Was raten Sie dem indischen Volk für Coronavirus?


Antwort 1:
  • Waschen Sie Ihre Hände häufig

Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einer alkoholbasierten Handmassage oder waschen Sie sie mit Wasser und Seife.

Warum?

Wenn Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife waschen oder mit Alkohol einreiben, werden Viren abgetötet, die sich möglicherweise auf Ihren Händen befinden.

  • Behalten Sie soziale Distanz bei

Halten Sie einen Abstand von mindestens 1 Meter zwischen sich und allen Personen ein, die husten oder niesen.

Warum?

Wenn jemand hustet oder niest, sprüht er kleine Flüssigkeitströpfchen aus Nase oder Mund, die das Virus enthalten können. Wenn Sie zu nahe sind, können Sie die Tröpfchen einatmen, einschließlich des COVID-19-Virus, wenn die Person, die hustet, an der Krankheit leidet.

  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund

Warum?

Hände berühren viele Oberflächen und können Viren aufnehmen. Einmal kontaminiert, können Hände das Virus auf Ihre Augen, Nase oder Mund übertragen. Von dort kann das Virus in Ihren Körper eindringen und Sie krank machen.

  • Atemhygiene üben

Stellen Sie sicher, dass Sie und die Menschen um Sie herum eine gute Atemhygiene einhalten. Dies bedeutet, dass Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit gebeugtem Ellbogen oder Gewebe bedecken. Entsorgen Sie das gebrauchte Gewebe sofort.

Warum?

Tröpfchen verbreiten das Virus. Durch eine gute Atemhygiene schützen Sie die Menschen um Sie herum vor Viren wie Erkältung, Grippe und COVID-19.

  • Wenn Sie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben, suchen Sie frühzeitig einen Arzt auf

Bleib zu Hause, wenn du dich unwohl fühlst. Wenn Sie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben, suchen Sie einen Arzt auf und rufen Sie im Voraus an. Befolgen Sie die Anweisungen Ihrer örtlichen Gesundheitsbehörde.

Warum?

Die nationalen und lokalen Behörden verfügen über die aktuellsten Informationen zur Situation in Ihrer Region. Wenn Sie im Voraus anrufen, kann Ihr Arzt Sie schnell zur richtigen Gesundheitseinrichtung weiterleiten. Dies schützt Sie auch und verhindert die Ausbreitung von Viren und anderen Infektionen.

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden und befolgen Sie die Ratschläge Ihres Gesundheitsdienstleisters

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen zu COVID-19 auf dem Laufenden. Befolgen Sie die Informationen Ihres Gesundheitsdienstleisters, Ihrer nationalen und lokalen Gesundheitsbehörde oder Ihres Arbeitgebers, wie Sie sich und andere vor COVID-19 schützen können.

Warum?

Die nationalen und lokalen Behörden erhalten die aktuellsten Informationen darüber, ob sich COVID-19 in Ihrer Region verbreitet. Sie sind am besten in der Lage zu beraten, was Menschen in Ihrer Nähe tun sollten, um sich selbst zu schützen.

Kümmere dich um deine Gesundheit und schütze andere

(Ich besitze diese Bilder nicht, danke Google Images)

Danke fürs Scrollen :-)

Kartik Shetty ️


Antwort 2:

Die öffentliche Gesundheit liegt in der Verantwortung aller. Keine Notwendigkeit für Panik.

  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mindestens 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife, insbesondere nach dem Toilettengang, vor dem Essen und nach dem Schnäuzen, Husten oder Niesen.
  • Wenn Seife und Wasser nicht leicht verfügbar sind, verwenden Sie ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis mit mindestens 60% Alkohol. Waschen Sie Ihre Hände immer mit Wasser und Seife, wenn die Hände sichtbar verschmutzt sind.
  • Nehmen Sie Einweg-Taschentücher mit, bedecken Sie Nase und Mund, wenn Sie husten oder niesen, und entsorgen Sie das Taschentuch vorsichtig.
  • Teilen Sie keine Snacks aus Päckchen oder Schalen, in die andere ihre Finger eintauchen.
  • Berühren Sie nicht Augen, Nase und Mund.
  • Seien Sie auf stark frequentierten Flughäfen und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln vorsichtig, wenn Sie Dinge berühren und dann Ihr Gesicht berühren.
  • Reinigen und desinfizieren Sie häufig berührte Gegenstände und Oberflächen mit einem normalen Haushaltsreinigungsspray oder -tuch.
  • Fleisch und Eier bei 100 ° C, dem Siedepunkt von Wasser, gründlich kochen.
  • Kontaktieren Sie keine lebenden Wild- oder Nutztiere ohne Schutz.
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit kranken Menschen. Halten Sie einen Abstand von mindestens zwei Metern zwischen sich und allen Personen ein, die husten oder niesen.
  • Das Tragen einer Maske ist nur erforderlich, wenn Sie sich um eine infizierte Person kümmern. Infizierte Personen müssen Masken tragen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.
  • Vermeiden Sie Händeschütteln oder Küssen, wenn Sie den Verdacht haben, dass Viren zirkulieren.
  • Bleib zu Hause, wenn du krank bist.
  • Wenn Sie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben, suchen Sie einen Arzt auf.

Antwort 3:

Nun, ich werde durch einen Vorfall erklären, der kürzlich passiert ist, ich war in der U-Bahn. Es gab eine Person, die neben mir saß und plötzlich zu husten begann, ohne seinen Mund zu bedecken. Ich dachte, wir sollten einfach auf einen anderen Platz wechseln, was ich schließlich tat, aber ich dachte, ich sollte ihm zumindest sagen, dass er seinen Mund bedecken sollte, während er niest oder hustet.

Also ging ich zu ihm und sagte: „Onkel, bitte benutze eine Maske oder bedecke zumindest deinen Mund. Weil es hier draußen viele Leute gibt, die sich anstecken würden “. Er nickte und tat so, als wäre es ihm egal. Ich ging zurück zu meinem Platz.

Ich weiß es nicht, aber ich fühlte mich schlecht, dass sie so nachlässig sind, obwohl sie alles wissen. Ich tat was ich fühlte, der Rest lag bei ihm. Es ist eine Bitte an Sie alle, wenn Sie krank sind, wenden Sie sich so schnell wie möglich an die nahe gelegenen Ärzte. Und sei nicht sorglos und fang an zu reisen. Dies ist nicht nur für Sie selbst, sondern auch für die anderen gefährlich

Vermeiden Sie Niesen oder Kauen auf folgende Weise, da sie die Ausbreitung der Tröpfchen nicht richtig blockieren.

Am besten verwenden Sie ein Taschentuch, das ordnungsgemäß blockiert wird.


Antwort 4:

Gemäß den ICMR-Richtlinien befinden wir uns derzeit in Phase 2 der Übertragung von Covid-19

Die Übertragung von Covid-19 durch die Gemeinschaft ist unvermeidlich: ICMR

das ist wieder eine neue sache für mich. Dies ist eine Zeitspanne von 30 Tagen, in der wir die Richtlinien der Regierung, des Gesundheitsministeriums und der Landesregierungen strikt befolgen sollten. Authentische Aktualisierungen. Bitte verteilen Sie die WhatsApp-Universität nicht weiter. 1) Befolgen Sie sichere Praktiken wie Händewaschen mit Sajutisierern oder flüssiges Händewaschen. 2) Essen Sie gesund, trinken Sie sicheres Wasser. 3) Sammeln Sie die Telefonnummern der nächsten PHC, Regierung, Krankenhaus. Sie können auch für Ihre Freunde oder Nachbarn von Nutzen sein. 4) Sie müssen keine N95-Masken kaufen, die für Infizierte und Angehörige der Gesundheitsberufe bestimmt sind, die NCorona-Patienten behandeln. 5) Vorsicht ist geboten, wenn Sie mit Massenverkehrsmitteln wie U-Bahn, Zug und überlasteten Bussen reisen. 6) Wenn jemand älter ist , Diabetiker, hat COPD, ist Raucher oder hat Asthama oder IHD. Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt und nehmen Sie Ihre Medikamente richtig ein. 7) Bitte keine Panik, aber befolgen Sie die Richtlinien. 8) Was auf der Welt passiert, ist für uns nicht relevant, aber das ist in unserem Bezirk oder unserer Stadt sehr wichtig. 9) In unserer staatlichen Schule, die zum Feiertag erklärt wurde, Beförderung ohne Prüfungen bis zum 6. Standard, haben Fachhochschulen den Feiertag bis zum 28. bis 29. März erklärt. Abgesehen von NCorona gibt es an unserer Stelle auch H1N1 und Virusgrippe. Gehen Sie also nicht in Panik zu Ihrem Hausarzt Bleiben Sie zuerst hydratisiert, trinken Sie warmes Wasser. 10) Verschieben Sie Touren oder Vergnügungsreisen mindestens um einen Monat auf den 15. April.


Antwort 5:

Wir müssen verstehen, dass es eine echte Bedingung ist.

Als nächstes kann es jedem passieren, der arm oder reich und mächtig ist.

Es breitet sich schnell aus und schlägt hart zu. Schnell.

Es gibt kein bekanntes Heilmittel und keine Möglichkeit, seine Ausbreitung zu überprüfen.

Ist es ein Fluch der Götter? Nein . Es ist nicht. In medizinischer Hinsicht ist es die Mutation eines verbreiteten Virus und verbreitet sich wahrscheinlich von Tier zu Mensch, höchstwahrscheinlich von einer Fledermaus.

Heute ist es von Mensch zu Mensch und berührungsbasiert.

Es reicht nicht aus, nur unter guten hygienischen Bedingungen zu leben. Benötigt weitaus größere Vorsichtsmaßnahmen.

Trotz aller Bemühungen um Eindämmung breitet es sich immer noch schnell und wütend aus.

Wie wird die Welt dagegen ankämpfen? Gegenwärtig ist Isolation und geringster Kontakt die ausfallsichere Antwort. Im Augenblick.

Steht ein Impfstoff an? Ja, aber mindestens ein Jahr entfernt.

Neben dem menschlichen Tod, wie sonst tut es der menschlichen Art weh.

In sozialer Hinsicht werden alle Kontakte eingefroren. In wirtschaftlicher Hinsicht sind viele Branchen wie der Reisetourismus im Luftfahrt-Gastgewerbe rückläufig. Tägliche Einsätze sind am härtesten betroffen. Ihre Dienste werden nicht benötigt.

Kinosäle sind geschlossen. Einkaufszentren sind in vielen Staaten geschlossen. Der Straßenverkauf steht still.

Es passiert viel. Und es wird noch viel mehr erwartet.

Wann wird es enden ? Niemand weiß ?

Was soll eine gewöhnliche Person tun? Bleib größtenteils zu Hause. Befolgen Sie die Richtlinien der Regierung. Bleib gesund.

Danke für die Frage


Antwort 6:

Nur diejenigen, die ein schwaches Immunsystem haben, verlieren ihr Leben aufgrund des Coronavirus.

Neben Hygiene, wie viele vermuten, würde ich vorschlagen, Ihr Immunsystem zu stärken, indem Sie Junk-Food vermeiden und gesunde Lebensmittel einnehmen.

Es kann ratsam sein, alternative Mittel zu verwenden, die das Immunsystem im Kampf gegen Virusinfektionen stärken.

Ein traditionelles natürliches Heilmittel gegen alle Arten von Virus- und anderen Infektionen ist reines Oreganoöl.

Man kann zweimal pro Woche 2 Tropfen davon in 75 ml Wasser mischen. Für die besten Ergebnisse ist es jedoch wichtig, Tee / Kaffee mit Milch, gebratenen, sauren, Junk- und Backwaren zu vermeiden.

Im Falle einer Infektion kann man es zweimal oder dreimal täglich einnehmen, bis man die Infektion los ist.


Antwort 7:

Nur wenn wir zusammen aufstehen, können wir diesen Virus besiegen.

Beachten Sie Folgendes:

  • Wenn Sie Symptome bezüglich des Virus haben, stellen Sie bitte sicher, dass Sie sich selbst isolieren, und wenden Sie sich so bald wie möglich an die Regierungsbehörden.
  • Entfernen Sie dieses Ding aus Ihrem Kopf, dass die Diagnose mit Covid19 den Tod bedeutet. Nein, es gibt nichts Vergleichbares. Selbst die Schweinegrippe war tödlicher als dieses Virus. Und es gibt eine Behandlung dafür. Fast 75.000 Menschen wurden auf der ganzen Welt von den 1,4 Lakh geheilt, bei denen sie diagnostiziert wurden. Entspannen Sie sich und geraten Sie nicht in die Panikfalle der Medien. Aber ja, treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen.
  • Waschen Sie Ihre Hände jedes Mal, wenn Sie von außen kommen, mit Seifenwasser oder Handwäsche.
  • Wenn Sie sich außerhalb Ihres Hauses befinden, versuchen Sie, nichts zu berühren, und reinigen Sie Ihre Hände immer wieder, damit keine Möglichkeit des Virus besteht.
  • Tragen Sie eine Maske, wenn Sie in engem Kontakt mit Menschen stehen. Sei es in öffentlichen Verkehrsmitteln wie U-Bahn, Bus usw.
  • Essen Sie Lebensmittel, die Ihre Immunität stärken und Ihren Mund immer wieder mit Trinkwasser versorgen.
  • In der hinduistischen Mythologie verbrennen wir Kampfer und bewegen uns mit dem brennenden Kampfer in einem Teller in jeden Teil unseres Hauses, auch bekannt als Aarti. Dies hilft Ihnen bei der Sanierung Ihres Hauses. Sie können dies also auch tun
  • Befolgen Sie alle Anweisungen der indischen Regierung und vermeiden Sie es 1 Monat lang, überfüllte Orte wie Disco, Pubs usw. zu besuchen.