Welche Reinigungsmittel töten Coronavirus?


Antwort 1:

Im Allgemeinen Chlor für Viren.

Alkohol für Bakterien.

Mit reichlich Wasser spülen, um die verbleibenden Pyrogene zu entfernen.

Verwenden Sie 70% Alkohol anstelle von 100%, wenn Sie bakterielle Probleme behandeln. Das zusätzliche Wasser macht die „Hülle“ des Insekts weicher, sodass der Alkohol seine Arbeit erledigen kann. Reinigen Sie dann die Oberfläche, um die „toten“ Bakterien zu entfernen, bei denen es sich um Pyrogene Ihrer Gartensorte handelt.

Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und häufig, damit sie kein Vektor sind. Wenn der Böse in der Luft ist, hilft eine häufige Oberflächenreinigung, indem alles inaktiviert wird, was möglicherweise auf Ihren Wänden, Böden und Tischplatten gelandet ist.

Wasche deine Hände.

Nachdem Sie alles berührt haben, was möglicherweise kontaminiert ist, waschen Sie Ihre Hände gründlich und mit einem antiseptischen Reiniger, insbesondere auf dem Handrücken, dem Bereich, auf den die meisten Menschen wenig achten.

Verwenden Sie allgemeine Laborrichtlinien für Kleidung und so weiter.

Oh. Wasche deine Hände wieder.