Sind die Medien, die Coronavirus produzieren, viel schlimmer als es tatsächlich ist, um Trump in Verlegenheit zu bringen oder um zu zeigen, dass er mit dieser Art von Black Swan-Ereignis nicht umgehen kann?


Antwort 1:

Du bist so eitel, du denkst wahrscheinlich, dieses Lied handelt von dir ...

Zuerst. Coronavirus könnte wirklich unglaublich ernst werden. Obwohl, wenn Sie es einzeln bekommen, es Ihnen wahrscheinlich gut gehen wird, weil so viele Infektionen asymptomatisch sind und es nicht sehr tödlich ist, ist es vom Standpunkt der Eindämmung ein Albtraum, weil, warten Sie darauf, so viele Infektionen asymptomatisch sind und es nicht sehr tödlich ist. Ein Virus, das 2% der Infizierten tötet und sich buchstäblich überall verbreitet, wird verdammt viel mehr Menschen töten als ein Virus, das 90% der Infizierten tötet, aber sehr einfach einzudämmen ist, wie Ebola.

Zweitens haben die Versuche, das Virus einzudämmen, echte wirtschaftliche Auswirkungen, da der Flugverkehr eingestellt wird und die Gesundheitssysteme zu weit verbreiteten Tests übergehen und ganze Teile Chinas, die sonst wirtschaftlich aktiv wären, geschlossen werden und die Menschen wegen der verantwortlichen Reaktion krank werden Coronavirus bedeutet, sich krank zu melden, wenn Sie krank sind. Es

ist wichtig

.

Dritte. Medien werden nur Medien. Sie werden müde und wütend, wenn Sie nicht verstehen, dass die Jagd nach Bewertungen und Zuschauern 99% des Spiels ausmacht. Coronavirus ist

Neu

(Es hat "Roman" direkt im Namen!) und

unheimlich

Es setzt also viele Ärsche auf die Sitze, um die Nachrichten zu sehen, damit sie viel darüber haben. Wenn Sie viele sprechende Köpfe gleichzeitig an einem Ort platzieren, treten Übertreibungen und Weltuntergang auf natürliche Weise auf, ohne dass eine Agenda erforderlich ist.

Als sehr entfernter Vierter war Trump nicht in der Lage, ständig seinen Fuß in den Mund zu stecken, wenn er über diese Sache spricht (er weiß nichts über das Thema, was in Ordnung wäre, außer er hat ein pathologisches Bedürfnis, ihn nicht anzuerkennen weiß nichts über ein bestimmtes Thema), und als Teil der unfairen laufenden Kampagne der Medien, Trump zu zeigen, wie er seinen Fuß in den Mund nimmt, wann immer er seinen Fuß in den Mund nimmt, haben sie Segmente laufen lassen, die zeigen, wie er seinen Fuß in seinen setzt Mund. Der arme Junge verbringt genug Zeit damit, sich in Verlegenheit zu bringen, dass er die Hilfe nicht braucht. Die Tatsache, dass er es trotzdem bekommt, siehe Nummer drei.


Antwort 2:

Wenn ein POTUS so leicht in Verlegenheit zu bringen ist oder so leicht zu demonstrieren ist, dass er eine Krise nicht bewältigen kann, sollte er überhaupt POTUS sein?

Ist die Tatsache, dass diese Frage nicht allein von den staatlichen Medien (Foxtel) gestellt wird, der Beweis, dass er inkompetent und für die Position ungeeignet ist?

Und dies ohne Berücksichtigung der Anzahl der Menschen, die infolge ähnlicher Inkompetenz in China gestorben sind oder mit Sicherheit aufgrund der nachgewiesenen Inkompetenz von tRump hier sterben werden.


Antwort 3:

Es ist schwierig, diese Frage zur Zufriedenheit der Trump-Anhänger zu beantworten, da ihnen bereits gesagt wurde, was sie glauben sollen, und sie akzeptieren, dass sie tatsächlich von den Demokraten und MSM übertrieben wird, um Trumps Wiederwahlchancen zu beeinträchtigen. Das macht aber eigentlich keinen Sinn. Wenn Trump wirklich ein großartiger Präsident ist und in der Lage ist, alle Herausforderungen zu bewältigen, die mit einer möglichen Pandemie wie dieser verbunden sind, muss er dies nur offen demonstrieren! Stattdessen schließt er die Dinge und verbietet genau den Experten und dem medizinischen Personal, die

sollte

in der Lage sein, uns davon abzubringen, offen darüber zu sprechen. Wenn es eine große Sache ist und als solche behandelt werden muss, MÜSSEN diese Leute die Freiheit haben, dies zu sagen, und das Beste, was Trump tun kann, wäre, sie zu 100% in der Öffentlichkeit zu unterstützen. ebenso wenn es ist

nicht

Das ist eine große Sache, dann sagen Sie es, aber versichern Sie uns, dass die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden sollten und wir tun A, B und C, um sie anzugehen.

Ich stellte die Frage:

Ich habe bisher nur 3 Antworten erhalten, und sie scheinen ziemlich zurückhaltend zu sein, obwohl sie sich auf Letzteres stützen, dass das Unterspielen für diejenigen, die es unterspielen, gefährlicher wäre. Ich beantworte meine eigenen Fragen nicht gern, aber ich werde diese hier beantworten, weil sie anwendbar sind:

Es besteht kein Zweifel, dass die am stärksten gefährdete „Seite“ eine Regierung wäre, die die Ernsthaftigkeit der Regierung unterschätzt

egal was

. Wenn die Demokraten und Medien ein Ei im Gesicht haben, ist das eine große Sache! Die Republikaner hätten das für die Kampagne. Wenn TRUMP ein Ei im Gesicht hat,

Menschen werden sterben

! Sie sagen mir, wer am meisten verlieren wird? Trump hat Zugang zu den intelligentesten und informiertesten Menschen

weltweit

wer könnte ihm an einem einzigen Tag eine Einschätzung des Problems geben, wenn er

tatsächlich funktioniert

dabei mit täglichen Updates auf dem Weg zu all den anderen Dingen, um die er sich kümmern muss. Stattdessen ist er krank besorgt, nicht dass Amerikaner an Coronavirus sterben werden, sondern wegen der Börse! Wenn dir das nicht sagt, wo sein Herz ist, wird nichts.


Antwort 4:

Nein, im Falle einer neuen Krankheit mit einer Sterblichkeitsrate von 4,9% in Wuhan ist es im Allgemeinen eine gute Idee, auf Nummer sicher zu gehen. Das Problem ist, dass Donald Trump nicht wirklich ein Verständnis für die Schwere eines COVID 19-Ausbruchs gezeigt hat. Jetzt hat die chinesische Regierung die Ausbreitung des Virus durch drastische Massenquarantänen und Bewegungseinschränkungen verlangsamt. Andere Ausbrüche im Iran, in Südkorea und in Italien wurden immer noch nicht kontrolliert. Das Virus kann zu einer Pandemie werden, die historisch zu Millionen von Todesfällen geführt hat. Jetzt war seine Reaktion nichts weniger als inkompetent, da er dem amerikanischen Pandemie-Reaktionssystem bereits enormen Schaden zugefügt hat und die USA extrem anfällig für einen Ausbruch einer Epidemie sind.

Seine Reaktion auf den Ausbruch von COVID-19 war mit Ablehnung. In einem Tweet bestand er darauf, dass die Medien das Problem, den Aktienmarkt zu stürzen, hochgespielt hätten.

Niedrige Bewertungen Gefälschte Nachrichten MSDNC (Comcast) & @CNN tun alles, um das Caronavirus so schlecht wie möglich aussehen zu lassen, einschließlich der in Panik geratenen Märkte, wenn möglich. Ebenso reden ihre inkompetenten Do Nothing Democrat-Kameraden alle, keine Aktion. USA in bester Form! @CDCgov .....— Donald J. Trump (@realDonaldTrump) 26. Februar 2020

Natürlich hilft dies nicht bei der Propaganda, die die Gefahr zu leugnen scheint, indem sie Verschwörungstheorien über den Ausbruch vorantreibt. Bis zu dem Punkt, dass es sich um eine Art chinesische Bio-Waffe handelt, von denen einige das Zusammentreffen des Romans von 1981 bemerken

er Augen der Dunkelheit,

über eine chinesische Bio-Waffe namens Wuhan 400. Natürlich gibt es Trumps Reaktion auf die Ebola-Krise vor einigen Jahren. Er beschuldigte das Center for Disease Control, gelogen zu haben, wie ansteckend die Krankheit war, und forderte, dass alle US-Bürger mit der Krankheit zurückgelassen werden zu sterben und griff Präsident Obama an, weil er eine einzige Person ernannt hatte, die die Reaktion auf den Ausbruch koordinierte.

Es ist nicht wirklich ein Versuch, Donald Trump in Verlegenheit zu bringen, da es viele Leute gibt, die er unter den Bus werfen kann. Es geht eher darum, wie schlecht er damit umgehen wird, und im Moment zeigte er ein Maß an Ignoranz, das zeigt, wie wenig er über die Probleme versteht.


Antwort 5:

Lol Coronavirus verbreitet sich mit Lichtgeschwindigkeit und infiziert Tausende von Menschen, bei denen Tausende auf der ganzen Welt gestorben sind, aus China, Südkorea und Italien sowie aus dem ganzen Land, um Trump in Verlegenheit zu bringen?

Wenn dem so ist, dann gehen Sie bitte in die Stadt Wuhan, das Epizentrum dieser globalen Pandemie, und sagen Sie ihnen, dass dieses Coronavirus ein Scherz ist und unseren lieben Präsidenten Trump in Verlegenheit bringen soll


Antwort 6:

Natürlich nicht. Es ist die Aufgabe der Medien, da rauszukommen und zu erzählen, was passiert. Wie viele Fälle, wie ernst oder nicht. Was tun, um sich davor zu schützen? Wie bei allem in den Medien gibt es jedoch viel Sendezeit zu füllen, das ist alles, worüber Sie hören. Soweit es Trump peinlich ist, kann es niemand so gut machen wie er. Er hat Pressevertretern gegeben, bei denen er absolut keine Ahnung hat, was los ist, und hat über das Virus gelogen und auch die Demokraten dafür verantwortlich gemacht. Die Börse und Experten sagen etwas anderes. Er ist ein Wahn. Beobachten Sie, wie sehr er sich in den nächsten Tagen entwickelt, weil er keine Kontrolle darüber hat. Dies ist seine Katrina, sein 9/11, sein globaler wirtschaftlicher Zusammenbruch ... kein Präsident kreuzt ihre Amtszeit ohne eine große Sache. Und bis jetzt zeigt er, wie schlecht er im Umgang mit einer Krise gerüstet ist


Antwort 7:

Ich würde gerne wissen, wie ich wissen möchte, ob es in der Schule einen Ausbruch von Kopfläusen gibt. So können Sie so viel wie möglich verhindern / vorbereiten. Was Trump in ALLEN Situationen tut, ist es, die Basis zu verlassen, über andere Themen zu sprechen und seine Meinung zu Medizin zu äußern, über die er zip kennt. Er ist nur da, um die medizinischen Experten vorzustellen und als Prez zu helfen, nicht um Panik zu erzeugen. Er schafft es, es um ihn zu machen. So sieht er immer aus wie ein Clown, kein Anführer.