Ist das Bild des Coronavirus, das sie in den Nachrichten verwenden, korrekt?


Antwort 1:

Es ist fast unmöglich zu sagen, wann alles entweder hoch- oder heruntergespielt wird, um denjenigen mit einem begründeten Interesse zu helfen.

Dieses Interesse könnte einfach das Ergebnis einer ausreichend großen Panik sein, die eine bestimmte Volkswirtschaft untergehen könnte. Ob das "gut" oder "schlecht" ist, hängt davon ab, wer. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir die Nachrichten mit einem Gefühl der Pflicht und des Zwecks wie ein Bote überbrachten.

Persönlich denke ich, dass die Informationen ziemlich reflektierend erscheinen - etwas passiert. Jedes Land scheint sich einig zu sein, dass es ziemlich ernst ist. Ich habe heute mit einer italienischen Quelle gesprochen, die bestätigt hat, dass zu Hause eine Person pro Familie nach draußen gehen darf. Ein Verstoß dagegen bedeutet, verhaftet zu werden. Das klingt ziemlich schrecklich.

Eine andere Quelle in China sagt mir, dass sie glauben, dass ihre Regierung die Kontrolle über die Situation übernehmen wird, aber das war vor etwas mehr als einer Woche und hätte leicht nur das sein können, was der Öffentlichkeit gesagt wurde.

Ich habe die seltsame Angewohnheit, mich an historische Nachrichtenereignisse zu erinnern und diese zusammenzusetzen (die ich durchlebt habe, um ein klares Bild unserer Gesamtinformationen zu erhalten. Ich erinnere mich, dass mir gesagt wurde, dass Sadam Hussein (tot und vergessen) die Fähigkeit hatte, eine weltweite Bedrohung zu werden Das war, bis ein Mitarbeiter von mir (der zufällig ein im Iran stationierter US-Soldat war) mir die Realität erzählte, dass Saddams kleiner Zug von den vereinigten Verbündeten beschossen wurde, während er sich ergab und um ihr Leben rannte. Es bestand keine Gefahr Abgesehen davon, dass ich die Gelegenheit verpasst habe, ihre historischen (sumerischen / babylonischen / mesopotamischen) Artefakte, Öl und Schätze zu erwerben. Ein entscheidender Moment für mich.

Derzeit wird unter den Mainstream-Mediengruppen angegeben, dass es in Großbritannien 798 Fälle und 10 Todesfälle gibt, fast 1900 in den USA und 41 Tote. Italien hat rund 15.000 Fälle und eine Todesrate von etwas mehr als 1.000 und China… na ja. Es ist ziemlich schwer zu sagen, zumal, so sehr wir uns auch Verbündete nennen, niemand wirklich Freunde auf diesem animalischen Spielplatz ist, der Politik und Geld heißt.

Ihre Frage ist wirklich ernüchternd, sie spricht über das Chaos, das wir verursacht haben. Vielleicht ist es eine Gelegenheit für uns, uns an die Werte der Wahrheit zu erinnern und daran, wie alles, was wir haben, gefährdet wird, wenn wir davon abweichen.

Unabhängig davon, was ich mir erhoffe, gibt es eine sehr gute Quelle für aktualisierte Informationen zu den Trends dieser Mutter eines Virus und der aktuellen Reaktion der Welt darauf

Hier

.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Virus wirklich eine ernsthafte Bedrohung für unser Überleben darstellt, aber nicht als Spezies. Es wird sicherlich die ältere Bevölkerung belasten, wie es läuft und das ist nicht gut. Aber dann hängt das wohl davon ab, ob Sie Bill Gates oder der Dalai Lama sind.