Ist Coronavirus das mögliche Ende der Welt und wird uns einfach nichts gesagt?


Antwort 1:

Dieselbe naive Frage wurde Quora mehrmals gestellt. Dies wurde bereits zuvor beantwortet. Lassen Sie mich meine vorherige Antwort auf eine ähnliche naive Frage wiederholen, dass diese Covid-19-Epidemie die Welt, wie wir sie kennen, beenden wird.

In der Vergangenheit haben die Beulenpest, die Spanische Grippe, Cholera, Typhus und viele andere Epidemien mehr Menschen infiziert und getötet, einschließlich der Grippe, an der jedes Jahr weltweit Tausende Menschen sterben. Haben diese Epidemien zum Untergang der Zivilisation oder der Menschheit geführt? Die Tatsache, dass Sie am Leben sind, um diese Frage zu stellen, bedeutet, dass die Antwort offensichtlich ist !!!


Antwort 2:

Ist Coronavirus das mögliche Ende der Welt und wird uns einfach nichts gesagt?

Nee; Die Welt wird noch einige Milliarden Jahre weitergehen, bevor sich die sterbende Sonne ausdehnt und sie verschlingt. Der Virus wird es überhaupt nicht beeinflussen. ;-);

Was uns "erzählt" wird, ist im Moment etwas verwirrt, weil es sich um einen neu mutierten Krankheitsorganismus handelt und nicht allzu viel darüber bekannt ist. Es hilft nicht, dass einige große Regierungen (insbesondere in China und den USA, aber auch in anderen) versucht haben, die Nachrichten ruhig zu halten. Das hat sie irgendwie in die Knie gezwungen und macht den Ausbruch noch schlimmer als in einer rational geführten Welt. Das Virus weiß nicht oder kümmert sich nicht darum, was Menschen wissen. Höchstwahrscheinlich wird es viele von uns für eine Weile krank machen und einige Prozent von uns töten. Wie viele der anderen Plagen, die die Menschheit seit jeher „geplagt“ haben, bevor wir wissen, wie man darüber schreibt. Aber es wird unsere Spezies wahrscheinlich nicht beenden. Wahrscheinlich. Bleib hier und finde es heraus.