Was sind die 150 Medikamente, die aufgrund des Coronavirus Mangelware sein könnten?


Antwort 1:

Hallo Kate,

Vor der Besorgnis über die 150 Medikamente, die Axios in ihrem Artikel nicht genannt hat, empfehle ich:

  • Aktualisierung der Lieferkette von Coronavirus (COVID-19) [1]
  • Es ist ein guter Bericht. Es werden keine Arzneimittel aufgelistet, die möglicherweise Mangelware sind, sondern es wird erläutert, wie die FDA arbeitet, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht.

Diese Liste von 150 Arzneimitteln ist aufgrund ihrer Natur als Arbeitsprodukt vertraulich. Die Nachrichtenmedien beschweren sich dramatisch, aber es ist

Die FDA sagt es nicht und tatsächlich stimme ich ihnen zu. Es ist am besten, diese Dinge strategisch zu erarbeiten und dann zu handeln, um die Bedürfnisse von zu erfüllen

Wir die Leute

ohne eine Panik zu verursachen. Dies ist keine Lösung, die erreicht wird, indem man jedem die Hölle erschreckt, sondern die von den Pharmaunternehmen, der medizinischen Gemeinschaft und der FDA gehandhabt wird.

Ciao