Antwort 1:

Die offiziellen Zahlen sind „bestätigte Fälle“, was bedeuten sollte, dass ein Test auf das Virus durchgeführt wurde. Ohne dies könnte es nicht von einem schlimmen Fall von Influenza unterschieden werden.

Dies wiederum bedeutet, dass Fälle mit ziemlicher Sicherheit aufgrund eines Mangels an Testkits oder Personal für deren Verwaltung und Verarbeitung untermeldet werden. Jemand, der einfach ins Bett geht und einige Tage später wieder gesund wird, wird wahrscheinlich nicht an einem Ort wie Wuhan getestet oder sogar als krank gemeldet worden sein, an dem die medizinischen Leistungen in schwerwiegenden und kritischen Fällen an ihre Grenzen stoßen.