Was kann man tun, um sich auf das Coronavirus vorzubereiten? Was soll man kaufen oder regelmäßig machen?


Antwort 1:

Wir sollten uns um die folgenden Schritte kümmern, die uns helfen, sicher zu bleiben

  • Waschen Sie Ihre Hände: - Spülen Sie Ihre Hände gut mit sauberem, fließendem Wasser. Trocknen Sie sie mit einem sauberen Handtuch oder lassen Sie sie an der Luft trocknen.
  • Bleib zu Hause, wenn du krank bist. Wenn es zu einem Ausbruch kommt, bleiben Sie zu Hause, wenn Sie einer kranken Familie oder einem kranken Familienmitglied ausgesetzt waren.
  • Decken Sie Ihren Husten und Niesen mit einem Papiertaschentuch ab. Werfen Sie das Taschentuch weg und waschen Sie Ihre Hände.
  • Reinigen Sie häufig berührte Oberflächen und Gegenstände mit Wasser und Seife, Bleichmittel und Wasser oder einem von der EPA zugelassenen Desinfektionsmittel. Zu den häufig berührten Oberflächen gehören Türklinken, Geländer, Computertastaturen und Telefone. Weitere Tipps zum Schutz vor Coronaviren finden Sie auf der Website newsbbt (.com). Es hilft Ihnen, mich zu bewerten. Danke.

Antwort 2:
  • Offiziell gibt es nichts, was Ihnen helfen könnte, wenn Coronavirus in die Stadt kommt. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Während der SARS-Krise arbeitete ich in einer begehbaren Klinik in Kelowna, BC, und befürchtete, dass ich das SARS-Virus bekommen würde, das eine viel höhere Sterblichkeitsrate aufweist als das Covid-19-Coronavirus. Zu dieser Zeit hörte ich von der Mega-Vitamin-D3-Therapie, dass einige Ärzte in den USA erfolgreich versucht haben, die Replikation des Coronavirus zu stoppen (siehe unten). In der Zwischenzeit gibt es ein experimentelles antivirales Medikament (Remdesivir, siehe unten), das nützlich sein kann. Aber wenn das Virus in die Stadt gelangt, können die Vorräte knapp werden oder Sie haben Schwierigkeiten, das antivirale Medikament zu bekommen, das Sie aufgrund von Überfüllung benötigen.
  • Antivirale Medikamente sind der direkteste Weg, um Viren, einschließlich Coronaviren, zu bekämpfen. Laut WHO kann das Medikament Remdesivir von Gilead Sciences bei der Behandlung von Coronavirus-Symptomen helfen. Remdesivir ist ein neues Neuraminidase-Inhibitor-Medikament, das gegen die Gruppe der Coronaviren wirksam ist, einschließlich der neuen Variante (Covid-19), die derzeit in China und anderswo verbreitet ist. Neuraminidase-Inhibitor - Wikipedia. Diese Art von antiviralem Medikament stört ein lebenswichtiges Enzymsystem, das das Virus benötigt, um sich in einer Körperzelle zu vermehren und die benachbarte Zelle zu infizieren. Das Endergebnis ist, dass sich der Patient erholt, anstatt eine tödliche virale Lungenentzündung zu entwickeln. Das antivirale Medikament wirkt am besten, wenn es am ersten oder zweiten Tag der Grippesymptome begonnen wird. Innerhalb von zwei oder drei Tagen erholt sich der Patient oft vollständig.
  • Hochdosiertes Vitamin D3 stimuliert das Immunsystem. Hohe Dosen von Vitamin D3 setzen Cathelicidin und Defensine frei. Dies sind Polypeptide mit antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften. Der antimikrobielle Vitamin-D-Weg wird unter diesem Link ausführlich beschrieben. Vitamin D stimuliert das Immunsystem (B- und T-Zellen), das virale und bakterielle Infektionen unterdrücken kann. Hier ist ein weiterer Artikel, der den „Vitamin-D-Hammer“ empfiehlt, wie die Autoren die Mega-Vitamin-D3-Therapie nennen. Dr. Thornburg beschreibt, dass ein Erwachsener eine Erkältung / Grippe innerhalb von 24 bis 36 Stunden nach Beginn 3 Tage lang einmal täglich mit 50.000 IE Vitamin D3 behandeln sollte (das sind insgesamt 150.000 IE über drei Tage). Er listet auch pädiatrische Dosen auf. Nach dieser Behandlung nimmt der Patient die vorherige Erhaltungsdosis für Vitamin D3 wieder auf. Wie antivirale Medikamente stoppt Vitamin D3 die Vermehrung des Virus bei der betroffenen Person und verhindert die tödliche virale Lungenentzündung. Die Wirkung von Vitamin D3 ist indirekt, da es Cathelicidin und Defensine freisetzt, die das Virus ausrotten.
  • Hier ist meine Antwort auf Ihre Frage: "Welche Vorbereitungen haben Sie, falls das Coronavirus zu einer Pandemie heranwächst?" Es ist viel einfacher, einen Behälter mit 10.000 IE Vitamin D3 herumzutragen, der rezeptfrei erhältlich ist, als Remdesivir von einem Arzt zu bekommen. Ich würde 3 Tage lang täglich 5 Kapseln einnehmen, wenn ich nur Halsschmerzen und Fieber bekomme. Innerhalb von 1 bis 2 Tagen würden die Symptome aufhören und Sie würden sich erholen, ohne die tödliche virale Lungenentzündung zu entwickeln.

Teilweise zuvor hier veröffentlicht:


Antwort 3:

Bewegung.

Die Antwort mag Sie überraschen, aber wie wäre es mit einem Umzug in ein Land, in dem:

  • Das medizinische Personal ist so begeistert von seiner Aufgabe, dass es sein Leben in Gefahr bringt, um Patienten zu retten, selbst wenn es weiß, dass 1.700 Kollegen während seiner Arbeit mit COVID-19 infiziert waren.
  • Die Bevölkerung folgt sehr strengen Richtlinien der Regierung
  • Die Regierung wirft jede Maßnahme gegen das Virus, auch weitreichende Maßnahmen wie die Sperrung von Großstädten und Provinzen
  • Die Regierung betreibt ein System zur Verfolgung jedes Einzelnen durch Gesichtserkennung, mit dem der Aufenthaltsort einzelner infizierter Personen verfolgt werden kann

Wenn ich Angst vor dem COVID-19-Virus hätte oder ein neues gefährlicheres Virus vorhersehen würde, würde ich sehr bald in ein Flugzeug nach China steigen.


Antwort 4:

Sie sollten sich in diesem Moment auf eine mögliche Preissenkung für mögliche Pandemieerklärungen vorbereiten.

Das Department of Homeland Security sagt, es solle 2 Wochen lang Vorräte (Lebensmittel, Wasser und Medikamente) kaufen. “

vor der Pandemie

”. Beweis:

Planen Sie voraus für Katastrophen

(Ready Gov) und klicken Sie auf Coronavirus. Hier ist eine zusammenfassende Liste:

Vor einer Pandemie

  • Lagern Sie zwei Wochen lang Wasser und Lebensmittel.
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihre regulären verschreibungspflichtigen Medikamente, um eine kontinuierliche Versorgung in Ihrem Haus sicherzustellen.
  • Halten Sie nicht verschreibungspflichtige Medikamente und andere Gesundheitsartikel bereit, einschließlich Schmerzmittel, Magenmittel, Husten- und Erkältungsmedikamente, Flüssigkeiten mit Elektrolyten und Vitaminen.
  • Holen Sie sich Kopien und pflegen Sie elektronische Versionen von Gesundheitsakten von Ärzten, Krankenhäusern, Apotheken und anderen Quellen und bewahren Sie diese als persönliche Referenz auf.
  • Sprechen Sie mit Familienmitgliedern und Angehörigen darüber, wie sie bei Krankheit betreut werden oder was für die Pflege bei Ihnen zu Hause erforderlich ist.

Weißer Reis und weiße Bohnen sind für die meisten Menschen meine Lebensmittelempfehlung, da sie bei richtiger Lagerung und Luftdichtheit sehr lange haltbar sind und mit einem vollständigen Aminosäureprofil kostengünstig sind. Mit den besten Methoden können sie bis zu 30 Jahre gelagert werden, was eine sehr günstige Versicherung ist (einschließlich Vorbereitung auf Naturkatastrophen usw.). Regelmäßige luftdichte Methoden in kühlen, dunklen Bereichen sind je nach Reissorte und Bohnen innerhalb von 1 bis 3 Jahren möglich.

Ich habe es so oft persönlich gesehen - ich war während SARS in Hongkong. In Houston während Harvey. Gesehen die Preisaushöhlungsbedingungen. Es ist relativ leicht zu antizipieren, wenn Sie es ernst nehmen, und ich habe Masken und Zubehör gekauft, die von DHL International Express verschickt wurden, bevor die Preise in Hongkong ausfielen, und für ausgewählte Familienmitglieder und Freunde in den Regalen hier in den USA war das völlige Fehlen von Maskenzubehör Hong Kong für SARS-CoV-2. Masken wurden bei Amazon nachbestellt.

Ich habe am Donnerstag auf einen öffentlichen Facebook-Beitrag des ehemaligen CEO von Reddit geantwortet, den mir ein Freund in der Bay Area, der mit dem ehemaligen CEO von Reddit befreundet ist, auf Facebook mitgeteilt hat, bevor es tatsächlich nicht schaden würde, ihn zu kaufen mindestens 2 Wochen Lieferungen, bevor es in den Nachrichten vor allem an der Westküste berichtet wurde. Die Grundlage ist ein offensichtlicher regulatorischer Snafu zwischen der FDA und der CDC, der Coronavirus-Tests verhindert, basierend auf Gottliebs Bemerkungen. Die FDA verweigert lokalen Labors die Berechtigung zum Testen.

DIAGNOSEGEWINDE: In jüngster Zeit gab es einen schrittweisen Ansatz, um die US-Testkapazität zu erhöhen. CDC entwickelt einen Test früh im Ausbruch und stellt ihn dann gemäß der Emergency Use Authorization (EUA) der FDA CDC dem Netzwerk von Labors für öffentliche Gesundheit zur Verfügung - Scott Gottlieb, MD (@ScottGottliebMD), 24. Februar 2020

Obwohl es in letzter Zeit etwas nachgelassen zu haben scheint, müssen wir sehen, ob es vor Ort einen Unterschied macht.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Pandemie gemeldet wird und bestimmte Vorräte aufgebraucht sind, ist ungleich Null und signifikant, basierend auf den Informationen, die ich zur Verfügung habe.

Scheint schon vor kurzem (gestern Abend) vor meinem öffentlichen Kommentar passiert zu sein, um mindestens 2 Wochen Vorbereitung zu berücksichtigen:

Käufer besorgt über Coronavirus Lager Stapel Händedesinfektionsmittel, Toilettenpapier

(mein Nordwesten, AP Nachrichten)

Southbay Costco verkauft aus Wasser, Toilettenpapier als Angst über Coronavirus Mount

(SF CBS lokal)

Es besteht kein Grund zur Panik. Coronavirus ist in den USA kein hohes Risiko, und wenn die tatsächliche Sterblichkeitsrate> 0,5% beträgt, wäre dies außergewöhnlich. Wenn Sie älter sind und / oder bereits bestehende Bedingungen haben, sollten Sie sich möglicherweise mehr Sorgen machen, wenn dies Ihre Community betrifft. In diesem Moment müssen keine Masken verwendet werden, es sei denn, Sie sind krank, in einem Bereich mit hohem Risiko wie einem Krankenhaus oder einem Arzt. Es ist nicht nötig, jahrelanges Toilettenpapier zu kaufen, die Lieferkette wird in Ordnung sein.

Unser Lehrkrankenhaus ist eines der wenigen BSL4-Labors auf höchstem Niveau der Universität in der Nation. Ich habe hier mit mehreren MD / PhDs in ID gesprochen, und ich persönlich habe bereits zuvor ein NIH / NIAID-Stipendium erhalten. Wir haben bereits einen Testimpfstoff, der bei Tieren gegen SARS wirksam war und eine Finanzierung für die Wiederverwendung von SARS-CoV-2 beantragt. Ich kenne auch Leute in der HKU-Medizin, die derzeit in direktem Kontakt mit der Forschungsgruppe stehen, die HKU1 entdeckt hat, einen der vier saisonalen menschlichen Coronaviren, die außerhalb der virologischen Masse nicht bekannt sind.

Haftungsausschluss: Mein Inhalt gibt nicht die Ansichten eines Mitarbeiters wieder


Antwort 5:

Nun, ich weiß es nicht ehrlich. Das Coronavirus wird immer schlimmer und jede Familie in Asien leidet unter Quarantäne. Wenn Sie eine Familie haben, ist es am besten, sie so gut wie möglich von potenziell kranken Menschen isoliert zu halten. Wenn Sie eine OP-Maske in den Läden sehen, kaufen Sie sie sofort, wenn Sie möchten, dass sie überlebt.

In den USA und der Welt weiß man nie, wann das Virus auftreten könnte. Selbst in Europa stehen die Bedingungen kurz vor dem Aus. Behalten Sie Ihre Umgebung im Auge und reinigen Sie Ihr Quartier, um zu verhindern, dass gefährliche Stoffe eindringen. Wenn Sie Kinder haben, die zur Schule gehen, ziehen Sie sie vorbei und geben Sie einen schnellen Rat über die Situation. Stellen Sie sicher, dass sie sich eine Weile von den anderen Kindern fernhalten und niemals Essen teilen.

Außerdem müssen Familien Vorräte wie zusätzliches Essen und Strom für den Fall eines Stromausfalls in der Stadt auffüllen. Das würde ich tun. Überprüfen Sie von dort aus die Nachbarschaften und wenden Sie sich an die örtliche Notrufzentrale, wenn Sie Verdachtsmomente feststellen. Nur für den Fall, gehen Sie niemals in dicht besiedelten Gebieten aus. Das Virus tritt am wahrscheinlichsten auf. Wissen Sie jederzeit, wohin Ihre Kinder gehen, und lassen Sie sich untersuchen, um sicherzustellen, dass sie gesund sind.

An meinem College mussten wir Aufnahmen vom Gesundheitsamt machen und Vorträge über diese kleine Krankheit halten. Kurz gesagt, seien Sie sicher und nicht in der Nähe von Fremden.


Antwort 6:

Ähnlich wie Sie sich auf viele andere potenzielle Katastrophen vorbereiten würden. Erfüllen Sie die grundlegenden FEMA-Standards für gelagerte Lebensmittel, Wasser, Kraftstoff und medizinische Versorgung, falls die Infrastruktur ausfällt und Sie längere Zeit zu Hause bleiben müssen.

Wasser = 1 Gallone pro Person und Tag. 2 Wochen bedeuten 14 Gallonen pro Person. Vergessen Sie nicht, dass Ihr Warmwasserbereiter 30 bis 50 Gallonen enthält, die Sie technisch verwenden können, wenn Sie müssen.

Pandemie | Ready.gov

Vor einer Pandemie

  • Lagern Sie zwei Wochen lang Wasser und Lebensmittel.
  • Überprüfen Sie regelmäßig Ihre regulären verschreibungspflichtigen Medikamente, um eine kontinuierliche Versorgung in Ihrem Haus sicherzustellen.
  • Halten Sie nicht verschreibungspflichtige Medikamente und andere Gesundheitsartikel bereit, einschließlich Schmerzmittel, Magenmittel, Husten- und Erkältungsmedikamente, Flüssigkeiten mit Elektrolyten und Vitaminen.
  • Holen Sie sich Kopien und pflegen Sie elektronische Versionen von Gesundheitsakten von Ärzten, Krankenhäusern, Apotheken und anderen Quellen und bewahren Sie diese als persönliche Referenz auf. Holen Sie sich Hilfe beim Zugriff auf elektronische Hilfedatensätze.
  • Sprechen Sie mit Familienmitgliedern und Angehörigen darüber, wie sie bei Krankheit betreut werden oder was für die Pflege bei Ihnen zu Hause erforderlich ist.

Während einer Pandemie

Begrenzen Sie die Verbreitung von Keimen und verhindern Sie Infektionen

  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen.
  • Wenn Sie krank sind, halten Sie Abstand zu anderen, um sie vor Krankheit zu schützen.
  • Bedecken Sie Mund und Nase beim Husten oder Niesen mit einem Papiertaschentuch. Es kann verhindern, dass Ihre Mitmenschen krank werden.
  • Wenn Sie Ihre Hände häufig waschen, werden Sie vor Keimen geschützt.
  • Berühren Sie nicht Ihre Augen, Nase oder Mund.
  • Übe andere gute Gesundheitsgewohnheiten. Holen Sie sich viel Schlaf, seien Sie körperlich aktiv, bewältigen Sie Ihren Stress, trinken Sie viel Flüssigkeit und essen Sie nahrhaftes Essen.

Wenn Sie sich auf das Schlimmste vorbereiten müssen, sollten Sie auch Plastikfolie / Klebeband in Betracht ziehen und etwas zusätzliches Bleichmittel zur Hand haben.

  • Eine 10% ige Bleichlösung ist ausreichend, um fast jede Oberfläche zu desinfizieren, und kleine Mengen können verwendet werden, um das Trinkwasser sicher zu machen, wenn Sie nicht über die Mittel zum Kochen verfügen und die Wasserversorgung möglicherweise beeinträchtigt ist.
  • Kunststofffolien und Klebeband haben VIELE Verwendungsmöglichkeiten. Sie können benötigt werden, wenn die Dinge wirklich zusammengebrochen sind und Sie einen Reinraum oder etwas anderes schaffen müssen (oder in einem echten Alptraumszenario einen Körper entsorgen müssen).

Antwort 7:

Menschen sterben nicht an Viren, sie beherbergen natürlich Billionen von ihnen in ihrem Körper.

Menschen sterben an einem schwachen Immunsystem. Und was kann Ihr Immunsystem schwächen?

Starke negative Emotionen wie Wut, Trauer und Angst. Diese negativen Emotionen lösen eine übermäßige Produktion von Adrenalin und Cortisol aus, die Ihr Immunsystem untergraben.

Verliere keinen Krieg mit einem Virus in deinem Kopf, bevor der Virus dich erreicht.

Was kann man also tun, um sich vorzubereiten?

Mit dem Üben beginnen

Stoizismus

und geistige Belastbarkeit zu entwickeln, bevor man sich mit Widrigkeiten konfrontiert sieht.

Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, Ihr Immunsystem zu unterstützen, indem Sie Ihre negativen Emotionen kontrollieren.

Jedes Mal, wenn Sie Leute in Panik geraten hören, sagen Sie "Danke für die Informationen, ich kann es mir jetzt nicht leisten, in Panik zu geraten". Bewahren Sie Ihre Energie so weit wie möglich auf, da Ihr Stresshormonspiegel das Ergebnis Ihrer Begegnung mit dem Virus bestimmt.

Erhöhen Sie den Verbrauch positiver Informationen um das Fünffache. Sehen Sie sich jeden Tag schöne Bilder an. Schau dir Comedy an und lache jeden Tag. Übe jeden Tag Dankbarkeit und Liebe.

Wachsen Sie ruhig und emotional stark, es wird Sie darauf vorbereiten, effektiver mit allem umzugehen, was das Leben auf Sie wirft.

Gleichmut - Wikipedia

ist die beste Verteidigung.


Antwort 8:

In der Regel haben wir jederzeit einen Vorrat von 1 bis 2 Monaten zur Verfügung. Wir leben in Nord-Alberta, daher ist es für mich nur ein gesunder Menschenverstand, da wir isoliert sind und seit Tagen Waldbrände und schlechtes Wetter unsere Verbindungen nach außen binden. Eine Apokalypse ist jedoch ein völlig anderes Tier, und es ist schwer vorstellbar, sich einzudecken, sie auszureiten und zu ………………………… .nichts aufzutauchen. Das heißt, was wird das Endergebnis von all dem sein? Niemand weiß es wirklich und wir können nur raten, unser zweimonatiger Vorrat wird uns bis zum Frühjahr bringen und hoffentlich wird dieser Virus absterben und wir werden im Sommer Bilanz ziehen. Wenn es nicht gut ist, können wir jagen, ich weiß, wie man Wasser usw. reinigt, damit die Zeit es zeigt.