Aus welchen anderen Viren besteht das Coronavirus?


Antwort 1:

Es gibt vier Hauptuntergruppen von Coronaviren, die als Alpha, Beta, Gamma und Delta bekannt sind. Menschliche Coronaviren wurden erstmals Mitte der 1960er Jahre identifiziert. Die sieben Coronaviren, die Menschen infizieren können, sind:

  • 229E (Alpha-Coronavirus)
  • NL63 (Alpha-Coronavirus)
  • OC43 (Beta-Coronavirus)
  • HKU1 (Beta-Coronavirus)
  • MERS-CoV (das Beta-Coronavirus, das das Middle East Respiratory Syndrome oder MERS verursacht)
  • SARS-CoV (das Beta-Coronavirus, das ein schweres akutes respiratorisches Syndrom oder SARS verursacht)
  • 2019 Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV).

Manchmal können sich Coronaviren, die Tiere infizieren, entwickeln und Menschen krank machen und zu einem neuen menschlichen Coronavirus werden. Drei aktuelle Beispiele hierfür sind

2019-nCoV

(neueste), SARS-CoV und MERS-CoV.


Antwort 2:

Dies ist eine sehr wichtige Information über den neu entdeckten Koronavirusstamm, der sich mit mehr als sechshundert Todesfällen und Krankenhausaufenthalten bei Tausenden von infizierten Personen schneller von Wuhan in viele Länder ausgebreitet hat. Daher ist das Koronavirus derzeit eine globale Bedrohung für die öffentliche Gesundheit und das Überleben Aber seit den jüngsten Ausbrüchen von nconv 2019, die bei chinesischen Kollegen abrupt aufgetreten waren, hatten ihre nationalen Gesundheitsbehörden es als Gesundheitsnotfälle bezeichnet und in Zusammenarbeit mit den US-Gesundheitsbehörden und der WHO begonnen, sein Genom zu entdecken, um Möglichkeiten für die Entwicklung seiner Impfstoffe in zu untersuchen Während die neuesten Erkenntnisse von Forschern in Bezug auf seine mikroskopische Ansicht abstrahiert wurden, die der Kronenform des Virus ähnelt, wie rote kreisförmige Schichten um die Sonne, die als Corona bezeichnet wird, und daher als Corona-Virus bezeichnet wird. Daher gibt es nach den Erkenntnissen sieben Arten von Corona-Viren von denen ncov 2019 sind SARS und MERS häufiger vorherrschend und beherbergen von Fledermaus und Meerestiere einschließlich Schlangen. Aber in laufenden Corona-Viren bricht das Nconv 2019 aus, das in einer größeren Population in China nachgewiesen wird.


Antwort 3:

Dies sind die folgenden Arten von Coronaviren: -

  • Coronavirus im Zusammenhang mit dem respiratorischen Syndrom im Nahen Osten
  • Übertragbares Gastroenteritis-Virus
  • Murines Coronavirus
  • SARS-Coronavirus
  • Epidemisches Durchfallvirus beim Schwein
  • Miniopterus Fledermaus Coronavirus HKU8
  • Humanes Coronavirus 229E
  • Alphacoronavirus 1
  • Maus-Hepatitis-Virus
  • Bulbul Coronavirus HKU11