Unterstützt Indien seine Coronavirus-Fälle genau?


Antwort 1:

Auf jeden Fall hat Indien effektiv daran gearbeitet, die Krankheit in Indien zu verhindern. Die meisten identifizierten Fälle wurden sofort isoliert und wirksam behandelt.

Aufgrund der von der Regierung zum richtigen Zeitpunkt ergriffenen Sofortmaßnahmen konnte die Verbreitung von Viren problemlos eingedämmt werden.

Zweitens chinesische Regierung. Hat mehr getan als seine Fähigkeit, es einzudämmen. Kein Land kann mit chinesischen Kontrollfähigkeiten in diesem Ausmaß verglichen werden. Großer Applaus und Gruß an China Sie haben nicht nur für ihre Sache gearbeitet, sondern auch großartige Arbeit geleistet, indem sie sich auch in andere Länder verbreitet haben.

Wenn die gleiche Situation nach Indien gekommen wäre, wäre der Todtroll sicher über bloße Zahlen hinausgegangen.

Viele Dinge, die man aus China lernen muss.