Ist Donald Trumps Behauptung, dass es eine Entscheidung der Obama-Regierung war, die die Verzögerung bei der Einführung von Coronavirus-Testkits verursacht hat, wahr?


Antwort 1:

Frage

Ist die Behauptung von Präsident Trump wahr, dass es eine Entscheidung der Obama-Regierung war, die die Verzögerung bei der Einführung von Coronavirus-Testkits verursacht hat?

Erstens gab es keinen Befehl, irgendetwas zu stoppen, während Obama im Amt war, was Covid 19 betrifft.

Zweitens gab es bis Januar vor zweieinhalb Monaten keine Covid 19. Als Trump diesen Tweet twitterte, in dem nur Amerikaner in den letzten Worten erwähnt wurden, konzentrierte er sich hauptsächlich auf sich selbst, indem er auf Obama projizierte. Das Ganze erinnerte mich an Wendy Whiner von einem alten SNL-Sketch.

Und zu guter Letzt hat Trump Geld an NIH und CDC gekürzt und Personal gekürzt, nicht Obama. Und diese 1,5 Millionen Testkits, die bis Ende dieser Woche fertig sein sollten? Es ist das Ende der Woche. Sie werden nicht zum Tragen kommen.

Also projiziert Trump seine Mängel erneut auf jemand anderen. Nur ein weiteres Zeichen seines Narzissmus. Google PPS oder Psychological Projection und Sie werden genau sehen, was ich meine.

Trump Lügt, wenn Amerika die Wahrheit braucht. Er behauptet, Leben gerettet zu haben. Im Gegenteil, ich glaube, er hat noch mehr Leben in Gefahr gebracht.

Die Börse ist um fast tausend Punkte gefallen, als ich das schreibe. Denken Sie daran, was er über seine starke Wirtschaft gesagt hat.

Seine Untätigkeit in dieser ganzen Sache ist die Ursache für die versagende Wirtschaft. Jeder an der Börse wird Ihnen sagen, dass so viel Unsicherheit keine gute Sache ist.

Ich dachte daran, ihm vielleicht ein Geschenk zu schicken: eine Rolle Toilettenpapier mit der Verfassung. Wie alles andere, was er lesen muss, wird er es jedoch nicht tun.

Er wird es nur benutzen, um seinen Hintern zu reinigen.

Danke für die a2a.

Bearbeiten Ich möchte nur darauf hinweisen, dass der Aktienmarkt jetzt auf einen Punkt gefallen ist, an dem er, wenn er unter weitere 3000 Punkte fällt, wieder dort ist, wo er war, als Obama sein Amt niederlegte. Keine Obama-Marktbeule mehr wegen falscher Darstellung durch Trump. Der Mann sollte nicht lügen, wenn die Wahrheit gut zu uns passt. Sie sagen, bereiten Sie sich auf eine Rezession vor. Wahrscheinlich global. Ich hasse es einfach zu sehen, was mit dem Dow passieren wird, wenn er sich in China und anderen Ländern öffnet, während wir schlafen.

Nachtrag: Ich finde es noch einmal notwendig zu zeigen, dass die Trumpfwirtschaft weg ist. Heute ist der 17. März 2020.

Die Obama-Welle ist zu Ende. Wir sehen möglicherweise 20% Arbeitslosigkeit. Jetzt will er versuchen, was ein echter Präsident wie Obama tun würde. Und versuchen Sie, allen Geld zu geben.

Versteh das nicht falsch, ich freue mich darauf, wenn es überhaupt passiert. Da ich von einem festen Einkommen lebe, sollte es viel höher sein, da der Bundesstaat Texas genauso krumm ist wie Trump selbst.

Nach dem Versuch, alles abzubauen, was Obama getan hat. Er ist einen Tag zu spät und einen Dollar zu kurz. Und jeder, der für ihn stimmt, wird wahrscheinlich nur seine kleine Basis von 35% sein.

Ich hoffe, dass wir 7% der Unabhängigen von ihm abziehen können, um sicherzustellen, dass er nicht durch das Wahlkollegium zurück ins Amt rutscht.

Und um noch etwas hinzuzufügen, als alle 2017 nach einer Blauen Welle brüllten, sagte ich, warum eine Blaue Welle einen Blauen Tsunami haben sollte.

Gleichzeitig prägte ich einen kleinen Satz namens Vote Blue no Matter Who. Ich reime viel, weil ich Gitarre spiele und viel Songs schreibe. Und zu meinem Erstaunen sehe ich es jetzt überall.

Aber es ist nicht der Kredit, der mir wichtig ist. Ich hoffe, dass diese Worte bei so vielen Menschen wie möglich Anklang finden.

Ich hoffe jedoch, dass jeder diesen Rat befolgt. Und wie ich schon in vielen Antworten hier gesagt habe. Unsere Lebensweise, unser Land und unsere Verfassung stehen auf dem Spiel.

Und jetzt möglicherweise unser Leben.


Antwort 2:

Das ist Trumps Katrina.

Ich nenne es sein KatrinaVirus.

Es wird nichts Gefährlicheres für Trumps Wiederwahl gegeben haben als dies.

Trump kann Obama nicht dafür verantwortlich machen; Leute werden das nicht schlucken. Covid-19 wird Trumps Unsinn jeden Tag für viele Tage widerlegen, näher und näher an dem Tag, an dem wir ihn abwählen.

Trumpers werden natürlich immer noch für ihn stimmen. Sogar im November wird es Virus Deniers geben, aber es wird weniger davon geben. Und weniger Trumpers. Jeden Tag gibt es weniger Trumpers. Aber die Tollwütigen werden immer unter uns sein. Einer von ihnen hat neulich bei einer Kundgebung der Demokraten eine Hakenkreuzfahne der Nazis gehisst. Horden von Trumpern wünschen sich, dass sie bei diesen Veranstaltungen den Carry öffnen könnten.

Aber Trump kann das nicht wegwünschen. Es wird kein Wunder geben. Und er ist bei weitem nicht klug genug, um einfach die Klappe zu halten. Nur ein Dummy würde immer wieder sagen, dass er bereits so gute Arbeit geleistet hat und dass er so viel über diese Sache weiß, dass alle Ärzte erstaunt sind. ALLE Ärzte.

Ein Typ, der nicht wusste, dass Influenza jedes Mal viele Menschen tötet, wenn sie ihren hässlichen Kopf zeigt. das heißt jedes Jahr, Jahr für Jahr. Wo hat dieser Trump gelebt? Lebt er hier auf der Erde wie so viele von uns? Oder lebt er in FoxWorld?

Ja, du hast richtig geraten. Er lebt in FoxWorld.

Worin man alles verkünden kann. Als ob du ein Genie bist. Und noch dazu eine stabile. Und dass Sie mehr wissen als die Generäle, die Ärzte und die Wissenschaftler und darüber nachdenken, könnten Sie stattdessen ein Epidemiologe sein, weil Sie eindeutig dafür geboren wurden, auch wenn Sie keinen Epidemiologen buchstabieren können.

Aber du hast es erobert. Und es stimmte, als Sie sagten, dass es nur 15 Fälle gab, die überhaupt nicht dazu tendierten. Ah, das Wunder davon. Ja, du der Trumpf, du der Wundertäter.

Wundertäter. Verräter Trump. Amerikas neuester Störgeneral.


Antwort 3:

Das Coronavirus war vor über drei Jahren nicht bekannt.

Es wurde vor einigen Monaten zu einer Nachricht, die es wert war, aber selbst dann spielte Trump die Warnungen der medizinischen Experten herunter, um den negativen Panik-Effekt in der Geschäftswelt zu stoppen.

Wenn er nur ehrlich wäre und der Öffentlichkeit die Wahrheit sagen würde, wäre der Aktienmarkt niemals in eine wilde Fluktuation geraten, die auf der Angst vor dem Unbekannten beruht.

Die verspätete Einrichtung von Pence als Leiter der Organisation unserer medizinischen Vorsorge liegt bei ihm - nicht bei Obama.

Seine trügerischen Versuche, eine potenziell gefährliche Ankunft eines neuen unbekannten Virus herunterzuspielen und dabei die medizinischen Experten zu ignorieren, liegen ganz bei ihm.

Wenn Sie eine kindliche Mentalität wie Trump haben, sind alle anderen für Ihre eigenen Fehler verantwortlich.

Man muss ein Erwachsener sein, um die Verantwortung für einen Fehler zu tragen.

Ich war kein großer Fan von Obama, aber die heutigen Gesundheitsprobleme (Coronavirus-Ausbruch) gehen nicht auf seine Regierung zurück.

Die Schuld liegt in Trumps schlechtem Urteilsvermögen und der Behinderung der Wahrheit über die Gefahr für die öffentliche Gesundheit, die das Coronavirus darstellte.


Antwort 4:

Seufzer. Was ist die Fixierung und Besessenheit mit Obama?

Fakten:

Obama hat die Präsidentschaft 2016 verlassen.

Coronavirus trat erst 2019 auf, nachdem Obama sein Amt für drei Jahre niedergelegt hatte.

Antworten:

Unter der Annahme, dass es sich tatsächlich um eine Entscheidung der Obama-Regierung handelt, die die Verzögerung bei der Einführung von Coronavirus-Testkits verursacht hat, hatte Trump drei Jahre Zeit, diese zu ändern.

Er hat nichts dagegen getan.

Nein, die Schuld liegt direkt bei Trump. Nicht Obama. Aus seltsamen Gründen macht Trump Obama gern für alles verantwortlich.


Antwort 5:

Ist die Behauptung von Präsident Trump wahr, dass es eine Entscheidung der Obama-Regierung war, die die Verzögerung bei der Einführung von Coronavirus-Testkits verursacht hat?

Die Behauptung ist anscheinend gültig - nicht Coronavirus-spezifisch - und gilt für CDC-Verfahren, die vor etwa 10 Jahren eingeführt wurden, was die Reaktion auf den aktuellen Krankheitsausbruch verzögert. Diese Verfahren hätten jede ähnliche Situation gestört. Es bedarf jedoch eines solchen Ausbruchs, um Planungs- und Verfahrensmängel aufzudecken. Bisher wusste niemand, dass die Planungsfehler real waren und geändert werden mussten.

CDC reagierte schnell und es wurde gezeigt, dass Änderungen an der Eindämmung funktionieren. Es gibt immer noch Probleme, da die wahre Natur der Krankheit immer noch aufgedeckt wird. Eine „schockierende“ Entdeckung ist, dass kleine Kinder es schnell abbauen können, ohne schwerwiegendere Auswirkungen als die Schnupfen. Außerdem können Hunde Träger werden - obwohl nicht bekannt ist, ob Viren ihr Immunsystem überleben und sich tatsächlich verbreiten können.


Antwort 6:

Nein natürlich nicht. Das Maß an Leichtgläubigkeit, das erforderlich ist, um zu glauben, dass dies genau das Richtige ist, wenn man bedenkt, dass Trump nicht die schlechteste Wahl war, die diese Nation hätte treffen können.

Trump kündigte stolz an, dass er wichtige Teile der Pandemie-Infrastruktur der CDC schließen werde, und bestand laut darauf, dass sie sie bei Bedarf schnell zurückbringen könnten, weil sie die „besten Leute“ kennen.

Hey, Trumpies: Ich habe ein nicht von Wanzen befallenes Resort, einige Casinos, eine Fluggesellschaft, eine Universität, eine Wohltätigkeitsorganisation, einen Weinladen, einen Steakladen und eine Brücke in Brooklyn. Ich bin sicher, Sie würden es lieben bei mir kaufen.


Antwort 7:

Nein. Wieder einmal lügt Trump an, um die Verantwortung für alles Schlechte zu übernehmen, das unter seiner Beobachtung geschieht.

Und verantwortlich war er. Trump löste das Pandemic Response Team auf, das unter der Obama-Regierung im Nationalen Sicherheitsrat gebildet wurde, und leitete Budgetkürzungen für die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) ein, die Agentur, die die epidemiologische Wissenschaft über Krankheitsausbrüche betreibt.

Das Team des NSC wurde speziell gebildet, um Ausbrüche zu antizipieren und zu behandeln, die zu einer Pandemie führen könnten.

Oder Beth Cameron, die erste Direktorin des Reaktionsteams, bemerkte kürzlich (in untertriebenen Worten): „Ich war verwirrt, als das Weiße Haus das Büro auflöste und das Land weniger auf Pandemien wie COVID-19 vorbereitet war.“

Als Trump von einem PBS-Reporter gefragt wurde, ob die Schließung der globalen Gesundheitseinheit des NSC die Reaktion der USA auf covid-19 verlangsamt, nannte der Präsident dies eine „böse“ Frage und lehnte jegliche Verantwortung ab.

Stattdessen behauptete Trump, das Coronavirus sei "aus dem Nichts gekommen" und "blindsided the world", als das Pandemic Response Team in China eine steigende Anzahl von Fällen einer tödlichen Grippestörung und eines Gelbfieberausbruchs in Angola überwacht hatte Die Trump-Administration hat es gestrichen.

Präsident Harry Truman hat einmal über die Präsidentschaft gesagt: "Das Geld bleibt hier stehen." Inmitten der Covid-19-Krise proklamierte Trump. "Nein, ich übernehme überhaupt keine Verantwortung."


Antwort 8:

Okay.

Sagen Sie uns allen hier genau, wie OBAMA die Produktion der CORONA VIRUS-Testkits für vier oder mehr Jahre gestoppt hat, bevor die CORONAVIRUS-EPIDEMIE begann!

45 würde Obama für das Versagen von T Rump Steaks und seinem Casino verantwortlich machen, wenn er könnte. Ignorieren Sie die Tatsache, dass Obama zu dieser Zeit keine politische Macht hatte ODER hätte ihm zu dieser Zeit alles antun können.

Hier gilt das gleiche.

45 hat keinen Sinn für Geschichte oder Zeit… oder für das, was nötig ist, um die Testkits zu erstellen.

Viel weniger wie sie gemacht werden.

45 würde Obama für den wässrigen Orangensaft verantwortlich machen, den die Küche des Weißen Hauses heute Morgen serviert hat, wenn er könnte.