Ist das Coronavirus in China jetzt wirklich unter Kontrolle oder lügt seine Regierung alle an?


Antwort 1:

Ich denke, es ist unter Kontrolle.

Die Regierung kann Diskussionen im Internet kontrollieren, aber wie können sie Nachrichten / Informationen kontrollieren, die in jeder einzelnen Diskussion über WeChat oder auf andere Weise verbreitet werden? Es gibt einfach zu viele Krankenhäuser und zu viele Angehörige der Gesundheitsberufe, um sie zum Schweigen zu bringen oder zu zensieren. Wenn die Situation viel schlimmer wäre als berichtet zu werden, würde diese Art von Nachrichten meiner Meinung nach immer noch von Person zu Person zirkulieren.

Natürlich ist die Gesamtzahl der Fälle höher als die gemeldete Anzahl, da viele Menschen nicht ins Krankenhaus gingen oder nicht einmal wussten, dass sie infiziert waren. Die Gesamtzahl der Todesfälle ist wahrscheinlich ebenfalls höher als die gemeldete Zahl, da sich dieses Virus anscheinend im Dezember zu verbreiten begann.

Insgesamt ist Chinas Regierungssystem jedoch auf Massenkontrolle ausgelegt. Das Epidemiemanagement ist ein Bereich, in dem seine Kontrollsysteme wirklich effektiv sein können. Ein Beispiel für die Kontrollen, die China eingeführt hat, finden Sie in diesem Bild:

Grundsätzlich werden Ihr Standort und Ihr Status automatisch gemeldet, wo immer dieser QR-Code gescannt wird. Mein QR-Code wird in den Bürogebäuden, in denen ich arbeite, und in der Gemeinde, in der ich lebe, gescannt. Die chinesische Regierung verwendet außerdem Mobilfunknetze, um festzustellen, welche Gebiete und Städte Sie in den letzten Tagen, Wochen und Monaten besucht haben.

Jeder trägt eine Maske. Ohne einen kann man nicht wirklich in die Öffentlichkeit gehen - es sei denn, man ist irgendwo auf dem Land. In keiner Stadt dürfen Sie ohne Maske in ein Geschäft oder in einen Bus, eine U-Bahn, ein Taxi usw. einsteigen.

Es gibt überall Temperaturprüfungen. Meine Temperatur wird wahrscheinlich 3-5 Mal am Tag gemessen, wenn ich Gebäude betrete und verlasse.

Zusätzlich zu diesen Maßnahmen sind Polizei und Stadtverwaltung viel sichtbarer als gewöhnlich. Sie inspizieren Geschäfte, Restaurants und Wohnkomplexe und stellen sicher, dass alle die Vorschriften einhalten.

Obwohl ich in der Regel skeptisch gegenüber offiziellen Daten der KPCh in China bin, denke ich, dass sie in diesem Fall so transparent wie möglich sind - und dass sie verdammt gute Arbeit leisten, um die Verbreitung dieser Daten einzudämmen Virus.


Antwort 2:

Ich verstehe nicht, warum sie mehr oder weniger lügen würden als jede andere Regierung.

Ich lese chinesische Medien, spreche mit meinen Freunden in China, von denen eine eine Krankenschwester ist, die sich um einige der Patienten kümmert, und ich bekomme die Nachricht aus westlicher Perspektive, wenn jemand lügt, dann war es der Westen, obwohl ich Ich würde gerne glauben, dass unsere Regierungen nur versuchen, herauszufinden, was zu tun ist, um keinen Alarm auszulösen.

Sicherlich scheint der Westen nicht auf Chinas Rat zu hören, bis sie beim Ziehen erwischt werden. Schon früh gab China einige Ratschläge zur Ausbreitung des Virus. Zwei Wochen später entschied die australische Regierung, dass es eine gute Idee sei, einen zu suchen Flugzeugladung von Menschen, weil sie angeblich gerade entdeckt hatten, dass es sich ausbreiten kann, bevor die Symptome auftreten.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich lüge oder leugne, aber der lügende Teil ist möglicherweise schwieriger zu drehen und könnte eine Regierung zerstören. Ich bin mir nicht sicher, ob unsere Politiker ihre gemütlichen Vergünstigungen auf so dumme Weise verlieren möchten, aber dann ………


Antwort 3:

Ja. Ich glaube, es. Ich habe Familie und Freunde in China. Sie haben alle infizierten Patienten über ihren Wohnort (Dorf und Gemeinde) informiert. Wie sie es bekommen haben. Wenn sie jetzt über die Zahlen lügen, werden wir die Nachrichten sofort in WeChat sehen. Weil diese Art von Informationen jetzt sehr einfach zu verbreiten ist. Die chinesische Regierung wird es nicht lieben, über dieses Thema zu lügen, da in den letzten zwei Monaten bereits genug Schaden angerichtet wurde. Lügen oder Fehlinformationen haben schwerwiegende Folgen. Wir wissen, wann wir ihnen vertrauen können.

China ist allmählich wieder normal. Wenn immer noch viele Menschen außerhalb der Krankenhäuser infiziert sind, riskieren sie dies nicht. Sie haben bereits zwei Monate verloren. Sie wissen, dass sie das Virus nicht abdecken können, wenn es sich noch verbreitet.

In Europa und Nordamerika sind unsere Regierungen zu langsam, um zu reagieren. Sie denken, sie sind schlauer als Chinesen. Sie glauben, dass sie die richtigen Messungen vornehmen. Aber ich denke, sie machen sich gegenseitig Fehler, von Italien, Spanien bis zu den USA und Kanada. Sie berichten, dass es im Iran ein massives Grab gibt. Aber ich denke, in ein paar Wochen können sie dies in ihren eigenen Ländern melden. Handeln Sie jetzt! Hör auf, Chinesisch zu beschuldigen. Sorgen Sie sich um Ihr Land und Ihre Leute. Chinesen zeigten, wie sie als Nation zum Wohle des Gemeinwohls vereint und zusammengearbeitet werden können.