Was würde passieren, wenn der Ausbruch des Coronavirus ein Jahrhundert zuvor eintreten und die spanische Grippe als die große Pandemie ersetzen würde, die die Welt nach dem Ersten Weltkrieg trifft? Wie viele Menschen würde es töten?


Antwort 1:

Viel viel weniger.

Die spanische Grippe infizierte also ein Drittel der Welt und tötete 50 bis 100 Millionen Menschen mit einer Infektionsrate von 10 bis 20%.

Coronah hat ungefähr 2% Sterblichkeit, verbreitet sich aber wie ein Lauffeuer.

Wenn man bedenkt, dass die gleiche Anzahl von Menschen an kranker Korona erkrankt, würde dies zehnmal weniger töten, also 5 bis 10 Millionen.

Wenn man bedenkt, dass Korona der Schädling ist und jeder infiziert, multiplizieren wir sie mit 3, also 15 - 30 Millionen… immer noch weit weniger als die spanische Grippe.