Der erste neue Coronavirus-Patient in den USA verbesserte sich nach Einnahme des nicht zugelassenen Arzneimittels Remdesivir signifikant. Ist es ein potenzieller Viruskiller?


Antwort 1:

Aus einigen Gründen nicht unbedingt:

  • Das ist ein Patient, wir wissen nicht, ob es für alle so funktioniert.
  • Wir wissen nicht, ob es das Virus getötet oder nur vorübergehend beeinflusst hat
  • Wir wissen nicht einmal, ob es eine Auswirkung auf das Virus hatte. Es könnte sein, dass das Medikament etwas anderes war, das der Patient hatte, was etwas auf den dritten Punkt zurückgeht
  • Selbst wenn es sich um einen Viruskiller handelt, werden wir ihn nicht unbedingt als solchen verwenden, da er möglicherweise unerwünschte Nebenwirkungen hat, die gleich oder schlimmer als der Virus sind

Ich beantwortete die Frage, ob es sich eher um einen Virenkiller als um ein potenzielles handelt, da logistisch alles ein sein könnte

Potenzial

Viruskiller.