Sollten wir uns Sorgen um das Coronavirus machen? Kann es tatsächlich ein Pandemie-Level erreichen?


Antwort 1:

Dies ist eine sehr gefährliche Pandemie.

Die chinesische Regierung hat schlecht über die Statistiken gelogen, daher wird sie von der WHO unterschätzt.

Es ist 100% klar, dass die 5000 infizierten Ansprüche eine Koje sind. Versuchen Sie das 20-fache.

Außerdem wird dies um die ganze Welt reisen, weil Sie es nicht erkennen können. Wenn sie anfangen, Menschen aggressiv unter Quarantäne zu stellen, wird es zu spät sein.

In 1–2 Wochen (heute ist 1/26) ist mit Panik zu rechnen, da Tausende von Fällen in den USA und ein exponentielles Wachstum auftreten.

Sicher, die Sterblichkeitsrate ist nicht so hoch, aber sagen Sie das Menschen, die Babys verlieren.


Antwort 2:

Ja, es ist möglich, dass dieses Virus zu einer Pandemie wird. Zum Glück scheint es nicht so tödlich zu sein. Die meisten Menschen überleben, aber es ist ansteckend, bevor die infizierten Symptome auftreten.

Hier ist ein Link zur Infektionsdatenseite der Chinese Health Org (ins Englische übersetzen oder…)

全国 新型 肺炎 疫情 实时 动态 - 丁香 园 · 丁香 医生

Sie sollten gute Hygiene praktizieren, Hände mit Seife waschen, Vitamin C einnehmen, viel Wasser in kleinen Mengen trinken, um die Schleimhaut intakt zu halten und Gesicht und Augen nicht zu berühren.

Vermeiden Sie Panik, recherchieren Sie und entscheiden Sie, welchen Vorbereitungsgrad Sie durchführen. Haben Sie Lebensmittel im Wert von einer Woche, füllen Sie Ihre Medikamente auf und helfen Sie Ihren Nachbarn und Ihrer Familie, sich darauf vorzubereiten. Bleiben Sie zu Hause und schauen Sie fern und Netflix. Besser noch, lies ein Buch.

Das Verständnis der gemeldeten Zahlen ist ein Problem. Viele der frühen Fälle, in denen sie mit milderen Symptomen überlebten, wurden nicht gezählt, aber jetzt werden sie mit weit verbreiteten Tests viele, viele weitere Fälle dieses spezifischen Virus identifizieren. Die Grafik wird besonders beängstigend aussehen, aber dies ist ein Mangel an Testproblemen, nicht das Fortschreiten der Krankheit.

Es gibt andere Dinge, die Sie tun können, aber es gibt nur begrenzte Vorräte und sie werden innerhalb von Stunden ausverkauft sein, gekauft von Fachleuten und besorgt genug, um.

Unten ist aus einem Twitter-Beitrag von

Nassim Nicholas Taleb

@nntaleb

, mehr über die Statistik und Prävention der Krankheit.


Antwort 3:

Wir sollten uns selbst und denjenigen, die uns wichtig sind, Sorgen um das Virus machen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige der Personen, die Sie in anderen Ländern oder auf der anderen Straßenseite kennen, das Virus bekommen und Komplikationen haben. Einige können sterben oder Hirnschäden haben.

Die Ausbreitung des Virus hat bereits pandemische Ausmaße erreicht. Da es sich um ein neues Virus handelt, das sich weltweit verbreitet hat, versuchen diejenigen, die eine Pandemie melden können, die Panik nicht zu erhöhen, indem sie es als Pandemie bezeichnen. In Geschichtsbüchern wird COVID-19 wahrscheinlich in die Liste der Pandemien aufgenommen.

Sie werden jedoch feststellen, dass die Medien das Wort verwenden

Pandemie

sehr oft. Ihr Zweck unterscheidet sich von dem der Weltgesundheitsorganisationen.


Antwort 4:

Natürlich sollten wir uns Sorgen machen. Aber keine Angst. Es ist ein Risiko und könnte außer Kontrolle geraten. Aber die Gesundheitsbehörden der Welt haben sich seit SARS vor 17 Jahren auf den nächsten derartigen Ausbruch vorbereitet. Und sie sind bereit - hoffentlich bereit genug. Und die chinesischen Behörden reagieren äußerst verantwortungsbewusst.

Ich erwarte, dass dieser Ausbruch behandelt wird. Wir müssen uns jedoch daran erinnern, dass dies nicht der letzte sein wird, und die Finanzierungsbereitschaft auf einem angemessenen Niveau halten. Der Grund, warum es (bisher) nicht explodiert ist, ist, dass die Leute vorbereitet waren - halten Sie es so.


Antwort 5:

A2A: Da es bereits ein Dutzend Länder und Regionen erreicht hat, ist es eine Pandemie.

ABER! Es ist mild. Die einzigen Todesfälle wurden in China gemeldet, und das Profil des Verstorbenen ist ein älterer Mann mit anderen Krankheiten.

Weltweit melden sich Menschen selbst in Krankenhäusern und werden * behandelt und freigelassen *. Keine weltweiten Berichte über kritische Krankheiten durch das Virus.

Es ist schwer zu sagen, wie schwierig es ist, den Virus zu fangen. Es ist wahrscheinlich eine Lungenentzündung, da einige Mitarbeiter des Gesundheitswesens in China krank geworden sind, aber andere Menschen in Flugzeugen, die mit Leuten reisen, die später positiv auf das Virus getestet wurden *, haben keine Krankheit gemeldet * wie im ersten Fall in den USA. Masern sind zutiefst leicht zu fangen. Influenza, nicht so sehr.

Wir werden alle nächste Woche mehr wissen. Rapid Assay Kits werden in der ersten Februarwoche weltweit vertrieben.

Aktualisierungen und Ausbruchskarten finden Sie auf der Website des Center for Disease Control unter:

CDC funktioniert rund um die Uhr

.


Antwort 6:

Alles, was getan werden kann, um die Folgen zu mildern, wird getan.

Sie können sich Sorgen machen, wenn Sie möchten, aber wenn Sie keine gute Idee haben, um zu verhindern, dass es zu einer Pandemie kommt, hilft das Sorgen niemandem.

Dieses Virus tritt in den Virushintergrund ein und bleibt auf unbestimmte Zeit Teil der Viruspopulation.

Ob Sie es jetzt oder später fangen, Ihre Sicherheit hängt immer noch von der Fähigkeit Ihres Körpers ab, dieses bestimmte Virus abzuwehren.