Inwieweit wird die Trump-Präsidentschaft an seinem Umgang mit der Coronavirus-Epidemie gemessen?


Antwort 1:

Er hat gerade angekündigt, dass er geben wird, was der Kongress schnell mehr als 8 Milliarden US-Dollar bewilligte, um den Ausbruch zu bekämpfen.

Die Wahrheit wird sich in den Wahlen zeigen, von denen ich glaube, dass sie bevorstehen.

Ich denke, er erkennt jetzt, dass es ein größeres Problem ist als gedacht, und er wird alles tun, um es zu bekämpfen, sein Volk und die Bevölkerung zu schützen, so viel er und der Kongress können.

Dies allein wird die Popularität von Donald erhöhen, glaube ich.


Antwort 2:

In Anbetracht der Nichtbehandlung und des Versuchs, zu vertuschen, wie viele Menschen in den USA tatsächlich an der Krankheit leiden, sehe ich das alles sehr positiv. Sie sehen, aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich das Virus in den USA ziemlich schnell verbreiten, ohnehin schneller als im Rest der Welt, und mit ein bisschen „Glück“ (nicht für diejenigen, die leider krank werden) werden die Krankenhäuser in den USA kommen unter einem solchen Druck, dass viele Menschen dort sterben werden. Warum sage ich also "Glück"? Nicht weil ich denke, dass jemand den Tod verdient, sondern weil sogar Trumps Basis erkennen muss, dass er und seine Freunde für den Tod vieler dieser Menschen verantwortlich waren.

Das amerikanische Volk tut mir leid, aber es scheint, dass Sie einen Weckruf brauchen, um Trump und den verrücktesten Teil der republikanischen Partei loszuwerden.

Vielleicht sollten sich die großen christlichen Gemeinschaften im „Land Gottes“ zusammenfinden und für eine baldige Genesung beten?!


Antwort 3:

Ich gehe davon aus, dass dieses Virus einige Wochen lang Menschen befällt, und dann vergeht die „Corona“ -Saison, genau wie die „Grippe“ -Saison. Wir werden wahrscheinlich nächstes Jahr eine weitere Corona-Saison bekommen. Das Wichtigste ist, die Menschen vor Panik zu bewahren und sie zu beruhigen. Dies ist nicht der Schwarze Tod. Wir werden das durchstehen. Ein paar alte Leute wie ich werden daran sterben, wenn ihr Immunsystem schwach ist. Präsident Trump leistet hervorragende Arbeit, um die Reaktion darauf zu steuern. Mein Hauptanliegen ist, dass die Börse IMMER auf solche Dinge überreagiert. Es gibt keinen Grund für den Markt, innerhalb von drei Wochen 2.000 Punkte zu verlieren. Es ist Hysterie.


Antwort 4:

MEINER BESCHEIDENEN MEINUNG NACH.

Das Urteil in Nürnberg wird wie ein Sonntagsspaziergang im Park aussehen, am Wahltag ... Dies ist DIESE EINE KRUZIELLE ZEIT, in der Trump weder ein Märchen in Gold verwandeln noch das Ohr seiner Sau in eine Seidenhandtasche verwandeln kann!

Niemand, Base oder Senatoren, wird von den Strapazen einer Krankheit ohne Tests unberührt bleiben (geschweige denn eine Heilung). Die Schuld dafür liegt allein bei dem abscheulichen Mann, der die Gelder gestohlen hat, mit denen er sich vorbereiten kann , (um eine Mauer zu seinem Ruhm zu bauen)!, und das Mitgefühl, die Intelligenz und die Verpflichtung, sie einzudämmen!

BEARBEITEN;

Quora sagt, ich muss Anmeldeinformationen hinzufügen?

Zum ersten Mal habe ich gehört, dass Sie einen Ausweis benötigen, um eine Meinung zu haben. (Lesen Sie IMHO am Anfang der Antwort)!

Ich habe einen Master-Abschluss in Meinungen (MDO) vom College of Common Sense!

Ich habe 80 Jahre gebraucht, um mein Abschlussdiplom zu bekommen!


Antwort 5:

Glenn,

Ich bezweifle, dass dies Auswirkungen haben wird, aber die von Demokraten und MSM nachgewiesenen Lügen, die diesen "politischen" Willen machen, können nur einige Demokraten für vernünftig halten und nur um Politik mit Leben zu spielen, werden jetzt mehr Unabhängige Trump wählen.

Im Gegensatz zu einigen Demokraten, die lügen, um etwas zu erfinden, für das Trump verantwortlich ist, war ich den Demokraten gegenüber immer fair, abgesehen von der TDS-Herde oder den Psychopathen, die ich größtenteils mit absoluter Leichtigkeit abschicke, widerlege ich sie mit verfassungsrechtlichen Tatsachen und der Wahrheit der Geschichte.

Ich werde keinen Präsidenten für meine eigene Unfähigkeit verantwortlich machen, Konsequenzen oder Unvermeidlichkeiten, höhere Gewalt oder je nach Glauben, Naturhandlungen oder einfach nur Wetter zu akzeptieren, und so ist kein Corvid 19 nicht seine Katerina, und weil es keine gab Heilung für SARs, aus denen Corvid hervorgegangen ist, ich werde weder Bush noch Obama für H1N1 verantwortlich machen.

Was Obama betrifft, so bekam er meinen Zorn, als er mehrere Monate und viele Todesfälle brauchte, um H1N1 anzusprechen, und dann den Gesetzentwurf blockierte, um das Gesetz zu einer Rapid REsponse-Einheit zu machen. Ich habe ihn ursprünglich verteidigt, aber nicht, als er den Impfstoffhersteller für Verzögerungen verantwortlich machte. Studien an klinischen Studien am Menschen können 6 bis 12 Monate dauern.

Er hatte 16 Millionen Impfstoffe für 300 Millionen Menschen. Schlimmer noch für Obama, es gab keine Impfkur, aber ich würde ihm trotzdem 5 von 10 geben, weil er zumindest versucht hat, das nahezu Unmögliche zu mildern, selbst wenn er halbherzig ist.

Da bestimmte TDS-Herdendemokraten weiterhin in dunklen Räumen nach einer schwarzen Katze suchen, die es in Russland, der Ukraine usw. zweifellos nie gegeben hat, werden einige zweifellos durch das Fass gegraben haben und weiter graben, bis sie andere falsche Behauptungen finden, bis wenn CORVID 19 ist virulent und nicht heilbar. Sie geben weiterhin die Schuld und werden Trump dafür verantwortlich machen, dass er die Toten nicht auferwecken kann.