Antwort 1:

Warum hätte China das Coronavirus angesichts der Warnungen von medizinischen Experten nicht früher stoppen können?

Seufzer!

Die chinesische Regierung hat am 25. Januar jeglichen ausgehenden Tourismus verboten.

China befiehlt Reisebüros, Touren auszusetzen, um den Ausbruch von Viren einzudämmen

(Bloomberg, 24. Januar) Der ausgehende Verkehr schrumpfte fast sofort auf nichts. Aber weil dies der Höhepunkt der chinesischen Neujahrsferienzeit war, haben vor dem Verbot 5 Millionen Einwohner von Wuhan die Stadt verlassen und sind in einen anderen Teil Chinas gereist, von denen 5.000 ins Ausland gingen. (Weitere 3 Millionen gingen zurück in die Stadt, die Wuhan zum Zeitpunkt der Quarantäne mit 9 Millionen Einwohnern zurückließ.)

China hat das ganze Land unter Quarantäne gestellt, um die potenziellen Abflussrisiken dieser 5 Millionen Reisenden zu bewältigen. Der Rest der Welt musste nur über diese 5.000 Touristen wachen, bis die chinesische Regierung gecharterte Flugzeuge schickte, um sie zurückzubringen. China stellte die Liste allen Zielländern zur Verfügung. Wenn jemand zum Beispiel Fiebersymptome zeigte, wie im Fall eines Touristen in Deutschland, informierte der chinesische Botschafter die deutsche Regierung persönlich und schickte dann seine Botschaftsmitarbeiter, um durch die ganze Stadt zu fahren, um diesen Touristen zu finden.

Das Fazit ist, dass die chinesische Regierung mit 5.000.000 ausgehenden Reisenden aus dem Ausbruchsgebiet zu tun hatte. Der Rest der Welt, 5.000. Oh, und ihre eigenen Bürger kommen aus Wuhan zurück.

Heute, 35 Tage später, ist der Rest Chinas weitgehend frei von Coronaviren, und die Menschen machen sich wieder an die Arbeit. Die neuen Fälle liegen außerhalb der Provinz Hubei im einstelligen Bereich. Wenn der Rest der Welt es buchstäblich getan hätte,

0,1%

Von dem, was China tat, würde es diesen neuen Ausbruch nicht überall geben.

Zunächst veröffentlichte China am 7. Januar die gesamte Covid-19-Sequenz und begann seit Mitte Januar mit der RT-PCR, um Verdachtsfälle zu testen. Die USA fangen gerade erst an zu testen. Warum die Verzögerung beim Beginn der Überwachung, wenn Länder wie Singapur und Thailand pünktlich beginnen könnten? Die Anzahl der Infizierten kann sich alle 3 Tage verdoppeln. 1 infizierte Person Mitte Januar sind jetzt bis Ende dieses Monats 8.192 Personen, sodass wir jetzt eine große Anzahl in unseren Händen haben könnten, wenn wir zu Beginn nur 1 Person überwachen mussten! So funktionieren Exponentialzahlen.

Die Art und Weise, wie mit diesem Ausbruch umgegangen wurde, widerspricht der Logik.


Antwort 2:

Nehmen wir an, Sie sind der Bürgermeister von Wuhan.

Wir gehen davon aus, dass heute insgesamt 50 Infizierte gemeldet werden. Wie solltest du deine Handlungen entscheiden?

50 infizierte Menschen sind relativ klein. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt den Befehl erteilen, die Stadt zu blockieren, werden gute Ergebnisse erzielt. Vielleicht werden 300 Menschen irgendwann infiziert sein, und dann wird die Anzahl der infizierten Menschen abnehmen, bis sie vollständig verschwindet.

Aber dann werden Sie der Verurteilung der öffentlichen Meinung gegenüberstehen: Um eine von nur 300 Menschen infizierte Krankheit zu stoppen, haben Sie eine Stadt mit 11 Millionen Einwohnern blockiert (diese Stadt ist auch das Transportzentrum Chinas und der größte Teil der chinesischen Bevölkerung Reisende werden die Stadt passieren) und enorme wirtschaftliche Verluste verursachen, Sie überreagieren und Sie sind ein inkompetenter Bürgermeister.

Die Öffentlichkeit wird nicht erkennen, dass es der Befehl des Bürgermeisters war, die Stadt zu blockieren, der dazu führte, dass die Krankheit nur 300 und nicht mehr Menschen infizierte. Sie würden eher glauben, dass die Krankheit überhaupt nicht schwerwiegend war, denn was sie sahen, war nur, dass sie nur 300 Menschen infizierte.

Aufgrund Ihres Zögerns haben Sie bei nur 50 infizierten Personen keinen Blockadebefehl erlassen, und am nächsten Tag wurde die Anzahl der infizierten Personen auf 200 aktualisiert.

200 ist auch eine Zahl, die leicht zu zögern ist. Sie denken also, Sie müssen einen anderen Tag beobachten.

Am dritten Tag betrug die Zahl der Infizierten 800. Das tödlichere Problem ist, dass 5 Millionen Menschen die Stadt verlassen haben.

An diesem Punkt erkennen Sie die Schwere des Problems, Sie haben sofort den Befehl erteilt, die Stadt zu blockieren, aber alles ist zu spät.

Jetzt sollten Sie verstehen, dass dies eine brandneue Krankheit ist, niemand hat Erfahrung damit, und selbst Epidemiologen können ihre Wachstumsrate nicht im Voraus vorhersagen. Angesichts der Krankheit ist die richtige Entscheidung sehr schwierig. Tatsächlich kann derzeit kein Bürgermeister die richtige Entscheidung treffen und eine Verurteilung vermeiden: Je früher Sie eine Blockade erlassen, desto weniger Infizierte werden letztendlich und je weniger Infizierte schließlich, desto mehr Beweise ist die Blockadenanordnung unangemessen. Je mehr Menschen letztendlich infiziert sind, desto besser kann die Blockade gerechtfertigt werden. Je effektiver Sie jedoch die Legitimität der Blockadeordnung nachweisen, desto schwerwiegender sind die Konsequenzen, die wir tatsächlich tragen, und desto mehr können wir nachweisen, dass Sie nur langsam reagieren.

Ich kann dieses Prinzip anhand eines anderen Beispiels erklären.

Angenommen, Sie sind ein General, der für die Luftverteidigung in New York City verantwortlich ist. Am Morgen des 11. September 2001 berichteten Ihnen Ihre Soldaten, dass ein Passagierflugzeug auf seltsame Weise über New York City flog.

Sie haben befohlen, das Verkehrsflugzeug abzuschießen. Weil Sie erfolgreich verhindert haben, dass das Flugzeug das World Trade Center erreicht, sind Sie tatsächlich ein Held geworden, der Tausende von Menschen gerettet hat.

Aber Sie werden tatsächlich verurteilt, weil Sie ein Passagierflugzeug abgeschossen haben.

Da das Passagierflugzeug das World Trade Center noch nicht erreicht hat, können Sie nicht beweisen, dass es sich um ein von Terroristen kontrolliertes Flugzeug handelt. Die Öffentlichkeit wird denken, dass es vorübergehend desorientiert gewesen sein könnte, und niemand glaubt, dass es das World Trade Center treffen wird.

Wenn Sie sich entscheiden, bereit zu stehen, stürzte das Flugzeug schließlich in das World Trade Center. Derzeit ist es für Sie legal, das Passagierflugzeug abzuschießen, aber tatsächlich können Sie es nicht mehr abschießen, da es bereits das World Trade Center erreicht hat. Es ist spät.


Antwort 3:

Dies ist ein neuartiger Ausbruch. Was neuartig bedeutet, ist, dass das Virus noch nie zuvor gesehen wurde. Aus diesem Grund informierten die Chinesen die WHO im Dezember 2019 über einen ungeklärten Ausbruch einer Lungenentzündung in der Umgebung von Wuhan.

Daher covid-19 anstelle von covid-20.

Jetzt sind Viren klein, viel kleiner als Bakterien, Parasiten oder Pilze, die alle möglichen Komplikationen im menschlichen Körper verursachen können, einschließlich Lungenentzündung.

Die Wissenschaft der Virologie ist für das durchschnittliche Publikum zu technisch. Lassen Sie mich daher eine Analogie geben, in der die damit verbundenen Schwierigkeiten beschrieben werden.

Nein, Sie können covid-19 nicht mit einem Stethoskop diagnostizieren!

Nehmen wir an, wir haben einen Nationalpark und in den letzten Wochen haben Park Ranger mögliche Hinweise auf eine neue Art im Park gesehen. Was brauchen sie, um die Vermutung zu beweisen? Eine Fotoaufnahme des Tieres, das die Spur oder den Kot gemacht hat. Aber der Park ist Millionen Hektar groß und sie wissen nicht, wonach sie suchen. Was ist die Strategie? Installieren Sie mehr Kameras und hoffen Sie, dass sie Glück haben, wenn sie eine Unmenge von Daten durchsuchen und vorzugsweise das Tier erfassen, um identifizierbare Spuren zu hinterlassen.

Nach erstaunlichen Anstrengungen gelingt es uns, die Spuren eines bestimmten Tieres zu isolieren, die wir durch Eliminierung gegen eine Bibliothek bekannter Arten identifizieren. Auf diese Weise werden Arten etabliert, die der Wissenschaft unbekannt sind.

Die Identifikation gibt den Entdeckern jedoch nur Namensrechte. Es sagt nichts über Taxonomie, Physiologie, Gewohnheiten oder Reichweite aus. All dies erfordert über viele Jahre sorgfältige Untersuchungen.

Ähnlich verhält es sich mit Viren. Der menschliche Körper ist wie ein riesiger Nationalpark, betrachtet durch Geräte, die die Dinge 100 Millionen Mal vergrößern. Das Isolieren eines bestimmten Virus ist eine immense Herausforderung, es sei denn, Sie wissen, wonach Sie suchen. Viren melden sich nicht auf dem Bildschirm an.

Es dauerte mehr als zwei Wochen, nachdem China die WHO informiert hatte, bevor es die DNA-Sequenz des Virus veröffentlichte, das das Unheil in Wuhan verursacht hatte. Das, meine Freunde, ist Weltklasse und nicht nur eine erstklassige Leistung bei der Virenjagd.

Diese Anstrengung gab dem Feind jedoch nur einen Namen und ein Gesicht.

Es gab immer noch keine Möglichkeit zu sagen, ob jemand das Virus hatte, wie es sich verbreitet, wirksame Behandlungen und so weiter. Über seine Epidemiologie war nur sehr wenig bekannt, abgesehen von einem alarmierenden Anstieg in möglichen Fällen und zunehmenden Beweisen dafür, dass Pflegepersonen selbst Opfer wurden.

Leider kam dieser Ausbruch zur schlimmsten Zeit des Jahres, dem Ende des Mondkalenders und der bevorstehenden Frühlingspause. Das jährliche CNY-Migrationsheim ist ein rasender Ansturm, an dem Hunderte von Millionen Menschen durch China reisen, um in den Ferien zu Hause zu sein. Jede Entscheidung, die Reise einzustellen, wird nicht nur als ungünstig angesehen, sondern verweigert auch Wanderarbeitnehmern die einzige Möglichkeit für eine qualitativ hochwertige Familienzeit.

Bis Januar waren die großen Waffen aktiviert worden, darunter Professor Zhong Nanshan, Chinas bester Epidemiologe. Ihre Empfehlungen wurden von den politischen Führern berücksichtigt. Ab der dritten Januarwoche wurde schrittweise ein drastisches Eindämmungsprogramm durchgeführt, das in der vollständigen Sperrung von Wuhan vor Ende Januar und der landesweiten Quarantäne und anstrengenden Kontaktverfolgung gipfelte.

Der Ratten-CNY gab den in Wuhan beispiellosen Geist in der modernen chinesischen Geschichte auf.

Die Sperrung von Wuhan trug dazu bei, einen nationalen Ausbruch zu verhindern, der das gesamte medizinische System überwältigen wird. Aber wie überprüfen und unter Quarantäne stellen / behandeln / enthalten wir bestehende Opfer? Die ersten zuverlässigen DNA-Assays wurden erst in der dritten Januarwoche entwickelt. Die Kits brauchten Zeit, um die Produktion hochzufahren. Die Tests sind auch zeitaufwändig, mit einer Bearbeitungszeit von mindestens einem Tag, und unterliegen Fehlern, die positive Wiederholungen erforderten. Fallrückstände und überforderte Einrichtungen und Arbeitskräfte verschlimmerten die Situation. Sie können sich nicht wie für zehn um tausend kümmern.

Wuhan hatte eine Infektionsrate von mehr als einem halben Prozent. Dies hätte jede Stadt überwältigt, da niemand ein halbes Prozent der freien medizinischen Einrichtungen in Reserve hält. Tatsächlich verfügt Amerika mit einigen der weltweit besten Gesundheitseinrichtungen über weniger als ein Drittel von einem Prozent Krankenhausbetten oder weniger als eine Million Betten für 325 Millionen.

Studieren Sie die Entwicklung dieses Ausbruchs und streuen Sie in die Jahreszeit und was es für die Chinesen bedeutet. Schreiben Sie ein glaubwürdiges Szenario, wie die chinesische Leistung hätte verbessert werden können.

Wenn es sich bei diesem Virus um einen überbewerteten Heißluftklumpen handelt, den nur chinesische Bauern aus der Dritten Welt nicht enthalten können, kleben Sie sich an den Fernseher und beobachten Sie, wie er sich in der ersten Welt entwickelt - Italien, Korea, USA…

Nur wenige werden das China- oder Singapur-Protokoll bis zur sprichwörtlichen SHTF befolgen, obwohl sie im Nachhinein davon profitieren.

Es braucht Eisenkugeln, um Wissenschaftlern zuzuhören und Milliardenentscheidungen zu treffen, die eine Rezession einleiten können - und einen Verlust bei den Wahlen.

Vor allem, wenn das Virus weit weniger Menschen getötet hat als jährlich in den USA.

Was für eine Pandemie, richtig?


Antwort 4:

Unsere Aktion war schnell genug.

Das Problem ist jetzt, dass die Industrieländer, insbesondere Länder wie die Vereinigten Staaten, nach einer langen Zeit der Gehirnwäsche von Chinas Stigmatisierung und Verachtung die Erfahrungen und Informationen, die China Ihnen zu vermitteln versucht, einfach nicht schätzen. Nach einer langen Zeit der Gehirnwäsche denken Sie tatsächlich, dass ein neues Virus, das von Scheißländern wie China kontrolliert werden kann, nur ein kleines Problem darstellt.

Noch vorgestern sagte der US-Heimatschutzminister sogar zu seinem Kongress: "Ich glaube, dass die weltweite Sterblichkeitsrate des neuen Coronavirus nur 2% beträgt." Er hat sich geirrt, sehr geirrt. Diese Zahl hätte sich verzehnfachen können, wenn China nicht ehrgeizige, entschlossene und flexible Maßnahmen ergriffen hätte, um die Übertragung von Viren schnell zu stoppen. Chinas Aktionen gaben diesen arroganten Ländern ein falsches Sicherheitsgefühl, so dass einige Regierungen bis heute nur negative Maßnahmen zur Bekämpfung der Epidemie ergriffen haben.

Dies ist dein Problem, nicht unser.

Dies ist kein Grippe-Plus, es ist ein neues, hochinfektiöses Virus, das bisher noch nicht gesehen wurde. Lassen Sie mich ehrlich sein, ich bin sehr pessimistisch in Bezug auf die globale Pandemie, und jetzt scheint es, dass es unvermeidlich ist. Aber China schuldet der Welt nichts und wir haben alles getan, was wir können. Aber als wir, der leistungsstärkste Schüler dieser Weltklasse, Ihnen unsere Testpapiere gaben, haben Sie sie entlassen.

Seit dieser Krise kann ich als Wumao der Welt ohne Demut sagen, dass keiner von Ihnen etwas tun wird, wenn es etwas gibt, zu dem China nicht in der Lage ist.


Antwort 5:

Gibt es eine Zeit auf der Welt, in der die Ausbreitung hochinfektiöser und tödlicher Viren schnell gestoppt wurde?

HIV

Ebola

spanische Grippe

H1N1

MERS

Welches war schnell

gestoppt?

Humanwissenschaft und Technologie sind weit weniger entwickelt als Sie denken. Angesichts eines unbekannten, hoch ansteckenden Virus mit hoher Mortalität und langer Inkubationszeit gibt es in jedem Land nur sehr begrenzte Möglichkeiten.

Natürlich können Sie das chinesische Volk aus der Sicht Gottes kritisieren und es beschuldigen, nicht alles im Voraus vorherzusagen, wie Sie es tun. Aber wenn Ihnen eines Tages eine Katastrophe passiert, denken Sie daran, dass Sie nicht der wahre Gott sind.


Antwort 6:

Wegen einer Regierungskultur der Geheimhaltung und Inkompetenz.

Geheimhaltung - Dr. Li wurde aus Reflex zum Schweigen gebracht. Der Polizei war es egal, ob es die Wahrheit war oder nicht. Sie waren nur besorgt darüber, dass jemand etwas sagte, was den Behörden zu sagen sein sollte.

Inkompetenz - In meinem Berufsleben habe ich selten (Sicherheits-) Bürokraten gesehen, die so inkompetent waren wie die Chinas. Wir haben in einer sicherheitsrelevanten Branche gearbeitet und uns keine Sorgen gemacht, dass wir etwas falsch machen, da wir ein westliches Unternehmen waren und daher sehr sicherheitsbewusst. Wir waren besorgt, dass die Regierungsinspektoren die Dinge nicht verstehen würden (wie es ziemlich oft der Fall war) und versuchen würden, uns zu zwingen, unsere Standards zu senken. Aus meiner Sicht haben sie diese Macht in dem Moment, in dem sie ein kleines Stück Macht besaßen, gern ausgeübt, und sie sahen keinen Wert darin, kontinuierlich zu lernen, und hatten daher ein sehr begrenztes Verständnis für die Branche, die sie regulieren sollten. Ich gehe davon aus, dass die Gesundheitsbehörden nicht anders sind.


Antwort 7:

Weil sie offensichtlich dachten, sie könnten die Kontrolle behalten und es verstecken, damit die Leute nicht wissen, dass es sich ausbreitet. Aber es stellt sich heraus, dass dies nicht aufzuhalten ist, also haben sie es versteckt, bis es ziemlich außer Kontrolle geraten ist. Vielleicht wäre es einfacher gewesen, aufzuhören, wenn es einen freien Informationsfluss gegeben hätte und Ärzte Informationen frei veröffentlichen könnten, ohne dass sie durch die Party gehen.

Vielleicht wäre es einfacher gewesen, aufzuhören, wenn Ärzte Menschen testen könnten, die Symptome hatten, oder sie ohne einen Test diagnostizieren könnten. Wenn Sie schauen, was ich gerade gesagt habe, wissen Sie ziemlich genau, dass ich die Führung beschuldige, Gesundheitsfachkräfte daran zu hindern, ihre Arbeit zu tun, was dies noch schlimmer gemacht hat.

Informationen sollten also nicht durch ein Team geleitet werden müssen, das vom Vizepräsidenten geleitet und vom POTUS zur Veröffentlichung freigegeben wird. Ärzte sollten in der Lage sein, Patienten zu testen und klinisch zu diagnostizieren, unabhängig davon, ob sie sich in einem Gebiet befunden haben, in dem ein Ausbruch aufgetreten ist, oder sich in der Nähe einer kranken Person befunden haben.

Unabhängig vom Einkommen von Personen, die positiv getestet wurden oder bei denen klinisch Covid 19 diagnostiziert wurde, sollten mehr Reiseverbote und Quarantänen sowie Notfallmedikamente eingeleitet werden. Es gibt kein Stoppen dieses Virus, aber die Unterdrückung von Informationen macht es noch schlimmer.