Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Coronavirus ein Populationscontroller ist?


Antwort 1:

Nirgendwo in der Nähe. Unter der Annahme einer Sterblichkeitsrate von 2% (möglicherweise niedriger als diese, wenn alle Daten verfügbar sind) und einer bevölkerungsweiten Inzidenz- / Angriffsrate von 40% beträgt die COVID19-spezifische Mortalität für diese Orte 0,008 (8 von tausend). Senioren und Menschen mit chronischen Krankheiten werden häufiger als andere ausgemerzt.


Antwort 2:

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Coronavirus ein Populationscontroller ist? Sehr klein. Denken Sie daran, dass Covid-19 bei Menschen über 50 am wahrscheinlichsten schwerwiegend ist. Die meisten Menschen, die Kinder bekommen werden, tun dies bereits. Und es wurde nicht gezeigt, dass das Virus bei Kindern unter 9 Jahren aktiv ist. Die großen unbeantworteten Fragen sind

  • Sind Menschen, die definitiv an der Krankheit leiden und sich erholt haben (was die meisten von ihnen sind), ansteckend, nachdem sie nicht mehr positiv getestet wurden?
  • Welche Auswirkungen wird das Virus in der ersten Hälfte der Schwangerschaft auf Mütter und ihre Babys haben? Wir haben bereits einige Babys bekommen, die gesund von Müttern geboren wurden, die das Virus in den letzten Wochen der Schwangerschaft hatten oder haben, aber keine Zeit hatten zu wissen, was passiert, wenn die Infektion früh in der Schwangerschaft auftritt.
  • Und das wahre Problem, das jeder fragt - wann wird ein Impfstoff verfügbar sein?