Wann würden China und der Rest der Welt von Angst und Anspannung durch Coronaviren befreit werden, da dies der tödlichste Ausbruch der letzten Zeit zu sein scheint? Versteckt China viel vor der Welt im Zusammenhang mit Geheimnissen im Zusammenhang mit Coronaviren?


Antwort 1:

Dies begann als Antwort auf Brian Leahy.

Der im Exil lebende Geschäftsmann Guo Wengei sagt, er habe Informationen aus Krematorien in Wuhan erhalten, die auf 50.000 Todesfälle durch Coronavirus hinweisen.

Sie scheinen zu glauben, dass die KPCh jetzt die Wahrheit sagt, weil sie erwischt wurden. Wenn ja, wissen Sie sehr wenig über Kommunisten im Allgemeinen oder die KPCh im Besonderen.

Zuerst vertuschten sie sich. Warum? Denn um ihre Macht zu bewahren, müssen sie ein Bild von Allwissenheit und Unfehlbarkeit bewahren. Sie wussten, dass sie für den Ausbruch verantwortlich gemacht werden würden. Sie wussten es aus mindestens zwei Gründen. Erstens, weil sie ständig die Botschaft verbreiten, dass sie alles wissen und alles kontrollieren. Zweitens, weil sie versprochen hatten, die unhygienischen Märkte zu schließen, auf denen wilde Tiere für Lebensmittel verkauft wurden. Jeder wusste, dass er dieses Versprechen nach dem SARS-Ausbruch im Jahr 2003 gegeben hatte.

In ihren verdrehten Gedanken mussten sie die Existenz des Virus unterdrücken. Sie gingen zu außergewöhnlichen Längen. Zuerst befahl die Polizei (PSB), Doktor Li WenLiang, den Augenarzt, zu verhaften, der zuerst auf einem Gelände der medizinischen Fakultät Alarm schlug. Er wurde verhaftet, verhört und angewiesen, ein falsches Geständnis zu unterschreiben, um "falsche Gerüchte zu verbreiten" und "die soziale Stabilität ernsthaft zu schädigen".

Sie müssen verstehen, dass sich Doktor Li mit der Unterzeichnung des Geständnisses für eine lange Haftstrafe verantwortlich gemacht hat. Wenn die KPCh es gewünscht hatte, mussten sie nur seinen Prozess anordnen und den „Richter“ anweisen, ihn zu verurteilen, selbst wenn der Richter wusste, dass das Geständnis falsch war.

Höchstwahrscheinlich haben sie später Doktor Li ermordet.

Anschließend verhafteten sie sieben weitere Ärzte wegen derselben „Straftaten“.

In der Zwischenzeit verließen natürlich Zehntausende Menschen Wuhan - viel mehr als sonst, wegen des Soring Festivals. Deshalb ist das Virus in der gesamten VR China und in der Außenwelt verbreitet.

Sie haben nicht aufgehört, trotz allem, was Sie zu denken scheinen.

Sie drängen auf alle Social-Media-Diskussionen in der VR China. Sie haben eine aktive Fehlinformationskampagne im Westen. Wir hatten vor ein paar Tagen eine „Pressekonferenz“ hier in Australien. Keine Fragen erlaubt. Es war von Anfang bis Ende völliger Mist.

Der bekannte unabhängige Journalist Chen Quishi war kürzlich in Wuhan und berichtete über das, was er sah. Er ist jetzt verschwunden. Seine Familie wurde von den Behörden darüber informiert, dass er in die Quarantäne „gezwungen“ wurde. Ein schwerwiegender Fehler in diesem Konto ist, dass er mit seinem Mobiltelefon nicht erreichbar ist. Es kann keinen wirklichen Zweifel geben, dass er festgenommen wurde, weil er die Wahrheit berichtet hat.

Ich weiß nicht, wie nah Herr Guo an der Wahrheit ist, aber Sie können darauf wetten, dass die Zahl der Infizierten und die Zahl der Todesfälle weitaus höher ist als von der KPCh angekündigt.

Diese Lügen stellen natürlich eine ernsthafte Gefahr für die ganze Welt dar, da niemand weiß, wie ansteckend das Virus ist, wie tödlich es für verschiedene Altersgruppen ist und wie anfällig Menschen mit verschiedenen bestehenden Gesundheitsproblemen sind.

Sie dürfen nicht glauben, dass das Verursachen von Tod und Elend die KPCh im geringsten betrifft. Schließlich haben sie seit ihrer Machtübernahme im Jahr 1949 mindestens 75 Millionen Menschen ermordet und die körperliche und geistige Gesundheit von Hunderten von Millionen Menschen ruiniert.

Sie können sie und ihre Motive nicht nach den relativ zivilisierten Maßstäben beurteilen, nach denen wir die meisten anderen Regierungen beurteilen. Sie sind eine Klasse für sich als Barbaren.

Abd lässt sich vom Bau des Krankenhauses sicher nicht mitreißen. Jeder kann diesen Job machen, besonders die Leute, die Stahlbeton erfunden haben, und Kippplatten und Mobilkrane und Betonpumpen und der Rest - und diese Leute kommen nicht aus der VR China. Alles, was sie haben, wurde entweder im Westen erfunden oder stammt aus der Wissenschaft des Westens.

Sogar die politische Philosophie des Bastards, für die sie eintreten, ist die Erfindung zweier Deutscher, des abgetriebenen Kindes der europäischen Enlughrenment. Jetzt werden meine armen chinesischen Freunde von einer Abtreibung regiert. Die Bande, die die VR China leitet, ist nicht besser als der erste Han-Kaiser, Shi Huangdi, der einmal damit prahlte, 460 Gelehrte lebendig begraben zu haben, und auch nicht besser als ihr Held Mao, der, um nicht übertroffen zu werden, damit prahlte, dass er 100 Mal war besser als Shi Huangdi, weil er 46.000 Gelehrte lebendig begraben hatte.


Antwort 2:

Dinge, die die Spannung lösen würden:

  • Die Anzahl der Fälle wächst nicht mehr oder verlangsamt sich zumindest.
  • Es wird eine wirksame Behandlung gefunden, die das Virus stoppt und nicht nur den Menschen hilft, es zu überleben.
  • Ein wirksamer Impfstoff wird entwickelt und in ausreichender Menge verteilt, um die Ausbreitung einzudämmen.

Versteckt China viel? Ich hoffe nicht. Sie taten es zuerst, aber sie scheinen verstanden zu haben, wie kontraproduktiv das war. Sie sequenzierten das Genom des Virus und stellten es umgehend der ganzen Welt zur Verfügung. Dies war ein ausgezeichneter Schritt und kann den Prozess der Entwicklung von Behandlungen oder Impfstoffen erheblich beschleunigen.

Machen Sie keinen Fehler: Chinas Bemühungen, das Virus einzudämmen, waren

erstaunlich.

Sie haben mehrere große Städte abgeriegelt - etwas, zu dem die US-Regierung (zum Beispiel) wahrscheinlich nicht in der Lage wäre (möglicherweise fehlt tatsächlich die rechtliche Befugnis dazu).

So unglaublich es auch scheint, sie bauen ein neues Krankenhaus mit 1000 Patienten und einer Fläche von 645.000 Quadratmetern

in weniger als zwei Wochen.

In den USA würde es länger dauern, nur die Baugenehmigungen einzureichen. Eine zweite, noch größere Anlage soll in wenigen Tagen eröffnet werden. China nimmt das sehr, sehr ernst. Ihre selbst auferlegten Quarantänen kosten das Land ein Vermögen - aber sie wissen, dass es wichtiger ist, die Ausbreitung der Krankheit zu stoppen. Dafür verdienen sie viel Anerkennung.


Antwort 3:

"Tödlichster Ausbruch?" Was schlimmer ist als das Virus, ist die grobe Übertreibung und Angstmacherei, die folgt.

Wie viele Amerikaner wissen, dass Influenza, dh die einfache Vanillegrippe, gerade in dieser Grippesaison 19 Millionen Amerikaner infiziert hat. 180.000 wurden ins Krankenhaus eingeliefert und mehr als 10.000 sind gestorben, darunter über 60 junge Kinder. Diese Zahlen sind um Größenordnungen größer als bei einer Coronavirus-Ansteckung.

Wie kommt es, dass Amerikaner keine Gesichtsmasken tragen? Warum nirgendwo Quarantäne? Warum keine Panik? Die WHO, China und andere arbeiten fieberhaft an einem Impfstoff. Im Falle der Grippe ist ein Impfstoff erhältlich, aber etwa die Hälfte der Amerikaner macht sich nicht die Mühe, sich impfen zu lassen.

Sehen Sie eine Unterbrechung?