Was verursachte den plötzlichen Zustrom von 15.000 neuen bestätigten Fällen von Coronavirus am 13. Februar 2020?


Antwort 1:

陡增 新 冠 患者 一夜 陡增 1.4 万? 因为 口子 口子 “放宽” 了

Weil die Provinz Hubei eine Zählmethode angewendet hat. Für die andere Provinz sind die Fälle immer noch in diagnostizierte Fälle (Test positiv, Bestätigung der Lungenröntgenvorstellung usw.) und vermutete Fälle (Fieber, Atemwegsbeschwerden) unterteilt.

Für den 13. Februar änderte die Provinz Hubei die Methode zur Trennung von diagnostiziertem Fall und vermutetem Fall. Die neue Methode wird Patienten mit klinisch diagnostiziertem Fall in die Kategorie diagnostizierter Fälle aufnehmen.

"湖北省 的 疑似 病例 的 标准 : : 无论 有 没有 流行病学 史 ," 符合 "便可 考虑 为 疑似 病例。 而 临床 诊断 病例 , 则为 疑似 病例 具有 肺炎。。。 ”

„Der Verdachtsfallstandard der Provinz Hubei ist wie folgt aufgeführt: Unabhängig von der bereits vorhandenen epidemiologischen Aufzeichnung (des Patienten), wenn der Patient mit den beiden klinischen Kraterien„ Fieber / respiratorisches Symptom “und„ frühes Anzeichen normaler / erniedrigter weißer Blutkörperchen “übereinstimmt zählen oder reduzierte Lymphozytenzahl “, dann wird es gezählt als

vermuteter Fall

. Wenn der Verdachtsfall Anzeichen in der Röntgenlunge der Lunge zeigt, wird er mit a gezählt

klinisch diagnostizierter Fall

.

Die neue Zählmethode sagt im Grunde jetzt:

selbst wenn die Patienten keine Anzeichen eines viralen Nukleinsäuretests zeigen,

Solange sie jedoch etwas im Röntgenbild zeigen und ein respiratorisches Symptom + eine Immunantwort aufweisen, werden sie in die Kategorie der diagnostizierten Fälle verschoben. Im Wesentlichen ändert sich die statistische Methodik. Viele Fälle, die zuvor vermutet wurden, wurden in die diagnostizierte Kategorie verschoben.

Dies ist hauptsächlich eine Änderung, die vorgenommen wurde, weil im letzten Monat mehrere Fälle aufgetreten sind, in denen der Patient im Nukleinsäuretest negativ war, später jedoch durch Tests der unteren Atemwege erwischt wurde. Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es mindestens eine Person, die den viralen Nukleintest dreimal bestanden hat (die Ärzte haben die Person erneut getestet, da sie nicht herausfinden können, warum die Person krank ist), bevor sie es herausgefunden haben. Es sieht so aus, als ob dieses neue Corona-Virus im Gegensatz zu SARS manchmal eine begrenzte Ausbreitung aufweisen kann, insbesondere in der Inkubationszeit, sodass normale Probenahmen von viralen Nukleinsäuretests sie nicht fangen können, da die Infektion tiefer ist als in den Atemwegen.