Antwort 1:

Die Leute werden es unter anderem "die Krankheit nennen, die Amerika erweckt hat". Es werden Bücher über Tausende von Menschen geschrieben, die an Amerikas gewinnorientiertem Gesundheitssystem gestorben sind. Über eine Regierung, die sich nicht um die Armen kümmerte, die kein Krankenhausbett fanden, wenn sie eines brauchten, und über ihre empörten Familien, die das Foulsystem schließlich zum Erliegen brachten.


Antwort 2:

Vor hundert Jahren starben 18 Millionen Menschen an Grippe, hauptsächlich in Europa, aber auch einige Amerikaner. Niemand erinnert sich. Ich wurde vor ungefähr 60 Jahren in Europa geboren, ungefähr 40 Jahre nach dieser Pandemie, und selbst dann erinnerte sich niemand daran in Europa oder hier. Dieses Koronavirus ist wie ein Baby, das im Vergleich zu diesem mit einem Spielzeug-Choo-Choo spielt. Ich würde sagen, niemand wird sich bis 2023 daran erinnern.


Antwort 3:

Ich denke, dass die Welt es als den Moment sehen wird, in dem China Führung zeigte und heldenhaft einen Kampf gegen das Virus gewann, während der frühere Weltführer USA aufgrund einer nicht funktionierenden Regierung in Chaos und großem Leid versank.

Die Zahl der Todesopfer in China war groß und die Menschen in China haben viel gelitten, aber ich denke, die Zahl der Todesfälle und das Ausmaß des Leidens in den USA werden weitaus größer und wirklich schrecklich zu beobachten sein

Die Welt sieht immer noch hauptsächlich einen gebremsten Ausbruch in Wuhan. Was die Welt sehen wird, ist eine Reihe von ungebremsten Ausbrüchen wie im Iran und in den USA. Der Wuhan-Ausbruch schien schlimm zu sein. Aber es wird nichts im Vergleich zu dem sein, was kommen wird.

Wenn Sie auf YouTube nach aktuellen Videos über die Situation in Qom suchen, wird ein Video über Massengräber angezeigt.

Der Rest meines Beitrags hat dazu geführt, dass er zusammengebrochen ist, aber Sie können ihn weiterlesen

Corona Wahrheit

Update 6. März: Diese Antwort wurde reduziert und ich musste Berufung einlegen. Genieße es, solange es noch sichtbar ist :)