Was halten Sie von den neuesten Nachrichten über das Coronavirus in Italien?


Antwort 1:

Nun… ich lebe in Italien, mehr oder weniger 200 km von der „heißen Zone“ entfernt.

Ich mache mir keine Sorgen um das Virus selbst (2% Sterblichkeitsrate ist nichts und hängt hauptsächlich mit Systemen mit niedriger Immunität zusammen), sondern um die kollektive Psychose.

Die Leute rennen, um Lebensmittel, Getränke und Masken zu kaufen, bis hier ist keine große Sache, aber dieses „Klima“ hat eine sehr ernste Konsequenz, insbesondere mit Restaurants und Kassen, außerdem höre ich immer mehr von rassistischen Angriffen verbal und physisch, für asiatische Menschen nur, weil sie "wahrscheinlich das Virus tragen".

Ich mache mir Sorgen um ignorante Menschen, nicht um das Virus.

Eine gute Organisation und logische Entscheidungen können die Situation enthalten und die mögliche „Ausbreitung“ des Virus begrenzen.

Panik und Unwissenheit sind die schlimmsten Feinde hier. Ich hoffe, dass dies bald endet, bevor es schlimmere soziale Probleme schafft.


Antwort 2:

Ich habe nicht genug Informationen, um zu beurteilen,

Aber basierend auf dem, was ich von meinen Freunden in Italien hörte, schienen alle in den frühen Tagen selbstgefällig zu sein und sogar diejenigen zu ermahnen, die Masken trugen.

Bitte, sie machen einen Fehler.

Ich kann nicht anstelle der Regierungen sprechen. Sie müssen ihren Rat befolgen.

Aber für gewöhnliche Menschen gibt es etwas, das Sie tun können und sollten:

* Tragen Sie eine Maske (keine komplizierte, nur eine Maske), aber berühren Sie nicht die Vorderseite.

* Waschen Sie Ihre Hand regelmäßig mit Seife, Alkohol oder einer Lösung.

* Vermeiden Sie alle überfüllten Orte (Konzerte, Versammlungsräume, Kirchen).

* Vermeiden Sie es, in einem Aufzug zu sprechen.

* Arbeiten Sie mit den Behörden zusammen, wenn sie Sie bitten, in eine Quarantäneeinrichtung zu ziehen, tun Sie es einfach. Machen Sie keinen Unsinn, wie sich für Ihre „bürgerlichen Freiheiten“ einzusetzen, es sei denn, die Einrichtung selbst ist unverschämt unterausgestattet und miserabel.

* Bleib ruhig, überreagiere nicht, diskriminiere andere nicht, halte einfach Abstand.


Antwort 3:

Ich bin glücklich und fast in Ekstase. Bin ich gefühllos und gemein?

Auf keinen Fall.

Lass mich dir sagen warum.

Wenn das

Scheisse

In China ausgebrochen, verspotten und diffamieren die meisten westlichen Länder China, insbesondere nachdem China die Maßnahmen ergriffen hat, um Städte zu isolieren und zu sperren. Sie wissen nicht, wie viel Opfer die Chinesen gebracht haben, um diese Scheiße abzuschrecken, aber Sie wissen nur, dass sich die chinesische Regierung durch ihre Zensur erneut bewährt.

Und Italien bot keine verdammte Hilfe an,

aber Korea und Japan halfen. Und Italien hat die Kommunikation mit China unterbrochen.

Wie beschämend ist es also, China zu bitten, Italien zu helfen? Haben die Beamten dort kein Konzept von Gesicht oder Ruhm?

Jetzt können Sie nicht einmal dem perfekten Modell von China folgen. Wie fähig du bist.

Jetzt sind die Menschen dort unwissend und selbstbewusst, obwohl sie nicht wissen, was Inkubationszeit ist.

Ich hoffe, diese Scheiße kann Ihnen eine Lektion erteilen, zu wissen, dass nicht jede Regierung so mächtig ist wie die italienische Regierung, nicht alle Menschen sind so unwissend wie Italiener.

Seien Sie außerdem mitfühlend, da Sie nie wissen, ob Sie bald im Epizentrum sein werden.