Ist das chinesische Wuhan-Coronavirus (2019-nCoV) eine sehr große Bedrohung für die Menschen in Australien?


Antwort 1:

Ich denke, Sie sollten überlegen, wie Sie einem Virus den Pass geben, Chinesen aus Wuhan zu sein.

Das Virus heißt Corona oder Covid 19. Wenn Sie wüssten, dass es so heißt, warum dann das Wort CHINESISCH verwenden? Ist es wirklich schwierig, sich an den richtigen Namen zu halten und nicht an die rassistischen Implikationen von Chinesisch und großer Bedrohung? Ich betrachte Ihre Frage als Quora, um rassistische Tendenzen und Hass zu befallen.

Ich frage mich, ob Moderatoren bemerkt haben, dass diese Frage auf Quora gestellt wurde (über die „chinesische Bedrohung“ - nicht nur in Bezug auf Australien, sondern auch nach der Benennung anderer Länder, um die Frage zu vervielfachen und an mehr Menschen weiterzugeben Dies ist ein echtes Virus im Denken.

Das körperliche Leid der Menschen und die großen wirtschaftlichen Probleme sollten auf Quora nicht als Mittel verwendet werden, um rassistische Fragen zu stellen.


Antwort 2:

Wir haben 112 Menschen mit dem Virus, die meisten davon wurden in Übersee infiziert, aber die gute Nachricht ist, dass wir bisher insgesamt nur drei Todesfälle hatten und die meisten Fälle auf unsere Großstädte beschränkt zu sein scheinen. Meiner Meinung nach sind wir bisher nicht einem großen Risiko ausgesetzt, das manche Menschen nicht davon abhält, in Panik zu geraten, was in keinem Verhältnis zum tatsächlichen Risiko steht, und seltsamerweise geht diese Panik in Form eines Großeinkaufs von Toilettenpapier auf den Punkt dass in unseren Supermarktregalen nichts mehr übrig ist und in einigen Fällen in Supermarktgängen gekämpft wird. Es ist nicht so, dass dies ein Magenvirus ist, ich verstehe es nicht.