trockener Husten ohne laufende Nase. Dies ist der einfachste Weg, um zu identifizieren. Das Wuhan-Virus (COVID 19 genannt) wird bei einer Temperatur von 30-35 Grad abgetötet. Trinken Sie daher mehr heißes Wasser. Sie können Ihren Freunden und Verwandten sagen, dass sie mehr heißes Wasser trinken sollen, um dies zu verhindern. Geh lange unter die Sonne. Es war in letzter Zeit eine kalte Jahreszeit und das Trinken von heißem Wasser ist auch sehr angenehm. Warmes Wasser zu trinken ist bei fast allen Viren wirksam. Vermeiden Sie nicht-vegetarisches Essen und vermeiden Sie sehr kaltes Essen, einschließlich Eis usw.

1. Dieser Virus ist ziemlich groß (die Zelle hat einen Durchmesser von etwa 400 bis 500 nm), daher sollte jede normale Maske (nicht nur die N95-Funktion) in der Lage sein, ihn herauszufiltern. Wenn jedoch jemand, der infiziert ist, vor Ihnen niest, dauert es gut 3 Meter, bis er zu Boden fällt und nicht mehr in der Luft ist.

2. Wenn das Virus auf die Metalloberfläche fällt, lebt es mindestens 12 Stunden.

Denken Sie also daran, wenn Sie mit einer Metalloberfläche in Kontakt kommen, Ihre Hände gründlich mit Seife zu waschen. Verlassen Sie sich nicht auf die Desinfektionsmittel.

3. Das Virus kann 6-12 Stunden lang auf dem Stoff aktiv bleiben.

Normales Waschmittel sollte das Virus abtöten.

Für Winterkleidung, die nicht täglich gewaschen werden muss, können Sie sie 4 Stunden lang unter die Sonne stellen, um das Virus abzutöten.

Symptome der durch Coronavirus verursachten Lungenentzündung:

1. Es wird zuerst den Hals infizieren, so dass der Hals das Gefühl trockener Halsschmerzen hat, das 3 bis 4 Tage anhält

2. Dann verschmilzt das Virus mit der Nasenflüssigkeit und tropft in die Luftröhre und gelangt in die Lunge, was zu einer Lungenentzündung führt. Dieser Vorgang dauert 5 bis 6 Tage.

3. Mit einer Lungenentzündung kommt hohes Fieber und Atembeschwerden. Die verstopfte Nase ist nicht wie die normale Art. Sie werden das Gefühl haben, im Wasser zu ertrinken. Es ist wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie sich so fühlen.

Verhütung:

1. Die häufigste Art, sich anzustecken, besteht darin, Dinge in der Öffentlichkeit zu berühren. Daher müssen Sie Ihre Hände häufig waschen. Das Virus kann nur 5-10 Minuten auf Ihren Händen leben, aber in diesen 5-10 Minuten kann eine Menge Schaden entstehen (Sie können sich die Augen reiben oder sich unabsichtlich die Nase picken).

2. Abgesehen davon, dass Sie Ihre Hände häufig waschen, können Sie mit Betadine Sore Throat Gargle gurgeln, um die Keime zu entfernen oder zu minimieren, während sie sich noch in Ihrem Hals befinden (bevor sie in Ihre Lunge tropfen).

3. Folgen Sie dem traditionellen indischen Lebensstil und führen Sie ein Leben voller Ethik und Werte. Traditionelle indische Werte und Lebensstile sind am besten geeignet, um solche tödlichen Krankheiten zu bekämpfen.

4. Dieser Virus ist nur eine Frühwarnung. Die Natur könnte in Zukunft noch viel mehr solcher Krankheiten haben. Dies ist eine Reaktion der Natur gegen die Übernutzung der Natur durch den Menschen.

In einem kürzlich erschienenen Artikel in Malayasia wurde die Jain-Philosophie als die derzeit beste Lösung erwähnt. Jain Saints essen nach Sonnenuntergang nicht mehr, sie sind Vegetarier, sie nehmen immer gekochtes Wasser. Sie essen frisch gekochtes Essen und sind sehr wissenschaftlich darüber, was sie essen und was nicht. Sie benutzen Muhbatti (eine Art Maske). Diese Praktiken verfolgen sie seit Tausenden von Jahren. Sie sind jetzt in den Nachrichten. Diese Art von Virus wird in Zukunft auch aufgrund der zunehmenden Ausbeutung der Natur auftreten. Verbreiten wir die Grundgedanken der Gewaltlosigkeit und des Respekts vor der Natur.


Antwort 4:

Wurde das Coronavirus, auch bekannt als COVID-19, bewaffnet? Du machst die Mathematik.

Bei der Suche nach "Verdachtsindikatoren" in Ermittlungen müssen Verdächtige Folgendes gehabt haben:

  • Motiv, das Verbrechen zu begehen (zum Beispiel finanzieller Gewinn oder Rache zu üben)
  • Mittel zur Begehung des Verbrechens (einschließlich Werkzeuge und physischer Fähigkeiten)
  • Möglichkeit zur Begehung des Verbrechens (einschließlich des Aufenthalts am Tatort zum Zeitpunkt der Straftat)

1- A.

Coronavirus

ist eine Art verbreitetes Virus, das eine Infektion in der Nase verursacht.

Nebenhöhlen

oder oberer Hals. Die meisten Coronaviren sind nicht gefährlich.

Coronavirus

2. Die USA und Israel haben Einwände gegen Chinas Entscheidung erhoben, dem Iran zu helfen


Antwort 5:

Jedes Mal, wenn dieser Gedanke auftaucht, erwidere ich mit einer Frage eine Bio-Waffe, die von wem entwickelt wurde, um wen anzugreifen? Denn wenn es China war, warum tötet es dann chinesische Bürger, was über jedes fragliche Land gesagt werden kann? Wenn es eine Biowaffe wäre, hätte das Land, das sie freigibt, entweder seine eigenen Leute vorgeimpft oder zumindest ein Heilmittel entwickelt, das es zu einem exorbitanten Preis anbieten würde.

Außerdem ist es definitiv keine Biowaffe, da es eine rückverfolgbare Abstammung zu anderen Viren in derselben „Familie“ von Viren aufweist.

Eine Biowaffe wäre zweifellos auch effizienter und wäre wahrscheinlich in einem Gebiet mit viel höherem Einfluss als in der Provinz Wuhan freigesetzt worden.


Antwort 6:

OMG, NEIN, NEIN, NEIN.

Wenn Coronavirus eine biologische Waffe wäre, würden die Todesfälle derzeit in Millionenhöhe liegen.

In dieser Zeit massiv vernetzter sozialer Medien ist es selbstverständlich, natürlich vorkommenden Ereignissen böse Absichten zuzuweisen.

Woher die Verschwörungstheorien der Coronavirus-Biowaffen wirklich kommen

Angst und Unsicherheit schaffen Gerüchte. Fallen Sie nicht auf den Clickbait herein. #WashYourHands und verwenden Sie gesunden Menschenverstand.