Wird die Ansteckung mit Coronaviren schlimmer oder besser?


Antwort 1:

Zu diesem Zeitpunkt wird es immer noch schlimmer. Statistiken aus China deuten darauf hin, dass die Infektion dort nachlässt, aber es bleibt abzuwarten, wie sie sich entwickeln wird. Es fängt gerade erst in Ländern auf der ganzen Welt an, von denen viele eine große Anzahl infizierter Menschen haben werden, die noch nicht symptomatisch sind, nicht untersucht wurden und hoch ansteckend sind. Pflegeheime und Gruppenheime sowie Einrichtungen für ältere und zerbrechliche Menschen könnten angesichts des deutlich erhöhten Risikos für ältere und zerbrechliche Menschen und der Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung in der gesamten Einrichtung zu Todesheimen werden


Antwort 2:

Der R0-Faktor für die Ansteckung gehört zu den schwierigeren Dingen, die an einer Krankheit gemessen werden können. Aber wir wissen, dass es zu den am einfachsten und schnellsten von Mensch zu Mensch übertragenen gehört.

Ich habe Ende Januar damit begonnen, die Sterblichkeitsrate zu messen, eine verwandte Maßnahme, und stellte fest, dass sie zu diesem Zeitpunkt bei etwa 2,2 lag. Über einen Zeitraum von zwei Wochen fiel sie allmählich auf 1,7 und stieg dann allmählich auf den aktuellen Wert von 3,6% an.

Im Iran und in Italien scheint es sogar noch höher zu sein, und in den USA liegt die Sterblichkeitsrate derzeit bei über 7%, obwohl dies möglicherweise auf die große Anzahl nicht diagnostizierter Fälle zurückzuführen ist, weil Testkits nicht verfügbar sind.

Mit der Zunahme der tödlichen Sterblichkeitsrate und selbst wenn der R0-Faktor gleich ist, haben wir einen COVID-19, der noch gefährlicher ist als Ende Januar.