Was ist Donald Trumps Plan, um das Coronavirus zu bekämpfen?


Antwort 1:

Donald spielt es klug, indem er Pence die Rolle des Leiters des Covid-19-Komitees übernehmen lässt, damit er Anerkennung finden kann, wenn die Epidemie gestoppt wird, oder Pence für irgendwelche Probleme verantwortlich macht.

Donald hatte keine Ahnung, was er tun sollte, außer seine Anhänger zurückzustechen, wenn sie versagten oder ihn anmachten. Wenn die Leute glauben, Donald sei für sie und die Menschen, haben sie eine schlimmere Krankheit als Covid-19 oder die Grippe. Donalds Leben war für ihn auf Kosten anderer.


Antwort 2:

Er würde es wahrscheinlich über Twitter suchen und ansprechen. Er hält es wahrscheinlich für eine ausländische Person namens Coron Avirus.

Ich kann mir vorstellen, dass er jemanden ernennen wird, der das verwaltet.

Wenn es gut geht, wird Trump den Kredit aufnehmen [„Ich habe Coronavirus in den USA gestoppt].

Wenn die Dinge gut laufen, wird er die Person feuern und sie bei Pro-Trump-Kundgebungen und in sozialen Medien verbal angreifen.

Ich stelle mir vor, dass es in den USA viele Menschen gibt, die sich Sorgen machen, einen Test zu machen, falls bei ihnen aufgrund des Betrags, der ihnen für die Behandlung in Rechnung gestellt wird, Coronavirus diagnostiziert wird.

Die Versicherung deckt möglicherweise nicht alle Kosten oder alles ab.

Wie ich anfangen würde, ist, alle Behandlungen und Kosten im Zusammenhang mit Coronavirus (einschließlich der Kosten für das Zurückfliegen von Personen) für den Patienten am Verwendungsort kostenlos zu machen. Dies würde Tests einschließen, die negativ ausfallen, und jegliche Medikation, weitere Behandlung.


Antwort 3:

Sein Hauptplan ist, wie er gesagt hat, zu warten, bis das warme Wetter kommt. Im April.

Wenn das nicht funktioniert, wird er die Krise nutzen, um sich für die Mauer an der südlichen Grenze einzusetzen, und wenn er das nicht bekommt, kann er den Demokraten die Schuld geben.

In der Zwischenzeit kann er lügen, übertreiben, schikanieren, beleidigen und auf andere Weise alles tun, was ihn von der Leistung der DJUA ablenkt, obwohl es dem Tragen eines SEHR ROTEN MAGA-Hutes so nahe wie möglich kommt.


Antwort 4:

Der Ausdruck "endemisch" bezieht sich auf eine Infektion, deren Infektionsort ziemlich gut definiert ist. Dies kann ein Apartmentkomplex (in China üblich) oder ein Resthome (Seattle) oder verschiedene unglückliche Kreuzfahrtschiffe sein. Wenn solche endemischen Gebiete "definiert" werden, können verstärkte Maßnahmen ergriffen werden, um die Betroffenen einzuschränken und hoffentlich die Ausbreitung zu minimieren.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens auf Landesebene zielen auf das oben Gesagte ab und sprechen es an, nicht das Weiße Haus. Die Finanzierung von "armen" betroffenen Gebieten kann aus Bundeskassen subventioniert werden, und Trump hat bereits 8 Milliarden US-Dollar für diesen Slush-Fonds aufgebracht. (San Francisco erklärte bereits "Krise, Geld senden", als noch nicht einmal EIN lokaler infiziert war).

Der Bundesplan ist die Hoffnung, dass die Öffentlichkeit "intelligent" genug ist, um sich selbst aus dem Weg zu räumen

;; besonders über 55-Jährige. Waschen Sie Ihre Hände, tragen Sie beim Einkaufen Einweghandschuhe, wischen Sie Ihre Einkäufe sofort nach Verlassen des Geschäfts mit Alkoholtüchern ab und entsorgen Sie die gebrauchten Tücher und Handschuhe, bevor Sie das Auto beladen. Maske? Nur wenn Sie sich in einer überfüllten Situation vorhersehen und diese auch bei der Abreise entsorgen. Vermeiden Sie Menschenmassen und Bereiche, in denen eine Menschenmenge möglicherweise gerade abgereist ist (insbesondere Bereiche mit abgestandener Luft, z. B. Busse, Flure, Rolltreppen).


Antwort 5:

Hallo meine Quoraner. Dies wurde gerade in meinem Facebook-Feed gepostet. Ich habe versucht, die Informationen zu überprüfen, aber ich weiß, dass es hier einige kluge Leute gibt, die sich möglicherweise bereits damit befassen.

Trump tut nichts, wenn es ihm oder seinen Freunden und seiner Familie nicht zugute kommt. Das würde mich kein bisschen überraschen.

Als dieser Ausbruch vor 5 Wochen begann, lehnte Trump WHO-Testkits ab, um sie von einem privaten US-Unternehmen herstellen zu lassen. Am Freitag gab Oscar Health, eine technikgetriebene Krankenkasse, bekannt, dass sie bereit sind, Tests in ihren privaten Einrichtungen durchzuführen.

Oscar Health ist ein 6-jähriges Start-up für Krankenversicherungen, das von Joshua Kushner, dem Bruder von Donald Trumps Schwiegersohn Jared Kushner, mitbegründet wurde.

Als Start-up hat Oscar Geld verloren, aber plötzlich kaufen sich die Leute ein.

Alphabet hat 375 Millionen US-Dollar investiert.

Capital G investierte 165 Millionen US-Dollar.

Der Schwager von Elaine Chaos war ein früher Investor.

Unnötig zu erwähnen, dass ihre Aktienkurse durch das Dach gehen.

Oscar wird jetzt mit 3,5 Milliarden US-Dollar bewertet.

Folgen. Das. Geld.


Antwort 6:

Was seine medizinischen Berater empfehlen. Sie alle haben ausgesagt, dass ALLE ihre Empfehlungen befolgt wurden. Es ist klar, dass der Kurs darin besteht, die Ausbreitung des Virus so weit wie möglich WISSENSCHAFTLICH MÖGLICH zu mildern und dann eine möglichst schnelle Wiederherstellung zu organisieren. Die angebotenen Alternativen sind genau… .. was?